dasbrot
Goto Top

Pfsense dynamische ip am Wan trotz fester ip

Hallo.
Ich nutze eine PFsense Version 2.7.2 an einem Telekom Vdsl 100 mit fester IP.
Leider bekomme ich mit der Pfsense immer eine dynamische IP zugewiesen. Ping vom Wan Port aus erreicht kein Ziel. (ip) dsn Auflösung einer Domain schlägt fehl.

Die selben Zugangsdaten eingegeben in einer Fritzbox laufen mit der festen IP. Der Knochen des telekom technikers bekommt am mit der PFsense genutztem Modem (Digitalisierungsbox im Modembetrieb) die korrekte externe IP.

Natürlich habe ich bereits ausgibig herumprobiert. Vlan nicht vlan, Gateway Einstellungen geschaut ob jemand outbound nat eingestellt hat ...
Ich weis garnicht in welcher Richtung ich suchen muss. So ein Problem hatte ich noch nie.
Eine falsche dynamische IP die aber kein Gateway mit DNS hat. (eine Gateway IP 62.155.244.72 bekomme ich. Ob die passt ist weis ich nicht)

Wo soll ich ansetzen ? welcher Fehler ist warscheinlich ?

lg
Bernd

Dec 21 11:38:59 	php-fpm 	97531 	/rc.start_packages: Configuration Change: (system): [pfSense-pkg-WireGuard] Applied package default settings as necessary.
Dec 21 11:38:59 	php-fpm 	97531 	/rc.start_packages: Configuration Change: (system): [pfSense-pkg-WireGuard] Installed Unbound ACL group (WireGuard).
Dec 21 11:38:59 	php-fpm 	97531 	/rc.start_packages: Configuration Change: (system): [pfSense-pkg-WireGuard] De-installed Unbound ACL group (WireGuard).
Dec 21 11:38:59 	php-fpm 	97531 	/rc.start_packages: Configuration Change: (system): [pfSense-pkg-WireGuard] Installed interface group (WireGuard).
Dec 21 11:38:59 	php-fpm 	97531 	/rc.start_packages: Configuration Change: (system): [pfSense-pkg-WireGuard] De-installed interface group (WireGuard).
Dec 21 11:38:59 	check_reload_status 	430 	Syncing firewall
Dec 21 11:38:59 	php-fpm 	97531 	/rc.start_packages: Configuration Change: (system): [pfSense-pkg-WireGuard] Installed earlyshellcmd(s).
Dec 21 11:38:59 	check_reload_status 	430 	Syncing firewall
Dec 21 11:38:59 	php-fpm 	97531 	/rc.start_packages: Configuration Change: (system): [pfSense-pkg-WireGuard] De-installed earlyshellcmd(s).
Dec 21 11:38:59 	php-fpm 	398 	/rc.openvpn: Gateway, NONE AVAILABLE
Dec 21 11:38:59 	php-fpm 	398 	/rc.openvpn: Gateway, NONE AVAILABLE
Dec 21 11:38:58 	php-fpm 	97531 	/rc.start_packages: Restarting/Starting all packages.
Dec 21 11:38:57 	check_reload_status 	430 	Starting packages
Dec 21 11:38:57 	php-fpm 	697 	/rc.newwanip: pfSense package system has detected an IP change or dynamic WAN reconnection - 93.239.77.251 -> 80.144.51.76 - Restarting packages.
Dec 21 11:38:57 	check_reload_status 	430 	Reloading filter
Dec 21 11:38:57 	check_reload_status 	430 	Restarting OpenVPN tunnels/interfaces
