Print Spooler wurde unerwartet beendet

intel386
Goto Top

Beim hinzufügen von Druckern unter "Drucker und Faxgeräte" sowie beim Öffnen der "Servereigenschaften" beendet sich der Printspoolerdienst.

Hallo an Alle,

ich brauch wieder mal einen einen Raat von euch!

Ich kann seit gestern nichts mehr Drucken, da keine Drucker unter "Drucker und Faxgeräte angezeigt werden. Wenn ich nun einen Drucker hinzufügen will bekomme ich die Meldung:

"Der Vorgang konnte nicht abgeschlossen werden." danach ist auch der Spoolerdienst wieder beeendet. wenn ich dann dem Dienst sage er soll automatisch neustarten nach 1min, startet er zwar neu aber sobald ich wieder einen Drucker hinzufügen will ist der Dienst wieder down.

Aauch über die "Servereigenschaften" unter "Drucker und Faxgeräte" komme ich nicht ran, dort bekomme ich die Meldung: Die Servereigenschaften können nicht angezeigt werden. Der Druckerwarteschlagendienst wird zurzeit nicht ausgeführt.


Zu meinem System:

Windows XP x64 SP2

"normalerweise" installierte Drucker

1x CM1312
1x CM2320
1x HP CLJ 2840
1x HP LJ 5L über Printerserver (LCS-PS102-2)

habe google schon gefragt und auch auch hier in den Beträgen gewühlt und einige Sachen versucht umzusetzen. Aber alle SAchen die dort beschrieben werden wie z.B. Drucker deinstallieren kann ich nicht umsetzen. da der LJ 5L über den Windows eigenen Treiber installiert wurde. Oder wie kann man noch einen Drucktreiber deinstallieren wenn nicht über "Drucker und Faxgeräte" ??

Über Tipps von euch wäre ich sehr sehr dankbar !!!



achso, in der Ereignisanzeige habe ich einige Einträge bzgl. des Fehler drin:

Quelle: service control manager
Ereigniskennung: 7031
Typ: Fehler

Beschreibung:

Der Dienst "Print Spooler" wurde unerwartet beendet. Dies ist bereits 18 Mal vorgekommen. Folgende Korrekturmaßnahmen werden in 60000 Millisekunden durchgeführt: Starten Sie den Dienst neu..

Content-Key: 164996

Url: https://administrator.de/contentid/164996

Ausgedruckt am: 18.05.2022 um 12:05 Uhr

Mitglied: 99045
99045 20.04.2011 um 23:14:16 Uhr
Goto Top
Hi,

vielleicht findest du [Link gelöscht hier] eine Lösung.

Gruß
Mitglied: intel386
intel386 21.04.2011 um 00:02:22 Uhr
Goto Top
was soll ich denn jetzt dazu schreiben ? fehlen mir etwas die Worte!!!

Nein, hat mir nicht weitergeholfen!
Mitglied: Dani
Dani 21.04.2011, aktualisiert am 18.10.2012 um 18:46:34 Uhr
Goto Top
Moin,
Oder wie kann man noch einen Drucktreiber deinstallieren wenn nicht über "Drucker und Faxgeräte" ??
Ganz einfach über den Geräte-Manager den Drucker löschen. Falls dieser nicht sichtbar ist folgender Tipp befolgen.


Grüße,
Dani

Disuktiert das bitte nicht über den Rücken des Beitrags aus. Tipp: Nachrichtensystem.
Mitglied: intel386
intel386 21.04.2011 um 00:43:25 Uhr
Goto Top
Danke für den Tipp, jedoch hatte ich das schon probiert ohne Erfolg, Drucker werden bei mir nicht im Gerätemanager angezeigt auch wenn ich Ausgebelendete Geräte anzeigen lasse.
Mitglied: fisi-pjm
fisi-pjm 21.04.2011 um 00:47:34 Uhr
Goto Top
Hi an die nachschicht,

irgendwie schade das ich nicht vorher mitgelesen habe hätte mich ja mal interessiert was ihr so geschrieben habt. Versuch doch mal SP3 drauf zu machen und die aktuellen uodates. ich weis es ist vielleicht etwas plump an das thema gegangen aber ein aktuelles Patchlevel im bs ist nie verkehrt.
gruß
pjm
Mitglied: ovu-p86
ovu-p86 21.04.2011 um 00:56:04 Uhr
Goto Top
Hallo intel386,

hatte vor längerer Zeit ein ähnliches Problem. (allerdings XP 32-bit).

Hatte es damals gelöst indem ich ein MS-Fixit (Fixit50126) ausgeführt habe.
Link:
http://support.microsoft.com/kb/324757/de

Dieses FixIt kann man im Light- oder Full-Modus ausführen. Wenn der Light-Modus nicht ausreicht und du
den Full-Modus nutzt mußt du allerdings alle Druckertreiber neu installieren. Steht aber alles in o.g. Artikel.

Evtl. ist Kaputtnicks Link universeller. Er bietet unter Schritt 3 eine ähnliche Option.


Gruß
Uwe
Mitglied: intel386
intel386 21.04.2011 um 01:44:30 Uhr
Goto Top
WOW ich bin beeindruckt! Genau das wonach ich stundenlang in der Knowledge Base gesucht hatte aber nicht fand.
Es funktioniert auch unter XP x64!

Vielen herzlichen Dank!!!

Gruß
Andy

@fisi-pjm
Für XP x64 gibt es kein SP3 !!!