Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst RAM nicht kompatibel?

Mitglied: jacco245

jacco245 (Level 1) - Jetzt verbinden

09.09.2015, aktualisiert 14:10 Uhr, 1141 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo,

ich hatte vor meinen Server ein bisschen aufzurüsten. Zuerst einmal von 4 GB RAM auf 8 GB RAM. Ich habe in der Beschreibung nachgeschaut Welcher RAM benötigt wird (U-DIMM, DDR3). Ich hatte mir einen bestellt, jedoch wenn ich diesen Einstecke, geht der Server an aber Fährt nicht hoch. STattdessen gibt der den Fehlercode 1 + 3 aus. Heißt soviel wie Speicher Konfigurations Fehler. Könntet ihr mir vlt. helfen:


Standart RAM: 4GB, U-DIMM, 1333Mhz, Low Volt, Single Rank

Neuer RAM: 4GB, U-DIMM, 1600 Mhz (bewusst größer), Low Volt, Single Rank


Ich denke das das Problem ist, das der Standart RAM ECC (nicht ganz sicher, nirgendwo Beschrieben) und der andere Non-ECC ist. Ganz genau weiß ich es leider auch nicht. Wenn es daran liegt, kann ich meinen Server auf Non-ECC umstellen? (habe ich irgendwo gelesen das dies gehen soll). Kleine Info: Der Server ist ein DELL POWEREDGE T110 II mit einem I3 (3,3Ghz).


Mit freundlichen Grüßen Jacco
Mitglied: killtec
09.09.2015 um 14:14 Uhr
Hi,
hast du vorher beim RAM Hersteller nach der Kompatibilität geschaut? Das hilft. Z.B. Bietet Kinigston ein Tool an, wo man die Kompatiblen Speicher raussuchen kann.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
09.09.2015 um 14:15 Uhr
Zitat von jacco245:

Kleine Info: Der Server ist ein DELL POWEREDGE T110 II mit einem I3 (3,3Ghz).


Mit dieser Info kannst Du direkt bei Dell oder einem der RAM-Hersteller (z.B. Kingston) direkt nachschauen, welche RAMs für Deinen Server geeignet ist. Einfach nur UDIMM ECC reicht nicht als Spezifikation.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: michi1983
09.09.2015, aktualisiert um 14:17 Uhr
Hallo,

in einem Server sollte man generell nur ECC Ram verwenden.

Außerdem steht in der Beschreibung deines Servers auf der Dell Webiste beim RAM bis zu 1.333 MHz
Ich denke, dass eher hier der Fehler liegt.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
09.09.2015 um 14:21 Uhr
Zitat von michi1983:

Außerdem steht in der Beschreibung deines Servers auf der Dell Webiste beim RAM bis zu 1.333 MHz
Ich denke, dass eher hier der Fehler liegt.

i.d.R. laufen RAMs, die für höhere geschwindigkeiten spezifiziert sind oft unproblematisch auch "langsamer". Andersherum ist es öfter ein problem. Um es mit einem unpassenden Autobeispiel zu sagen: wenn Die Autobahnpolizei einen Ferrari nimmt, um damit auch Verkehrssünder mit einem GolgfGTI zu fangen, funkioniert das meistens. Hingenen funktioniert das Fangen von ferraris mit einem Golf GTi sletener.

lks

PS. Ich denke eher, daß buffered/unbuffered, ECC/Non-ECC oder single/double-Rank die Probleme sind.
Bitte warten ..
Mitglied: chiefteddy
09.09.2015 um 14:25 Uhr
Hallo,

mit der Service-Tag-Nr. findest Du bei Dell sehr einfach die zugehörige Dokumentation. Dort ist auch genau die mögliche RAM-Bestückung bzw. -Aufrüstung beschrieben.

Man braucht nicht nur den "richtigen" Speicher, sondern muß auch noch wissen, auf welche RAM-Steckplätze man welches Modul stecken muß. Nicht jede denkbare Kombination ist zulässig.

Jürgen

PS. Hier noch ein Link zu den "richtigen" Speicher-Modulen: http://www.speichermarkt.de/hersteller/dell/server/poweredge/poweredge- ...
Bitte warten ..
Mitglied: michi1983
09.09.2015 um 14:26 Uhr
Zitat von Lochkartenstanzer:

Zitat von michi1983:

Außerdem steht in der Beschreibung deines Servers auf der Dell Webiste beim RAM bis zu 1.333 MHz
Ich denke, dass eher hier der Fehler liegt.

i.d.R. laufen RAMs, die für höhere geschwindigkeiten spezifiziert sind oft unproblematisch auch "langsamer". Andersherum ist es öfter ein problem. Um es mit einem unpassenden Autobeispiel zu sagen: wenn Die Autobahnpolizei einen Ferrari nimmt, um damit auch Verkehrssünder mit einem GolgfGTI zu fangen, funkioniert das meistens. Hingenen funktioniert das Fangen von ferraris mit einem Golf GTi sletener.

lks

PS. Ich denke eher, daß buffered/unbuffered, ECC/Non-ECC oder single/double-Rank die Probleme sind.