Dec 21 11:38:57 	check_reload_status 	430 	Restarting IPsec tunnels
Dec 21 11:38:57 	check_reload_status 	430 	updating dyndns WAN_PPPOE
Dec 21 11:38:57 	rc.gateway_alarm 	23 	>>> Gateway alarm: WAN_PPPOE (Addr:62.155.244.72 Alarm:1 RTT:0ms RTTsd:0ms Loss:100%)
Dec 21 11:38:57 	php-fpm 	21743 	/rc.start_packages: Configuration Change: (system): [pfSense-pkg-WireGuard] Applied package default settings as necessary.
Dec 21 11:38:57 	php-fpm 	21743 	/rc.start_packages: Configuration Change: (system): [pfSense-pkg-WireGuard] Installed Unbound ACL group (WireGuard).
Dec 21 11:38:57 	php-fpm 	21743 	/rc.start_packages: Configuration Change: (system): [pfSense-pkg-WireGuard] De-installed Unbound ACL group (WireGuard).
Dec 21 11:38:57 	php-fpm 	21743 	/rc.start_packages: Configuration Change: (system): [pfSense-pkg-WireGuard] Installed interface group (WireGuard).
Dec 21 11:38:57 	php-fpm 	21743 	/rc.start_packages: Configuration Change: (system): [pfSense-pkg-WireGuard] De-installed interface group (WireGuard).
Dec 21 11:38:57 	check_reload_status 	430 	Syncing firewall
Dec 21 11:38:57 	php-fpm 	21743 	/rc.start_packages: Configuration Change: (system): [pfSense-pkg-WireGuard] Installed earlyshellcmd(s).
Dec 21 11:38:57 	check_reload_status 	430 	Syncing firewall
Dec 21 11:38:57 	php-fpm 	21743 	/rc.start_packages: Configuration Change: (system): [pfSense-pkg-WireGuard] De-installed earlyshellcmd(s).
Dec 21 11:38:56 	php-fpm 	21743 	/rc.start_packages: Restarting/Starting all packages.
Dec 21 11:38:55 	php-fpm 	697 	/rc.newwanip: Creating rrd update script
Dec 21 11:38:55 	php-fpm 	697 	/rc.newwanip: Resyncing OpenVPN instances for interface WAN.
Dec 21 11:38:55 	php-fpm 	697 	/rc.newwanip: IP Address has changed, killing states on former IP Address 93.239.77.251.
Dec 21 11:38:55 	check_reload_status 	430 	Starting packages
Dec 21 11:38:55 	php-fpm 	697 	/rc.newwanip: Gateway, NONE AVAILABLE
Dec 21 11:38:55 	php-fpm 	399 	/interfaces.php: Creating rrd update script
Dec 21 11:38:55 	php-fpm 	697 	/rc.newwanip: Gateway, NONE AVAILABLE
Dec 21 11:38:55 	check_reload_status 	430 	Reloading filter
Dec 21 11:38:55 	php-fpm 	697 	/rc.newwanip: dpinger: status socket /var/run/dpinger_WAN_PPPOE~80.144.51.76~62.155.244.72.sock not found
Dec 21 11:38:55 	php-fpm 	399 	/interfaces.php: Resyncing OpenVPN instances for interface WAN.
Dec 21 11:38:53 	check_reload_status 	430 	updating dyndns wan
Dec 21 11:38:53 	check_reload_status 	430 	Restarting IPsec tunnels
Dec 21 11:38:53 	php-fpm 	399 	/interfaces.php: Gateway, NONE AVAILABLE
Dec 21 11:38:53 	php-fpm 	399 	/interfaces.php: Gateway, NONE AVAILABLE
Dec 21 11:38:52 	php-fpm 	697 	/rc.newwanip: rc.newwanip: on (IP address: 80.144.51.76) (interface: WAN[wan]) (real interface: pppoe0).
