dasbrot
Goto Top

Problem mit Mailversand an zum Beispiel Freenet Fehler 550-inconsistent or no DNS PTR record

Hallo

Aus der Windowswelt kommend habe ich ein Webserverspezifisches Problem (Linux)

Nach sehr vielem Probieren versuche ich hier mal mein Glück.
Eventuell kann ja jemand helfen.
Ich habe Hostnamen und IP´s nicht maskiert, eventuell hilft dies bei der Hilfe face-smile


3 von 5 Mails kommen zurück mit der Fehlermeldung :
host emig.freenet.de[2001:748:100:40::8:116] said:
550-inconsistent or no DNS PTR record for 2a01:4f8:200:4090::2 (see RFC
1912 550 2.1) (in reply to RCPT TO command)

Google findet viel dazu, aber bisher waren alle Versuche ohne Erfolg.


Die Reverse DNS Einträge lauten :

144.76.164.145 s01.teamit.eu
2a01:4f8:200:4090::2 s01.teamit.eu

In der Postfix main.cf steht :
inet_interfaces = all
(hier habe ich bereits versucht nur die loopback und ipv4 einzutragen, ohne Erfolg)

der Hostname ist s01.teamit.eu

in der /etc/hosts steht :

### Hetzner Online AG installimage
  1. nameserver config
  2. IPv4
127.0.0.1 localhost.localdomain localhost
144.76.164.145 s01.teamit.eu s01
#
  1. IPv6
::1 ip6-localhost ip6-loopback
fe00::0 ip6-localnet
ff00::0 ip6-mcastprefix
ff02::1 ip6-allnodes
ff02::2 ip6-allrouters
ff02::3 ip6-allhosts
2a01:4f8:200:4090::2 s01.teamit.eu s01

DNS Einträge einer betroffenen Domain sind :
(Fehlen hier die AAAA ? wie müssten die aussehen ? )

$TTL 86400
@ IN SOA ns1.first-ns.de. postmaster.robot.first-ns.de. (
2015101901 ; serial
14400 ; refresh
1800 ; retry
604800 ; expire
86400 ) ; minimum

@ IN NS robotns3.second-ns.com.
@ IN NS robotns2.second-ns.de.
@ IN NS ns1.first-ns.de.

@ IN A 144.76.164.145
  • IN A 144.76.164.145
localhost IN A 127.0.0.1
s01 IN A 144.76.164.145
webmail IN A 144.76.164.145
www IN A 144.76.164.145
ftp IN CNAME www
imap IN CNAME www
loopback IN CNAME localhost
pop IN CNAME www
relay IN CNAME www
smtp IN CNAME www
@ IN MX 10 s01

Die Netzwerkkonfiguration des Servers ist :

  1. ifconfig
eth0 Link encap:Ethernet HWaddr d4:3d:7e:ec:ef:05
inet addr:144.76.164.145 Bcast:144.76.164.159 Mask:255.255.255.224
inet6 addr: fe80::d63d:7eff:feec:ef04/64 Scope:Link
inet6 addr: 2a01:4f8:200:4090::2/64 Scope:Global
UP BROADCAST RUNNING MULTICAST MTU:1500 Metric:1
RX packets:2519912 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
TX packets:4151837 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
collisions:0 txqueuelen:1000
RX bytes:309621583 (295.2 MiB) TX bytes:5096365796 (4.7 GiB)
Interrupt:43 Base address:0x4000


Wie bekomme ich das in den Griff ?

Content-Key: 286726

Url: https://administrator.de/contentid/286726

Printed on: July 20, 2024 at 07:07 o'clock

Member: SlainteMhath
SlainteMhath Oct 26, 2015 at 09:30:29 (UTC)
Goto Top
Moin,

dein PTR Record muss dem A Record des Mail-Servers entsprechen. Der A Record sollte dem HELO/EHLO von deinem Postfix entsprechen.
Der PTR wird von demjenigen verwaltet der die IP Adresse besitzt (idR der ISP/Hoster)

Zum Testen deines Mail-Setups kannst du mxtoolbox.com verwendet.

lg,
Slainte
Member: AndiEoh
AndiEoh Oct 26, 2015 at 09:50:34 (UTC)
Goto Top
Hallo,

nach dem was zu sehen ist steht der IPv6 Eintrag nicht im DNS, der Reverse Eintrag für IPv6 schon. Deshalb meckert die Gegenstelle wenn versucht wird per IPv6 Mails auszuliefern. Also entweder für s01.teamit.eu im DNS Server den AAAA Record auf 2a01:4f8:200:4090::2 setzen (bevorzugt) oder per inet_protocols=ipv4 in der Postfix main.cf auf IPv4 only Mailversand umschalten.

Gruß

Andi
Member: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer Oct 26, 2015 at 10:37:12 (UTC)
Goto Top
Zitat von @DasBrot:

Hallo

Aus der Windowswelt kommend habe ich ein Webserverspezifisches Problem (Linux)

Das Problem, das Du hast, ist unabhöngig von Windows/Linux. face-smile

Wie die Kollegen schon sagten, passen die v6-einträge nicht zu dem, was Dein HELO/EHLO vermutlich sagt.

Einfach DNS korrekt setzen oder auf v4-only schalten und alles sollte wieder gut werden. face-smile

lks