Gut, man lernt eben nie aus

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: ukulele-7
09.09.2015 um 14:28 Uhr
UDIMMs sind schwierig. Bei HP ist es z.B. so das im Betrieb mit UDIMMs (eventuell ab einer bestimmten Größe) nicht immer alle RAM Slots genutzt werden können. Oder du hast die Slots in der falschen Reihenfolge belegt.

Es gibt häufig auch einen RAM-Konfigurator, zumindest bei HP. Der ist zwar nervig, liefert aber passende Speicherkonfigurationen.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
CPU, RAM, Mainboards
PC Komponenten Kompatibel?
Frage von lacki196CPU, RAM, Mainboards8 Kommentare

Hallo, ich habe mir mal für einen PC etwas zusammengestellt, aber bin mir nicht ganz sicher ob das alles ...

Server-Hardware
Server Hardware - Teile kompatibel?
gelöst Frage von axel123321Server-Hardware23 Kommentare

Hallo zusammen, ich möchte mir gerne einen NAS Server für Dateisicherungen, Streaming usw. bauen. Die folgenden Komponenten habe ich ...

Hardware
Sind diese Komponenten kompatibel?
gelöst Frage von DieKlebpolizeiHardware17 Kommentare

Ich habe mir auf der Webseite Mindfactory.de einen PC für rund 600 Euro zusammengestellt und wüsste gerne ob diese ...

SAN, NAS, DAS
SFP+ 10GB Module kompatibel?
gelöst Frage von get--4SAN, NAS, DAS20 Kommentare

Grüße euch alle, ich bin in mehreren Schulen für die EDV verantwortlich. In einer Schule haben wir eine SAN ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheits-Tools

TrendMicro Worry-Free Business Security 10.0 SP1 - Jetzt in Deutsch verfügbar! (Windows 10 1903 Support)

Tipp von TrinXx vor 23 StundenSicherheits-Tools1 Kommentar

Moin! Nach wochenlangem Warten wird Trend Micro das SP1 für WFBS 10 voraussichtlich am 26.08.19 veröffentlichen. Ich habe das ...

Hyper-V
Setup VM W2016 startet nicht in Hyper-V 2016
Erfahrungsbericht von keine-ahnung vor 2 TagenHyper-V4 Kommentare

Moin, sitze gerade über meinem neuen Server und versuche, die VM auf den Host zu prügeln. Jetzt wollte ich ...

Server-Hardware

HPE Proliant ML350P Gen8 Probleme mit Zugriff auf Raid-Volumes

Erfahrungsbericht von goscho vor 2 TagenServer-Hardware1 Kommentar

Hallo Leute, das Problemgerät: HPE ML350P G8 Windows Server 2012R2 HyperV-Host 8 x 300 GB 10K SAS HDD (1 ...

Humor (lol)

"Linux und 5 Gründe Warum man kein Windows verwenden sollte sondern Ubuntu Linux"

Information von Snowbird vor 4 TagenHumor (lol)9 Kommentare

Gerade gefunden. Ja, ist etwas älter, aber irgendwie lustig?

Heiß diskutierte Inhalte
Backup
Veeam Backup Endpoint Free sichert nicht alle Dateien in AppData
gelöst Frage von speedy26gonzalesBackup12 Kommentare

Hallo, ich sollte ein paar Dateien in C:\Users\xyc\AppData\Local\Microsoft\Outlook wieder herstellen. Auf dem Benutzerkonto ist in Outlook ein IMAP Konto ...

Audio
SIP Gegensprechstelle Funk
Frage von d4vidh4ll3rAudio11 Kommentare

Hallo! Ich benötige eine alternative zur doorLine TM4 ), sprich eine SIP Gegenstelle die ich unter eine Aluminium-Platte schrauben ...

Windows 10
Windows 10 Backup auf Netzwerk Storage
Frage von Futschel2608Windows 1010 Kommentare

Hallo geehrte Mitstreiter Innen, Wir wollen in unserer Windows 10 Domäne den Einzelnen Usern ermöglichen ihre Desktop PC's zusichern. ...

Windows Server
Ist es möglich, eine deutsche W2016 Installation mit einer UK-Lizenz zu aktivieren?
gelöst Frage von keine-ahnungWindows Server9 Kommentare

Moin at all, ist ja noch Freitag. Ich habe hier noch zwei UK OEM W2016 Standard Pakete rumfliegen Muss ...