Dec 21 11:38:52 	php-fpm 	697 	/rc.newwanip: rc.newwanip: Info: starting on pppoe0.
Dec 21 11:38:51 	ppp 	92988 	[wan] IFACE: Add description "WAN"  
Dec 21 11:38:51 	ppp 	92988 	[wan] IFACE: Rename interface ng0 to pppoe0
Dec 21 11:38:51 	ppp 	92988 	[wan] IFACE: Up event
Dec 21 11:38:51 	check_reload_status 	430 	rc.newwanip starting pppoe0
Dec 21 11:38:50 	check_reload_status 	430 	Rewriting resolv.conf
Dec 21 11:38:50 	ppp 	92988 	[wan] 80.144.51.76 -> 62.155.244.72
Dec 21 11:38:50 	ppp 	92988 	[wan] IPCP: LayerUp
Dec 21 11:38:50 	ppp 	92988 	[wan] IPCP: state change Ack-Sent --> Opened
Dec 21 11:38:50 	ppp 	92988 	[wan] SECDNS 37.50.8.61
Dec 21 11:38:50 	ppp 	92988 	[wan] PRIDNS 37.50.8.60
Dec 21 11:38:50 	ppp 	92988 	[wan] IPADDR 80.144.51.76
Dec 21 11:38:50 	ppp 	92988 	[wan] IPCP: rec'd Configure Ack #3 (Ack-Sent)  
Dec 21 11:38:50 	ppp 	92988 	[wan] SECDNS 37.50.8.61
Dec 21 11:38:50 	ppp 	92988 	[wan] PRIDNS 37.50.8.60
Dec 21 11:38:50 	ppp 	92988 	[wan] IPADDR 80.144.51.76
Dec 21 11:38:50 	ppp 	92988 	[wan] IPCP: SendConfigReq #3
Dec 21 11:38:50 	ppp 	92988 	[wan] SECDNS 37.50.8.61
Dec 21 11:38:50 	ppp 	92988 	[wan] PRIDNS 37.50.8.60
Dec 21 11:38:50 	ppp 	92988 	[wan] 80.144.51.76 is OK
Dec 21 11:38:50 	ppp 	92988 	[wan] IPADDR 80.144.51.76
Dec 21 11:38:50 	ppp 	92988 	[wan] IPCP: rec'd Configure Nak #2 (Ack-Sent)  
Dec 21 11:38:50 	ppp 	92988 	[wan] SECDNS 0.0.0.0
Dec 21 11:38:50 	ppp 	92988 	[wan] PRIDNS 0.0.0.0
Dec 21 11:38:50 	ppp 	92988 	[wan] IPADDR 0.0.0.0
Dec 21 11:38:50 	ppp 	92988 	[wan] IPCP: SendConfigReq #2
Dec 21 11:38:50 	ppp 	92988 	[wan] COMPPROTO VJCOMP, 16 comp. channels, no comp-cid
Dec 21 11:38:50 	ppp 	92988 	[wan] IPCP: rec'd Configure Reject #1 (Ack-Sent)  
Dec 21 11:38:50 	ppp 	92988 	[wan] IPCP: state change Req-Sent --> Ack-Sent
Dec 21 11:38:50 	ppp 	92988 	[wan] IPADDR 62.155.244.72
Dec 21 11:38:50 	ppp 	92988 	[wan] IPCP: SendConfigAck #19
Dec 21 11:38:50 	ppp 	92988 	[wan] 62.155.244.72 is OK
Dec 21 11:38:50 	ppp 	92988 	[wan] IPADDR 62.155.244.72
Dec 21 11:38:50 	ppp 	92988 	[wan] IPCP: rec'd Configure Request #19 (Req-Sent)  
Dec 21 11:38:50 	ppp 	92988 	[wan] SECDNS 0.0.0.0
Dec 21 11:38:50 	ppp 	92988 	[wan] PRIDNS 0.0.0.0
Dec 21 11:38:50 	ppp 	92988 	[wan] COMPPROTO VJCOMP, 16 comp. channels, no comp-cid
Dec 21 11:38:50 	ppp 	92988 	[wan] IPADDR 0.0.0.0
Dec 21 11:38:50 	ppp 	92988 	[wan] IPCP: SendConfigReq #1
Dec 21 11:38:50 	ppp 	92988 	[wan] IPCP: state change Starting --> Req-Sent
Dec 21 11:38:50 	ppp 	92988 	[wan] IPCP: Up event
Dec 21 11:38:50 	ppp 	92988 	[wan] IPCP: LayerStart
Dec 21 11:38:50 	ppp 	92988 	[wan] IPCP: state change Initial --> Starting
Dec 21 11:38:50 	ppp 	92988 	[wan] IPCP: Open event
Dec 21 11:38:50 	ppp 	92988 	[wan] Bundle: Status update: up 1 link, total bandwidth 64000 bps
