Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Registry Key lässt sich nicht löschen

Mitglied: sause
Hallo

Wir haben einen Windows 2000 Server. Ich wollte einen Registry Einrag löschen, doch ich bekam die Meldung, "LEGACY_ALERTMANAGER kann nicht gelöscht werden: Fehler beim löschen des Schlüssels"...

Wiso kann ich diesen Schlüssel nicht löschen? Es gibt noch andere Schlüssel die ich löschen möchte die auch mit LEGACY_ beginnen, diese kann ich auch nicht löschen. Gibt es einen anderen Weg als über regedit um diese Schlüssel zu löschen?

danke und gruss stephan

Content-Key: 3154

Url: https://administrator.de/contentid/3154

Ausgedruckt am: 27.10.2021 um 22:10 Uhr

Mitglied: 6139
6139 02.11.2004 um 20:06:37 Uhr
Goto Top
Hallo,
ich habe das gleiche Probleme unter XP-Prof. Symantec hat da bei einer Installation wohl einen Schlüssel angelegt. Auf den Schlüsel kann jedoch weder die Symantec-Software bei der Installation, noch ich über regedit zugreifen oder ihn löschen. Wäre echt klasse, wenn jemand ne Löse hätte.
Mitglied: Randyman
Randyman 02.11.2004 um 20:10:50 Uhr
Goto Top
Hi,

öffnet die Registry mit regedt32.
In diesem Programm gibt es einen Punkt Sicherheit. Damit könnt Ihr Euren widerspenstigen Schlüsseln z.B. Jeder Vollzugriff verpassen. Dann sollte es auch mit dem Löschen klappen.

Aber Vorsicht dass Ihr nicht gleich die komplette Rechtestruktur der Registry überbügelt.

cu
randy
Mitglied: 6139
6139 02.11.2004 um 20:14:10 Uhr
Goto Top
Sorry,

das wäre wohl zu einfach. Ich kann wohl per Rechtsklick in die Berechtigungen, aber dort ist niemand eingetragen. Ich kann mich dann wohl selbst eintragen. Beim kKlick auf ok kommt dann aber die Meldung, das ich nicht berechtigt bin dies zu ändern.......
Mitglied: Randyman
Randyman 02.11.2004 um 20:18:16 Uhr
Goto Top
Hi,

unter Erweitert gibts, wie auf Datei-Ebene, den Punkt Besitzer. Damit solltest Du dem Admin die Rechte geben können. (Besitz übernehmen).

cu

Randy
Mitglied: 6139
6139 03.11.2004 um 17:44:41 Uhr
Goto Top
Sorry,
aber ich glaube, ich verstehe es nicht ganz. Ich kann in meinem Regeditor keinen Punkt erweitert finden.
Mitglied: Randyman
Randyman 04.11.2004 um 08:27:00 Uhr
Goto Top
Hi,

Anmelden am Rechner mit Administrator (oder Benutzer mit Admin-Rechten)
regedit
rechte Maustaste auf den Schlüssel den Du löschen möchtest.
Berechtigungen
Unten rechts gibts den Punkt Erweitert
Darin gibts einen Reiter Besitzer
In der unteren Hälfte klickst Du z.B. Administratoren an
Häckchen bei "Besitzer der Objekte und untergeordnteten Container ersetzen"
Übernehmen oder OK.
Dannach solltest Du den Schlüssel löschen können.

Viel Erfolg

cu
Randy
Mitglied: Randyman
Randyman 04.11.2004 um 08:39:37 Uhr
Goto Top
Hallo nochmal,

Du hast ja einen 2000er-Server, sorry da ist es ein wenig anders.

Start-Ausführen-Regedt32 (nicht regedit)
Schlüssel auswählen den Du löschen möchtest
In der Menüleiste den PUnkt Sicherheit - Berechtigung auswählen
Erweitert - Besitzer usw...

cu
Randy
Mitglied: 6139
6139 04.11.2004 um 18:10:31 Uhr
Goto Top
Ja, o.k. habe ich alles schon versucht. Kann auch mich (habe Adminrechte) oder den Admin eintragen. Allerdings beim Klick auf ok kommt die Fehlermeldung, das ich nicht die Berechtigung habe, um das Abzuspeichern. Naja ich dachte eigentlich es kennt jemand ein gutes Tool....
Mitglied: 6139
6139 04.11.2004 um 18:12:13 Uhr
Goto Top
Hallo nochmal,

ich bin nicht der mit dem 2000er Server. Ich hatte den Thread nur aufgegriffen, weil ich in etwa das gleiche Problem habe.
Heiß diskutierte Beiträge
question
Netzwerktool mit IP-SettingsServer2503Vor 1 TagFrageNetzwerkmanagement4 Kommentare

Hallo zusammen, ich meine aus meiner Schulzeit zu wissen, dass es ein Tool gibt, mit dem ich ein Netzwerkplan (Clients, Switches, Router etc.) samt IP-Einstellungen ...

question
Exchange 2016 CU22 blockt sporadisch eingehende Mails gelöst anteNopeVor 1 TagFrageExchange Server5 Kommentare

Hallo zusammen, wir haben hier ein echt lästiges Thema bei dem wir nicht weiter wissen. Und zwar blockt der Exchange bei einem Kunden "sporadisch" Mails. ...

question
Benutzername auf HTTPS Webseite für NAS SyncBischi007Vor 1 TagFrageWebbrowser4 Kommentare

Hallo zusammen, folgendes Problem, bzw. Frage: Für den Download von Dateien wird von einem Softwarehersteller eine Webseite angeboten, Aufruf erfolgt via https es folgt dann ...

info
VCenter 7.0 U3a verfügbarLooser27Vor 1 TagInformationVmware3 Kommentare

Guten Morgen, das neue vCenter 7.0 U3a steht zum Download bereit. Patchnotes: Gruß Looser ...

question
Zertifikate für Multifunktionsgeräte gelöst Net-ZwerKVor 1 TagFrageDrucker und Scanner4 Kommentare

Moin! Ich habe einen Kunden, der von seinem Rechenzentrum vorgeschrieben bekommt, dass seine Multifunktionsgeräte nun die Adressbuchabfrage per LDAPs machen müssen. Das Rechenzentrum hat auch ...

info
Veeam B and R 11.0.1.1261 verfügbarLooser27Vor 1 TagInformationBackup2 Kommentare

Guten Morgen, die neue Version von Veeam 11 (passend zum VMWare Update) steht zum Download bereit. Gruß Looser ...

question
Verwirrung VLSC Anmeldung gelöst dertowaVor 1 TagFrageMicrosoft4 Kommentare

Hallo zusammen, Microsoft kann einen ja schon mal in verwirren und soweit ist es heute wieder. Ich melde mich wie gehabt an unserem VLSC Konto ...

question
Browser mit fest konfigurierter Adresse und OptionenyaschixVor 1 TagFrageWebbrowser6 Kommentare

Hi all, meine erster Beitrag - Danke dass ich dabei sein kann! Zu meinem Problem - Wir haben einen Kunden im Bereich der Produktion, der ...