Ein Raum zwei Wlans

Mitglied: nitrous

nitrous (Level 1) - Jetzt verbinden

25.07.2006, aktualisiert 14:56 Uhr, 4786 Aufrufe, 5 Kommentare

Größerer Raum mit 2 getrennten W-Lans

Hallo,

ich muss einen großen Raum (ca. 1500qm) mit einem zweiten Wlan ausstatten. Ein 11mbit Netz läuft bereits über Omni-Antenne.

Kann ich in einem Raum 2 Wlan´s völlig unabhängig voneinander betreiben, ohne das die sich gegenseitig stören? Verschiedene Channel versteht sich von selbst.

Es wären 2 starke Antennen im Einsatz. Ein Richtstrahler und eine große Omni-Antenne. Funkbereiche würden sich erheblich überschneiden.
Mitglied: leknilk0815
25.07.2006 um 12:46 Uhr
Hi,
min. 5 Kanäle Abstand, sollte eigentlich funktionieren.
Garantie kann Dir hierfür niemand geben, da man Dinge wie Oberwellen, Reflexionen, etc. erst beim Test feststellt.

Gruß - Toni
Bitte warten ..
Mitglied: nitrous
25.07.2006 um 12:51 Uhr
Ist das wirklich so kritisch? Hab jetzt nur mal zur Sicherheit die Anfrage hier reingestellt.
Bitte warten ..
Mitglied: leknilk0815
25.07.2006 um 13:04 Uhr
ich meinte damit nicht, daß es unbedingt kritisch ist, aber unter ungünstigen Umständen (die man leider vorher nicht abschätzen kann) kann es trotz unterschiedlicher Frequenzen zu Überlagerungen kommen, welche die Verbindungsqualität beeinträchtigen können. Zu dem weiß man nie so genau, wie exakt die Geräte bez. ihrer HF- Qualitäten gefertigt sind. Ich würde mir beim Kauf die Option der Rückgabe offenhalten, dann kann nicht viel passieren.

Gruß - Toni
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
25.07.2006 um 13:05 Uhr
Hallo,

nach Murphy wird schief gehen was schief gehen kann ...

Der Abstand von 5 Kanälen sollte aber reichen, wobei die Frage ist ob bei 1500 qm zwei antennen reichen, was aber wiederum auch abhängig davon ist was in dem Raum ist.
wenn es sich um eine Sporthalle handelt, dürften wenig probleme auftreten, handelt es sich um eine Lagerhalle mit Hochregalen wird es schwierig werden.
Aber der reine Parallel betrieb zweier Netze ist von der technischen Seite durchaus möglich.
Bitte warten ..
Mitglied: nitrous
25.07.2006 um 14:56 Uhr
Da ich hochwertige Hardware benutze gehe ich von wenig Problemen aus.

Die Omni-Antenne schafft es derzeit bereits den kompletten Raum von 1500qm abzudecken. Ich denke mit der 70° Richtantenne werde ich noch bessere Ergebnisse erzielen, wenn dieser in einer Ecke in Deckenhöhe aufgehangen wird. Bin nun aber zuversichtlich das es funktioniert.

Vielen Dank für die Hilfe.
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Mitteilung an alle bei Störungen in der IT
gelöst David.B2D45Vor 1 TagFrageMicrosoft31 Kommentare

Hallo Forum, ich bin auf der Suche nach einem Programm / Tool mit dem ich Text (Laufschrift) auf allen (gewünschten) PC's / Benutzer im ...

Exchange Server
Exchange Zero Day Hack - Wie entfernen?
gelöst mtaiitVor 18 StundenFrageExchange Server28 Kommentare

Hallo, bei mir hat es einige Kundenserver getroffen Weiß einer wie ich diese WebShells wieder loswerde? Das löschen der betroffenen .aspx Dateien wird wohl ...

E-Mail
Kann man mit SPF Mails für eine Domäne vollständig verbieten?
gelöst StefanKittelVor 1 TagFrageE-Mail17 Kommentare

Hallo, viele Firmen haben ja zusätzliche Domänen. Als Web- und oder Mail-weiterleitung. Es werden also niemals Emails damit gesendet werden. kann man mit einem ...

Server-Hardware
Firmware-Updates auf Servern
redhorseVor 1 TagFrageServer-Hardware8 Kommentare

Guten Morgen, die Server-Hersteller stellen bekanntlich regelmäßig Firmware- und Treiberupdates für deren Serverhardware bereit, diese können z.B. bei Dell als Dell EMC Server Update ...

Linux
Windows auf Dualbootrechner entfernen und Linux die komplette Platte zur Verfügung stellen
N8chtfalterVor 1 TagFrageLinux6 Kommentare

Hallo Linux Profis, ich habe einen Laptop auf dem ursprünglichen Windows 10 installiert war, und ist, ich habe vor einem Jahr Ubuntu testhalber als ...

Router & Routing
Routing öffentliche IP-Adresse-Traffic per BGP im internal-Network
gelöst jescheroVor 1 TagFrageRouter & Routing2 Kommentare

Guten Abend alle zusammen, ich habe ein kleines Problem beim Routing in pfSense. Mein aktuelles Aufbau ist folgenden: Ich habe eine pfSense-VM und zwei ...

Windows Server
Domänenadmin kann kein Zertifikat anfordern
noodellsVor 1 TagFrageWindows Server6 Kommentare

Hallo Zusammen, ich habe ein Problem beim Finden einer Einstellung. Zuerst einmal der Stand: Es gibt eine Windows CA und Domaincontroller und alles funktionierte ...

Exchange Server
Windows Server 2019 + Exchange Server 2019 (Probleme mit Pop3)
gelöst aristonVor 1 TagFrageExchange Server4 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe gerade angefangen, mit dem Exchange Server 2019 in der Demoversion zu arbeiten und folge Schritt für Schritt bei der notwendigen ...