Dec 21 11:38:50 	ppp 	92988 	[wan_link0] Link: Join bundle "wan"  
Dec 21 11:38:50 	ppp 	92988 	[wan_link0] Link: Matched action 'bundle "wan" ""'  
Dec 21 11:38:50 	ppp 	92988 	[wan_link0] LCP: authorization successful
Dec 21 11:38:50 	ppp 	92988 	[wan_link0] PAP: rec'd ACK #1 len: 5  
Dec 21 11:38:50 	ppp 	92988 	[wan_link0] LCP: LayerUp
Dec 21 11:38:50 	ppp 	92988 	[wan_link0] PAP: sending REQUEST #1 len: 54
Dec 21 11:38:50 	ppp 	92988 	[wan_link0] PAP: using authname "xxxxxxx0001@t-online.de"  
Dec 21 11:38:50 	ppp 	92988 	[wan_link0] LCP: auth: peer wants PAP, I want nothing
Dec 21 11:38:50 	ppp 	92988 	[wan_link0] LCP: state change Ack-Sent --> Opened
Dec 21 11:38:50 	ppp 	92988 	[wan_link0] MAGICNUM 0x15665630
Dec 21 11:38:50 	ppp 	92988 	[wan_link0] MRU 1492
Dec 21 11:38:50 	ppp 	92988 	[wan_link0] PROTOCOMP
Dec 21 11:38:50 	ppp 	92988 	[wan_link0] LCP: rec'd Configure Ack #1 (Ack-Sent)  
Dec 21 11:38:50 	ppp 	92988 	[wan_link0] LCP: state change Req-Sent --> Ack-Sent
Dec 21 11:38:50 	ppp 	92988 	[wan_link0] MAGICNUM 0x23722bf9
Dec 21 11:38:50 	ppp 	92988 	[wan_link0] AUTHPROTO PAP
Dec 21 11:38:50 	ppp 	92988 	[wan_link0] MRU 1492
Dec 21 11:38:50 	ppp 	92988 	[wan_link0] LCP: SendConfigAck #94
Dec 21 11:38:50 	ppp 	92988 	[wan_link0] MAGICNUM 0x23722bf9
Dec 21 11:38:50 	ppp 	92988 	[wan_link0] AUTHPROTO PAP
Dec 21 11:38:50 	ppp 	92988 	[wan_link0] MRU 1492
Dec 21 11:38:50 	ppp 	92988 	[wan_link0] LCP: rec'd Configure Request #94 (Req-Sent)  
Dec 21 11:38:50 	ppp 	92988 	[wan_link0] MAGICNUM 0x15665630
Dec 21 11:38:50 	ppp 	92988 	[wan_link0] MRU 1492
Dec 21 11:38:50 	ppp 	92988 	[wan_link0] PROTOCOMP
Dec 21 11:38:50 	ppp 	92988 	[wan_link0] LCP: SendConfigReq #1
Dec 21 11:38:50 	ppp 	92988 	[wan_link0] LCP: state change Starting --> Req-Sent
Dec 21 11:38:50 	ppp 	92988 	[wan_link0] LCP: Up event
Dec 21 11:38:50 	ppp 	92988 	[wan_link0] Link: UP event
Dec 21 11:38:50 	ppp 	92988 	[wan_link0] PPPoE: connection successful
Dec 21 11:38:50 	ppp 	92988 	PPPoE: rec'd ACNAME "HAMJ03"  
Dec 21 11:38:49 	ppp 	92988 	[wan_link0] PPPoE: Connecting to 'Telekom100'  
Dec 21 11:38:49 	ppp 	92988 	[wan_link0] LCP: LayerStart
Dec 21 11:38:49 	ppp 	92988 	[wan_link0] LCP: state change Initial --> Starting
Dec 21 11:38:49 	ppp 	92988 	[wan_link0] LCP: Open event
Dec 21 11:38:49 	kernel 		ng0: changing name to 'pppoe0'  
Dec 21 11:38:49 	ppp 	92988 	[wan_link0] Link: OPEN event
Dec 21 11:38:49 	ppp 	92988 	[wan] Bundle: Interface ng0 created
Dec 21 11:38:49 	ppp 	92988 	web: web is not running
Dec 21 11:38:49 	ppp 	92988 	process 92988 started, version 5.9
Dec 21 11:38:49 	ppp 	92988 	Multi-link PPP daemon for FreeBSD
Dec 21 11:38:47 	check_reload_status 	430 	Syncing firewall

