ralus67
Goto Top

Powershell Office Installation über UNC Aufruf

Hallo Community

Ich versuche über Powershell eine Office Installation durchzuführen, wobei die Installationsdateien auf einem UNC Pfad zur Verfügung stehen.

In meinem Skript habe ich folgendes definiert:

$Source = "\\server01.mydom.local\publ$\Apps_Share\Office_365"
$Install = "Install_Office365.xml"

$InstallArguments = @(
"/configure",
"$Source\$Install"
)
Start-Process "$Source\setup.exe" -ArgumentList $InstallArguments -NoNewWindow -Wait


Nun scheint es so, als ob Powershell den Pfad nicht findet. Ich vermute, das hat mit dem UNC Pfad zu tun.
Führe ich den Befehl über eine Command Line aus, funktioniert das Ganze. Wo könnte mein Fehler im Powershell sein?

Hier ein Beispiel der cmd Command Line

setup.exe /configure "\\server01.mydom.local\publ$\Apps_Share\Office_365\Install_Office365.xml"

Danke im Voraus für Eure Hilfe

Content-Key: 1196215836

Url: https://administrator.de/contentid/1196215836

Printed on: April 25, 2024 at 11:04 o'clock

Member: kreuzberger
kreuzberger Aug 26, 2021 at 08:42:18 (UTC)
Goto Top
Hallo Ralus67

schau doch mal ob

Start-Process "$Source\setup.exe“

funktioniert um auzuschliessen, ob in den Argumenten ein Fehler ist.

keuzberger
Member: Ralus67
Ralus67 Aug 26, 2021 at 09:06:06 (UTC)
Goto Top
ja, das funktioniert so... aber dann fehlen mir sämtliche Parameter.....
Member: erikro
erikro Aug 26, 2021 at 09:08:51 (UTC)
Goto Top
Moin,

klar funktioniert das nicht. Dein Pfad enthält ein $-Zeichen. Das ist ein reserviertes Zeichen, dass anzeigt "Achtung! Jetzt kommt ein Variablenname". Deshalb musst Du die Zuweisung entweder in Hochkommata einschließen und nicht in Anführungszeichen oder das $-Zeichen mit einem Backtick (`) maskieren.

hth

Erik
Member: Ralus67
Ralus67 Aug 26, 2021 at 09:30:49 (UTC)
Goto Top
Bin mit Powershell neuling......

Könntest du mir ein Beispiel zeigen, wie es aussehen könnte?
Mitglied: 149062
Solution 149062 Aug 26, 2021 updated at 11:02:52 (UTC)
Goto Top
$Source = '\\server01.mydom.local\publ$\Apps_Share\Office_365'  
$Install = 'Install_Office365.xml'  

$InstallArguments = @(
"/configure `"$Source\$Install`""  
)
Start-Process "$Source\setup.exe" -ArgumentList $InstallArguments -NoNewWindow -Wait  

about_Quoting_Rules (Beschreibt Regeln für die Verwendung von einfachen und doppelten Anführungszeichen in PowerShell.)
Member: Ralus67
Ralus67 Aug 26, 2021 at 11:43:21 (UTC)
Goto Top
Danke, zumingest startet das Programm nun...

bekomme jedoch eine Office Fehlermeldung 0-2048 (0) aber das wird wohl ein Office spezifisches Problem sein.
office
Member: kreuzberger
kreuzberger Aug 28, 2021 at 09:22:50 (UTC)
Goto Top
Tach,

mich würde nebenbei ja noch interessieren, wie man diese XML Datei erzeugt und was da eigentlich genau drin steht.

Die Abgebildete Fehlermeldung ist denn aber auch klar: Entweder zur Installation ist zu wenig Platz auf Laufwerk C: oder er hat keine Internetverbindung mit dem Client-Computer (Lizenzierung der Installation nach Microsoft)).

Kreuzberger
Mitglied: 149062
149062 Aug 28, 2021 at 15:11:00 (UTC)
Goto Top
Zitat von @kreuzberger:
mich würde nebenbei ja noch interessieren, wie man diese XML Datei erzeugt und was da eigentlich genau drin steht.
Handbuch lesen
https://docs.microsoft.com/de-de/deployoffice/office-deployment-tool-con ...
Oder zusammenklicken
https://config.office.com/
Member: Ralus67
Ralus67 Aug 30, 2021 at 11:27:29 (UTC)
Goto Top
Hallo Kreuzberger

Die Maschine hat mehr als genug Platz auf das Laufwerk C: Zudem kann mit setup.exe /download entsprechende.xml Datei, eine Offline Installation vorbereitet werden, welche anschliessend mit setup.exe /configure entsprechende.xml aufgerufen wird. Da muss die Maschine keinen Internet Zugang haben, da mit dem Parameter /download all die benötigten Setup Dateien bereits heruntergeladen wurden.