Problem mit Hardwarebeschleunigung unter XP

supaman
Goto Top
grüße,

wenn ich filme abspielen zu möchte, habe ich in der standardeinstellung (volle hardwarebeschleunigung im grafikkarten treiber) starkes ruckeln oder sogar standbilder. schalte ich hardwarebeschleunigung der grafikkarte im treiber herunter bzw ganz ab, läuft alles prima.

mit eingeschränkter hardwarebeschleunigung laufen leider viele spiele nicht, so das ich jedesmal von hand den regler umstellen muss, was natürlich sehr nervig ist.

das problem ist erst aufgetreten seit dem umstieg von windows 2000 auf windows xp.
als medienplayer verwende ich media player 9 + k-lite codec pack. mit VLC tritt der effekt aber genau so auf.
grafikkarte ist eine ATI Radeon 9600xt, treiber version ist catalyst 6.8

was muss ich ändern, um nicht jedes mal die hardwarebeschleunigung von hand umzustellen?

Content-Key: 43478

Url: https://administrator.de/contentid/43478

Ausgedruckt am: 17.05.2022 um 19:05 Uhr

Mitglied: justmo
justmo 01.11.2006 um 11:27:19 Uhr
Goto Top
das problem habe ich genau andersrum bei einigen spielen muss ich die soundhardwarebeschleunigung deaktivieren oder runterregeln!

eventuell hilft ein software dvd player anstelle vom windows media player!

grüße

.maurice