Content-Key: 12968202103

Url: https://administrator.de/contentid/12968202103

Printed on: July 20, 2024 at 06:07 o'clock

Member: aqui
aqui Dec 21, 2023 updated at 10:57:41 (UTC)
Goto Top
Ob die passt ist weis ich nicht
Wieso weisst du das nicht?? 🤔
Ist zumindestens eine Telekom IP Adressse aus dem Ruhrpott:
https://www.ip-tracker.org/lookup.php?ip=62.155.244.72
Steht doch in deinem Telekom Vertrag und der gesunde Menschenverstand sagt das man doch zumindestens da dann einmal nachsieht!
Die PPPoE Session wird zumindestens fehlerfrei aufgebaut ergo stimmen auch die Zugangsdaten usw.

Mit etwas intelligentem Nachdenken trennt man die PPPoE Verbindung durch Kabelziehen 2 bis 3 mal und checkt ob die WAN IP beim erneuten PPPoE Aufbau gleich bleibt. Ist das der Fall, ist das die auch im Vertrag vermerkte statische IP. Ist es 3mal eine andere hast du irgendwo einen Fehler oder der Provider hat die Zuweisung der statischen IP an deinem Anschluss noch nicht umgesetzt. Einfache Logik... 😉
Man könnte denken heute ist Freitag...
Member: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer Dec 21, 2023 updated at 10:58:14 (UTC)
Goto Top
Moin,

Trag dich einfach die Daten, die Dir die Telekom als feste IP, Gateway und DNS mitgeteilt hat manuell ein. Was ist das Problem?

lks

PS: Wireshark oder tcpdump helfen beim debuggen.
Member: dbru61
dbru61 Dec 21, 2023 at 11:12:51 (UTC)
Goto Top
Früher war das zumindest so, das sich mit einer statischen IP-Adresse der Login geändert hat in etwa: Zugangsnummer/feste-ip@telekom.de. Ist schon aber ein bischen her...

Viel Erfolg
Member: DasBrot
DasBrot Dec 21, 2023 at 11:19:03 (UTC)
Goto Top
Zitat von @aqui:

Ob die passt ist weis ich nicht
Wieso weisst du das nicht?? 🤔
Ist zumindestens eine Telekom IP Adressse aus dem Ruhrpott:
https://www.ip-tracker.org/lookup.php?ip=62.155.244.72
Steht doch in deinem Telekom Vertrag und der gesunde Menschenverstand sagt das man doch zumindestens da dann einmal nachsieht!
Die PPPoE Session wird zumindestens fehlerfrei aufgebaut ergo stimmen auch die Zugangsdaten usw.

Mit etwas intelligentem Nachdenken trennt man die PPPoE Verbindung durch Kabelziehen 2 bis 3 mal und checkt ob die WAN IP beim erneuten PPPoE Aufbau gleich bleibt. Ist das der Fall, ist das die auch im Vertrag vermerkte statische IP. Ist es 3mal eine andere hast du irgendwo einen Fehler oder der Provider hat die Zuweisung der statischen IP an deinem Anschluss noch nicht umgesetzt. Einfache Logik... 😉
Man könnte denken heute ist Freitag...

Ja bei dem ton könnte man das tatsächlich denken.

Ja natürlich ist es drei mal eine andere WAN IP
Im telekom Vertrag stehen nicht die korrekten Daten. Dieser lautete ursprünglich auf einem Privattarif, dieser wurde telefonisch auf dem kurzen Dienstweg in einen Business geändert. Ich habe per Mail die Zugangsdaten, so wie feste IP V4 und 6. Rest wird zugeschickt.
Mit intelligentem Nachdenken ohne die unnötige Polemik habe ich natürlich mehrfach die Verbindung getrennt.
War da noch ne Beleidigung ? ach ja der gesunde Menschenverstand. Wie bereits geschrieben bekomme ich mit anderen Geräten die korrekte IP. Es ist also umgesetzt.
Besten Dank.
Member: DasBrot
DasBrot Dec 21, 2023 at 11:21:57 (UTC)
Goto Top
Früher war das zumindest so, das sich mit einer statischen IP-Adresse der Login geändert hat in etwa: Zugangsnummer/feste-ip@telekom.de. Ist schon aber ein bischen her...



