PC-Konfigurator gesucht

Mitglied: rudeboy

rudeboy (Level 2) - Jetzt verbinden

25.11.2016 um 15:18 Uhr, 1118 Aufrufe, 12 Kommentare

Hi!

Wie der Titel schon sagt, habt ihr Vorschläge für Online PC-Konfiguratoren?
Vor allem für den Business-Bereich geeignet, also ohne Blinki und anderen Schnickschnack, und ohne saftige Zusammenbauaufschläge...
Im Prinzip tut´s auch eine "Datenbank" die automatisch auf kompatible Hardware einschränkt. also mir für eine Intel-CPU kein AMD-Board vorschlägt.

Danke und Gruß, rudeboy
Mitglied: Looser27
25.11.2016 um 15:39 Uhr
Moin,

für den Geschäftsgebrauch kauft man besser und günstiger fertig bei DELL, HP & Co.

Gruß

Looser
Bitte warten ..
Mitglied: Vision2015
25.11.2016 um 15:46 Uhr
hallo und guten Tag.

du suchst also einen Online PC-Konfigurator für den Business-Bereich ohne Zusammenbauaufschläge!
es soll also billig sein...
aber Billig und Business schneiden sich.
WebArchitect hilft dir bestimmt weiter...

Frank
Bitte warten ..
Mitglied: Chonta
25.11.2016 um 15:51 Uhr
Hallo,

Im Prinzip tut´s auch eine "Datenbank" die automatisch auf kompatible Hardware einschränkt.
Bezweifle das Du sowas in freier Wildban findest.

ohne saftige Zusammenbauaufschläge
Zusammengebaute PCs kosten immer mehr als die reine Hardware, der "Bastler" will ja auch leben.

Kannst Dir ja mal Mifcom anschauen, deren Grundkonfig ist schon brauchbar und 3 Jahre Pickup&Return.

Ansonsten such die ne CPU die Du brauchst, ein MB von einem Xbelibigenhersteller, der diese CPU unterstützt und verwende nur RAM aus der Kompatiblitätsliste vom Mainboardhersteller.
Alles andere sollte immer passen.

Gruß

Chonta
Bitte warten ..
Mitglied: 108012
25.11.2016 um 17:22 Uhr
Hallo,

Wie der Titel schon sagt, habt ihr Vorschläge für Online PC-Konfiguratoren?
Einen Intel Core i3 & 4 GB RAM für reine Büroanwendungen (Office) und zum surfen.
Einen Intel Core i5 & 8 GB RAM für Büro, Web, Webgestaltung und eventuell Spiele
Einen Intel Core i7 & 16 GB oder 32 GB plus dezidierte Grafikkarte für alles andere
was zu Deinem uns unbekannten Berufsbild passt. 3D, RayTracing, Videoschnitt
oder Videoediting, oder gar Datenbanken und andere Programmieraufgaben.

Vor allem für den Business-Bereich geeignet, also ohne Blinki und
anderen Schnickschnack, und ohne saftige Zusammenbauaufschläge...
Wenn Du nicht wirklich Sachen (Hardware) hast die auch wirklich gut zusammen
spielen dann lass es lieber und suche Dir einen fertigen Komplett PC von der Stange
bei HP oder Dell aus und nimm einen stärkeren Prozessor und etwas mehr RAM dann
reichst Du mit dem PC auch länger hin. (Zeitlich gesehen (Nutzungsdauer))

Im Prinzip tut´s auch eine "Datenbank" die automatisch auf kompatible
Hardware einschränkt.
Früher war das alles so ein Ding damit, heute hat man da fast gar keine Möglichkeiten
mehr etwas anderes zu machen, man hat aber mehr Garantien als "damals"! Ein Beispiel
dazu; auf ein ASUS X99WS-E / USB3.1 Board passen nur noch CPUs für den Sockel 2011-3
und keine anderen!!! Auch der RAM steht in einer Liste von kompatiblen RAM Modulen.
Und auch einen Liste vom Mainboardhersteller oder dem RAID Controller Hersteller
sagt einem heute was passt bzw. kompatibel ist und was nicht! Der Gehäuse
Hersteller sagt einem ATX, mATX, miniATX oder gar SSEB und auch wieder der
Boardhersteller sagt einem was denn da für ein Netzteil dran soll.

