bartsimpson
Goto Top

Quename unter XP

Hallo unter XP kann ja Druckdienste für Unix installiert.
Womit denn angeblich Unix clients via LDP auf die Windowsdrucker zugreifen können.
Doch wo legt man unter Windows denn den Quenamen fest???
Oder ist der Windowsfreigabename=LDP Quename?

Content-Key: 25234

Url: https://administrator.de/contentid/25234

Printed on: July 20, 2024 at 07:07 o'clock

Member: meinereiner
meinereiner Feb 05, 2006 at 22:50:11 (UTC)
Goto Top
ich sag mal vorsichtig..ja..

Letztens haben wir ein neues System in Netz bekommen das von Linux nach 2003 druckt. Die wollten von uns nur den Server- und den Freigabenamen haben. Eingerichtet haben wir da nichts.


Wäre nett wenn du das bestätigen oder verwerfen würdest. face-smile

BTW: Der TCP-IP/Druckserver Dienst scheint nach der Installation erstmal auf deaktiviert zu stehen.
Member: BartSimpson
BartSimpson Feb 05, 2006 at 23:09:37 (UTC)
Goto Top
Ja ich hatte das versucht. Es klappt. Der Name sollte aber besser keine Lehrzeichen enthalten.
Was nicht geht ist der Postscript Konverter. Das wird anscheinet von vielen GDI Druckerherstellern blockiert.