Ja das kenne ich auch noch. Das ist aber lange her ;)

Moin,

Trag dich einfach die Daten, die Dir die Telekom als feste IP, Gateway und DNS mitgeteilt hat manuell ein. Was ist >das Problem?

Das Problem ist, das dort doch grundsätzlich etwas nicht stimmt wenn dies nicht automatisch funktioniert.
Member: aqui
aqui Dec 21, 2023 updated at 11:36:52 (UTC)
Goto Top
Der Provider muss dir doch die feste IP mitteilen die er an deinen Anschluss bindet. Wie sollte das auch sonst gehen? Das du dir einfach eine würfelst??
Wenn du diese Info nicht hast ist wahrscheinlich schlicht und einfach die Umstellung noch nicht erfolgt! Die Telekom teilt das alles schriftlich mit das ist nicht O2!
Ruf die Hotline an und frag nach! Technisch ist doch alles in Ordnung wie du ja auch selber im Log sehen kannst!
Member: Visucius
Visucius Dec 21, 2023 at 11:39:47 (UTC)
Goto Top
Das muss doch ne falsch Auth beim Provider sein.

Die PFsense bekommt die WAN-IP doch zugeteilt "und holt sich die nicht". Also kann das doch an der Seite nicht an der Konfiguration liegen?!
Member: tikayevent
tikayevent Dec 21, 2023 at 11:44:40 (UTC)
Goto Top
Die feste IP beauftragt man im Kundencenter und kann die Daten dort auch einsehen. Also hier einmal prüfen, ob es wirklich so ist.

Wichtig: Man muss die korrekten Zugangsdaten eintragen. Wenn man Easylogin nutzen will, geht es mit einer festen IP nicht. Wird einem bei Beauftragung der festen IP auch mitgeteilt. Ein Mehrfachlogin oder ein Login ohne oder mit falschen/anderen Zugangsdaten ist bei beauftragter fester IP nicht möglich, dies wird mit einer deutlichen Fehlermeldung quittiert. Die Zugangsdaten funktionieren seit Jahren nur noch am zugewiesenen Anschluss.

Das mit dem Präfix feste-ip ist schon seit der Umstellung auf VoIP hinfällig, es gibt nur noch die reine ex-T-Online-Zahlenwurst, die Unterscheidung feste IP oder nicht erfolgt telekomseitig.

Ein festes Eintragen der IP-Konfiguration ist eine sehr schlechte Idee, war es bei PPPoE schon immer und führt zu Verbindungsproblemen.
Member: StefanKittel
StefanKittel Dec 21, 2023 at 11:59:00 (UTC)
Goto Top
Hallo,

die T nutzt für die Zuweisung der IP nur den Benutzernamen. Easy-Login stört dabei.

Meistens
Ich habe heute 30 Minuten mit der Telekom telefoniert. Eine neue FB Fiber hat sich die hinterlegte feste IP nicht gezogen. Erst beim 7. "Probieren sie mal" ging es dann. Warum konnte/wollte die T mir nicht sagen.

Vieleicht die Zugangsdaten "anders" zusammengesetzt als die FB oder der Knoch? Gruß an Rommel mit pppoe...

Viele Grüße

Stefan
Member: DasBrot
DasBrot Dec 21, 2023 at 12:12:51 (UTC)
Goto Top
Zitat von @StefanKittel:

Hallo,

die T nutzt für die Zuweisung der IP nur den Benutzernamen. Easy-Login stört dabei.

Meistens
Ich habe heute 30 Minuten mit der Telekom telefoniert. Eine neue FB Fiber hat sich die hinterlegte feste IP nicht gezogen. Erst beim 7. "Probieren sie mal" ging es dann. Warum konnte/wollte die T mir nicht sagen.

Vieleicht die Zugangsdaten "anders" zusammengesetzt als die FB oder der Knoch? Gruß an Rommel mit pppoe...

