bingo61
Goto Top

RDP Fehler auf Server 2012 R2

Hallo zusammen,

hatten bis paar Tagen einen TS im Betrieb, mit 5 Cals .
Derzeit haben nur noch Zugriff RDP nur Chef und ich noch.
Beide mit mit Win 7 Prof 64 Bit.
Alle anderen haben Share Laufwerk.

Problem ist und war das die Remoteverbindung "angeblich" zu langsam ist.
Vorher war das nicht zu beurteilen, da nur Richtfunk zum Server vorhanden war.
Seit kurzen nun eine Glasfaser mit 1000 m/bit Power. Das ganze mal 2 da als LAG .
So, ich sitze 10 m Kabellänge Kupfer vom Server, bekomme die Meldung
--> server Name 20499 Warnung Microsoft-Windows-TerminalServices-RemoteConnectionManager Microsoft-Windows-TerminalServices-RemoteConnectionManager/Admin 26.06.2015 08:12:17

Die Reg Änderung die in Technet steht, ist schon gemacht, war für die Katz.
Wo kann ich noch suchen?
Danke schon mal face-smile

Nachtrag

die Reg Änderung war

Hkey_local_Mascine\system\correntcontrolset\services\tcpip\parameters

Neuen Schlüssel angelegt:
Dword 32 Bit Value
Value DisableTaskoffload Wert 1

Content-Key: 275729

Url: https://administrator.de/contentid/275729

Ausgedruckt am: 02.10.2022 um 06:10 Uhr

Mitglied: ukulele-7
ukulele-7 26.06.2015 um 08:41:58 Uhr
Goto Top
Also für Remotedesktop reichen auch 10MBit, du musst ein anderes Problem haben als den Datendurchsatz. Ich nehme an die Meldung hast du bei einer regulären 1GBit Kupferverbindung, dein DNS funktioniert hoffentlich.

Die Meldung schnell mal gegoggelt ergibt z.B. https://social.technet.microsoft.com/Forums/windowsserver/en-US/0dd2c0db ...
hast du irgendwelche großen Datenmengen auf dem Desktop, Wallpaper in der RD Sitzung oder redirected Folders? Nutzt du UDP?