Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWünsch Dir wasWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Probleme mit Terminalserver über VPN

Mitglied: ric

ric (Level 1) - Jetzt verbinden

13.05.2004, aktualisiert 21.05.2004, 10958 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo Admins!
Bräuchte dringende Hilfe mit meiner VPN Verbindung....

Ich betreibe eine ipsec VPN mit zwei Routern damit ein Client auf den Server per Terminalserververbindung zugreifen kannn.

Leider bleibt das Terminalfenster Schwarz und nach einigen Sekunden wird es vom Server wieder getrennt.
Der Terminalserver im internen Netz funktioniert aber normal nur nicht über die Tunnelverbindung.

Bis jetzt hab ich den Tunnel mit Winn2000 ipsec aufgebaut( da hat alles tadellos funktioniert)
wollte aber zwecks Sicherheit und Performance auf Hardware umsteigen, hab aber imMoment genau das Gegenteil-es funktioniert gar nicht.

Könnte das Problem an den Routern liegen??
Die performace vom Server ist sonst pefekt, ist auch neu aufgesetzt.

Vielen Dank im Voraus, ric
Mitglied: lou-cypher25
21.05.2004 um 14:35 Uhr
Tach,

welche Ports hast Du für die VPN und das rdp freigegeben?

Christian
Bitte warten ..
Mitglied: ric
21.05.2004 um 14:46 Uhr
Hallo Christian!
Alles was ich bis jetzt getan hab ist die Verbindung zwischen den Geräten aktiviert und bei static routing eine Route eingetragen.

da ich blutiger Anfänger bin hab ich keine ahnung was sonst noch getan werden muß um eien betrieb durch den Tunnel über pingen hinaus zu ermöglichen.

Bitte könntest du mir bitte schritt für schritt erklären was ich machen soll um zumindest den Terminalserver betreiben zu können.

Was ich nicht versteh, warum man auf dem router noch was frei geben muß wen der die VPN erstellt??
und was ist rdp??

Vielen Dank für deine Hilfe, ric
Bitte warten ..
Mitglied: lou-cypher25
21.05.2004 um 18:04 Uhr
hi ric,

Schritt für Schritt... das wäre jetzt aber wirklich eine Ganze Menge.

Ein Router und überhaupt alles was von a nach b transferiert wird wird anhand der Portnummer zugewiesen. Und jedes Protokoll hat seinen eigenen Port bzw. eine Portrange.
Bei Deiner VPN hast Du nichts anderes als eine ständige verschlüsselte Verbindung und nun mußt Du dem Router noch sagen dass er auch RDP (remote desktop protocol) durchlassen muß.
Diesen Port zuzulassen wäre zum einen wichtig und zum anderen gibt es auch bei ipsec Versionen die rdp unmöglich machen. Bei reinen PC-Routern gibts da patches, bei Hardwareroutern solltes Du nach dem neuesten Softwarerelease schauen.

Zur Info:
1723 PPTP control port (=vpn)
3389 RDP remote desktop protocol

Diese Ports müssen offen sein u.o. vom Router auf den Terminalserver weitergeleitet werden (evtl. heißt das dann virtualserver oder port redirection table oder ähnlich)

Viel Erfolg!

Christian

PS: Bei Microsoft (Technet online) findest Du eine ganze Menge drüber.
Bitte warten ..
Mitglied: ric
21.05.2004 um 19:38 Uhr
Hallo Christian!
Vielen Dank für deine wirklich aufschlussreiche Erklärung...
Auf jeden Fall weiss ich jetzt das mehr benötigt als nur die VPN zu aktivieren...
Bin mir sicher das ich jetzt zurechtkommen werde,

Dankbarste Grüße, ric
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Netzwerkprotokolle
VPN Problem - Alternativen
gelöst Frage von underclocker2k9Netzwerkprotokolle14 Kommentare

Moin Wir haben da ein VPN-Problem, haben alles mögliche getestet und kommen nicht mehr weiter vielleicht hat jemand von ...

Router & Routing
VPN Problem Shrew
gelöst Frage von anwinklerRouter & Routing3 Kommentare

Hallo Forum, ich habe folgende Problematik. Ich warte verschiedene Vereine mittels VPN. Ich nutze dafür Openvpn und shrew. In ...

Router & Routing
Open VPN Problem
gelöst Frage von killtecRouter & Routing8 Kommentare

Hallo, ich habe ein Problem mit openVPN, bzw. mit einem Tunnel. Auf der einen Seite steht eine endian Firwall, ...

Microsoft
AD Problem und VPN
Frage von YannoschMicrosoft4 Kommentare

Hallo zusammen, folgendes Problem in der Kurzversion. Bin aktuell nur auf der Suche nach möglichen Fehlerquellen: Anmeldung mit Domain ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheit

Eine ungepatchte Sicherheitslücke in der Windows Druckerwarteschlange ermöglicht das Ausführen von Malware mit Adminrechten

Information von transocean vor 21 StundenSicherheit

Moin, eigentlich sollte die Sicherheitslücke schon seit Mai 2020 geschlossen sein. Aber lest selbst. Grüße Uwe

Erkennung und -Abwehr

Liste ungeschützter Pulse-VPN-Server veröffentlicht

Information von Visucius vor 3 TagenErkennung und -Abwehr

bzw. Der tiefe Blick in die Profi-Administratoren-Welt ;-)

Windows 10

Windows Defender verhindert Telemetrieblocking via hosts-Datei

Information von BirdyB vor 3 TagenWindows 102 Kommentare

Für diejenigen, die keine Daten an MS senden wollten, war die hosts-Datei manchmal eine Option.

Monitoring

Unabhängiger Ansatz - IoT (frei von Cloud- oder Appzwang) - Hier mit Schaltsteckdosen

Anleitung von beidermachtvongreyscull vor 5 TagenMonitoring2 Kommentare

Tach Kollegen, ich erzähle Euch mal von meiner Ausgangslage und den/m Problem(chen) Ich benutze ein NAS zur Lagerung meiner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Server-Hardware
Shop für Serverteile
Frage von thomas-hnServer-Hardware11 Kommentare

Hallo, als Privatanwender ist es oft nicht ganz so einfach professionelle Server-Hardware bzw. Zubehörteile zu kaufen. Welche seriösen Onlineshops ...

CPU, RAM, Mainboards
LED Lüfter und LED LEiste dunkel beim einloggen
Frage von uridium69CPU, RAM, Mainboards11 Kommentare

Moin Ich habe einen PC mit einem ASUS RGB tauglichen Board, dort habe ich einerseits einen CPU Lüfter mit ...

DNS
Vertrauensvolle DNS Server
Frage von CorraggiounoDNS9 Kommentare

Liebe Community ich habe einige Zeit im Internet verbracht und nach vertrauensvolle DNS Server recherchiert. Leider bin ich nicht ...

Batch & Shell
Leerzeichen setzen vor CNAME-Eingabeaufforderung
Frage von snugg123Batch & Shell7 Kommentare

Hi! Ich habe hier folgenden Code: echo Bitte geben Sie Ihren Namen ein echo. set /p "CNAME=Name: " Nun ...

Weniger Werbung?
Administrator Magazin
07 | 2020 In der Juli-Ausgabe beleuchtet das IT-Administrator Magazin den Themenschwerpunkt "Monitoring & Support". Darin zeigt die Redaktion unter anderem, wie Sie die Leistung von Terminalservern im Blick behalten und welche Neuerungen das Ticketsystem OTRS 8 mitbringt. Auch die Überwachung von USV-Anlagen darf nicht fehlen. In ...