Also richtig falsch machen kann man damit auch nicht mehr, nur es gibt eben
Komponenten die nicht so gut miteinander harmonieren und das steht eben
in keiner Datenbank sondern sind eben Erfahrungswerte.

also mir für eine Intel-CPU kein AMD-Board vorschlägt.
Wo ist das Problem einen von der Stange zu kaufen, man baut nur selber,
wenn man bestimmte Anforderungen hat die sonst so nicht erfüllt werden.

Lass uns einmal annehmen Du möchtest ein Gehäuse mit 3 x 5,25" Schächten haben
und hast Dir nun das Cosmos II ausgesucht weil Du unbedingt zwei Brenner und ein
RDX Laufwerk brauchst und 4 Karten einbauen möchtest, dann schaut man eben
was dort für ein Board rein passt und los geht es. Allerdings kann man auch anders
herum anfangen und braucht unbedingt Thunderbolt II als Anschluss auf dem Board
weil man ein NAS (DAS) direkt an den PC anschließen möchte, dann schaut man eben
zuerst nach dem Board. In einer Datenbank wirst Du das aber alles nicht finden.

Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
25.11.2016 um 19:48 Uhr
Hallo,

Zitat von rudeboy:
Vor allem für den Business-Bereich geeignet, also ohne Blinki und anderen Schnickschnack, und ohne saftige Zusammenbauaufschläge...
Und dann noch Hersteller und Systemhaus und Builder unabhängig, oder? Bezweifel das du das was findest...

Im Prinzip tut´s auch eine "Datenbank" die automatisch auf kompatible Hardware einschränkt. also mir für eine Intel-CPU kein AMD-Board vorschlägt.
Macht jeder Assemblierer wenn du dort einkaufst...

Vielleicht mal Erzählen was du denn tatsächlich willst.

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
28.11.2016 um 08:28 Uhr
Hallo,

die großen und enschlägigen Versandhändler haben alle sowas....
Alerdings würde ich heute bei Bürorechnern eher an ein Systemhaus oder Hersteller gehen und dort bestellen.
Bürorechner haben keine großen Anforderungen, das ist Massenware....
Und da kommt es nicht auf die Komponenten im einezelnen an, sondern das derRechner läuft.

Da du nichts zur Menge der Rechner oder dem Betreibssystem schreibst ist die Aussage eh schwierig ....
Brauchst du 5 Rechner? 50? 500?
Microsoft?
Linux?
Mac?

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
28.11.2016 um 08:36 Uhr
Zitat von brammer:

Bürorechner haben keine großen Anforderungen, das ist Massenware....

Vor allem nicht unterschiedliche Anforderungen innerhalb einer Firma.
Da versucht man doch am besten alle gleich zu halten, wenn's irgendwie geht.
Bitte warten ..
Mitglied: Voiper
29.11.2016 um 12:20 Uhr
Du kannst ja mal auf mysn.de schauen. Da gibt es das Zeug auch für Businesskunden

Gruß, V
Bitte warten ..
Mitglied: SilvanUL
06.12.2016 um 18:24 Uhr
Hey rudeboy,

wenn du gebrauchte Hardware zum günstigen Preis mit Garantie suchst, kannst du mal bei Uli Ludwig vorbeischauen.

Gruß,
Silvan
Bitte warten ..
Mitglied: miduronic
18.10.2020 um 20:31 Uhr
Hi Rudeboy

Kauf Dir definitiv einen fertig Konfigurierten HP, Lenovo oder Dell. Da hast Du Ruhe und gute Garantiebedingungen.
So wie Looser schon vorgeschlagen hat.
Die selbst zusammengebauten sind ok für Consumer aber haben im Business-Umfeld definitiv nichts verloren (Ausser Sonderkonfigurationen)

Gruss Miduronic
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
18.10.2020 um 22:47 Uhr
Hallo,


4 Jahre zu spät.

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: miduronic
18.10.2020 um 23:37 Uhr
Uuups! Habe ich erst jetzt gesehen!
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Server-Hardware
Grobes Konzept Hyper-V Storage - Storage für Hyper-V
nachgefragtFrageServer-Hardware24 Kommentare

Hallo Administratoren. Um VHDX-Daten zentral zu halten freue ich mich auf Euren konstruktiven Input. Bisher liegen die VHDX-Daten jeweils ...