Viele Grüße

Stefan

Ja wir haben so etwas auch vermutet. Alles sieht nach für diesen Anschluss nicht passenden Zugangsdaten aus.
Easy Support ist aus.

Wir versuchen jetzt mal die Digitalisierungsbox aus dem Modembetrieb wieder in den Routerbetrieb und geben dort die Zugangsdaten ein. Was genau er im Knochen hatte haben wir natürlich nicht gesehen. wir haben jedoch nun noch mal akribisch die Zugangsdaten aus dem Telekom Webinterface genutzt. Eventuell liegt es an der Digitalisierungsbox. Wir haben nur die Firmware aktualisiert und auf Modembetrieb gestellt. Eventuell ist uns dazwischen ein Lapsus passiert.
Member: DasBrot
DasBrot Dec 21, 2023 updated at 12:20:29 (UTC)
Goto Top
Zitat von @tikayevent:

Die feste IP beauftragt man im Kundencenter und kann die Daten dort auch einsehen. Also hier einmal prüfen, ob es wirklich so ist.

Wichtig: Man muss die korrekten Zugangsdaten eintragen. Wenn man Easylogin nutzen will, geht es mit einer festen IP nicht. Wird einem bei Beauftragung der festen IP auch mitgeteilt. Ein Mehrfachlogin oder ein Login ohne oder mit falschen/anderen Zugangsdaten ist bei beauftragter fester IP nicht möglich, dies wird mit einer deutlichen Fehlermeldung quittiert. Die Zugangsdaten funktionieren seit Jahren nur noch am zugewiesenen Anschluss.

Das mit dem Präfix feste-ip ist schon seit der Umstellung auf VoIP hinfällig, es gibt nur noch die reine ex-T-Online-Zahlenwurst, die Unterscheidung feste IP oder nicht erfolgt telekomseitig.

Ein festes Eintragen der IP-Konfiguration ist eine sehr schlechte Idee, war es bei PPPoE schon immer und führt zu Verbindungsproblemen.

Diese deutliche Fehlermeldung bekommen wir nicht.
Mittlerweile haben wir Zugang zum Kundencenter. Zuvor hat uns das die Großkundenhotline mit der festen IP so durchgereicht. Da steht die feste IP auch drinnen. Easy Support aus. Wir suchen jetzt den Fehler in der Digitalisierungsbox. (Modembetrieb) eventuell hat diese einen Fehler, hat die Umstellung nicht sauber gemacht, oder wir haben Mist eingestellt. Wobei mir gerade nicht einfällt wo man da Mist einstellen kann im Modembetrieb.
Member: DasBrot
Solution DasBrot Dec 21, 2023 updated at 14:12:05 (UTC)
Goto Top
Problem gelöst.

Der Techniker hat nach dem Knochen noch eine mitgebrachte Fritz Box probiert.... Dabei muss etwas schief gelaufen sein. Der Anschluss war schlicht gesperrt weil 10 mal das falsche Passwort verwendet wurde.
Im Log gibt es keinerlei Hinweise darauf. Ich kenne das so, das der Login schlicht nicht geht. Das war hier nicht der Fall. Nach Freischalten seitens Telekom ging die Pfsense ohne Ändern der Zugangsdaten online mit korrekter externer IP und das Internet ist erreichbar.

Das ist aber nur die halbe Warheit. Denn zwischendrinnen ging es mit anderen Geräten. Was da jetzt wirklich geschehen ist nach dem Anruf bei der Hotline ? wer weis.
Member: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer Dec 21, 2023 updated at 17:43:15 (UTC)
Goto Top
Zitat von @DasBrot:

Das ist aber nur die halbe Warheit. Denn zwischendrinnen ging es mit anderen Geräten. Was da jetzt wirklich geschehen ist nach dem Anruf bei der Hotline ? wer weis.

Nunja, manchmal geschehen wundersame Dinge hinter den Kulissen, und Anschlüsse, die gesponnen haben gehen plötzlich und Anschlüsse, die gehen, spinnen plötzlich. Aber wenn der Account gesperrt war, hätte eigentlich eine Fehlermeldung kommen müssen, daß die Anmeldedaten nicht stimmen.

lks