Voice over IP
Brother-Fax an Speedport Hybrid funktioniert nicht
gelöst kman123FrageVoice over IP16 Kommentare

Hallo liebes Forum, ich bin neu hier und hätte eine kleine Frage, da ich einfach nicht weiter komme. Sorry ...

Ubuntu
Ubuntu 20.10 "Groovy Gorilla" mit GNOME 3.38 und Kernel 5.8 veröffentlicht
FrankInformationUbuntu14 Kommentare

Canonical hat Ubuntu 20.10 veröffentlicht. Die neue Version mit dem Codenamen "Groovy Gorilla" bekommt lediglich 9 Monaten Sicherheitsupdates, kritischen ...

Windows Userverwaltung
Synology mit Azure Active Directory verbinden
roeggiFrageWindows Userverwaltung13 Kommentare

Ich suche eine Lösung mit der ich ein Synology NAS mit der Active Directory verbinden kann um die Benutzer ...

Windows 10
RFID oder ähnlich Methode zur Sperrung W10pro bei Abwesenheit - Anmeldung nur über PW wieder ermöglichen
UweGriFrageWindows 1013 Kommentare

Hallo Admins, folgende Lösung wird gesucht: W10pro Anmeldung über Bitlocker Freischaltung und PW bei Anmeldung. Gesucht wird: RFID Chip ...

C und C++
(Cpp) Verständnisproblem: Nutzen des new-operators? (mit Beispiel)
gelöst SinixNDFrageC und C++12 Kommentare

Hallo liebe community! INTRO: Zunächsteinmal: Trotz mehrerer Stunden Recherche habe ich für meine Frage leider noch keine Antwort gefunden ...

Ähnliche Inhalte
Hardware

Anbieter PC-Konfigurator mit Garantie UND vor-Ort-Service

gelöst ITler7FrageHardware13 Kommentare

Hallo zusammen, wir suchen aktuell nach einem Anbieter, bei dem wir einen PC konfigurieren können, ähnlich wie bei Alternate ...

Hardware

Hilfe gesucht von Profis - Meine PC Daten

MarcohneOFrageHardware5 Kommentare

Hallo zusammen, ich bin auf diese hilfreiche Forum gestoßen um mir grob helfen zu lassen was ich noch für ...

LAN, WAN, Wireless

WLAN-Übersicht wie FritzWLAN jedoch für PC gesucht

gelöst HenereFrageLAN, WAN, Wireless16 Kommentare

Servus, ich suche für einen Windows PC eine Anwendung die so ähnlich wie die FritzWLAN App auf dem Smartphone ...

CPU, RAM, Mainboards

Komponenten für ein Gaming PC gesucht i7-8700k und GTX 1080

AmanuelFrageCPU, RAM, Mainboards7 Kommentare

Hallo zusammen, ich möchte mir ein Gaming PC zusammenbauen. Es soll die CPU i7-8700k und die Grafikkarte GTX 1080 ...

CPU, RAM, Mainboards

PC Gehäuse mit 5 microATX Mainboards über ein Netzteil. Links gesucht

gelöst TheJoker2305FrageCPU, RAM, Mainboards2 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe vor einigen Jahren über ein Video oder einen Artikel über ein solches Projekt gefunden. Leider ...

Windows 10

Inventarprogramm gesucht

gelöst ITgustelFrageWindows 102 Kommentare

Hallo, wir suchen ein gutes Inventarprogramm, denn unsere aktuelle Lösung (eine Access-Datenbank aus den späten 90ern) ist ist mehr ...

Berechtigungs- und IdentitätsmanagementBerechtigungs- und IdentitätsmanagementWebdienste und -serverWebdienste und -serverDatenbankenDatenbankenMonitoring & SupportMonitoring & SupportHybrid CloudHybrid CloudSmall Business ITSmall Business IT