Remote Shell

Mitglied: Eldoroddo

Eldoroddo (Level 1) - Jetzt verbinden

13.06.2006, aktualisiert 16:23 Uhr, 8067 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo Ihr wissenden,

ich benutze seit längerem schon AdvancedRemoteInfo (ist unter www.masterbootrecord.de zu finden), kann ich nur empfehlen. Klasse Tool zum verwalten von Rechnern. ARI benutzt im Grunde nur die bei XP vorhanden Möglichkeiten und vereint sie unter einer Oberfläche. Unter anderem auch die "Remote Shell". Ich würde jetzt aber gerne mal wissen wie der eigentliche Aufruf manuell funktioniert. Also das remote-arbeiten auf einem anderen PC in der "DOS"-ebene.
Müsste irgendwie mit "rsh [Rechnername]" usw. funktionieren. Wahrscheinlich bin ich zu doof, aber ich komme trotz Suche in der Hilfe und diversen Foren, incl. diesem, nicht drauf.

Stellt sich jemand nicht so blöd an wie ich und kann es mir veraten?
Mitglied: 31214
31214 (Level 1)
13.06.2006 um 15:02 Uhr
telnet SERVERNAME (Dienst muss natürlich auf dem Server aktiviert sein)

Allerdings macht das Bauchweh, da völlig unverschlüsselt. Also besser: ssh-Daemon installieren ;)
Bitte warten ..
Mitglied: Eldoroddo
13.06.2006 um 15:18 Uhr
Sorry, nein, ich meine NICHT Telnet! Die Remote Shell ist was anderes. Wenn ich mich per RSH auf den Rechner schalte, bin ich auf der "DOS-Ebene" des jeweiligen Rechners. Also genau so, wie wenn ich bei meinem Rechner die Kommandozeile öffne. Das schwarze Fenster mit dem C:\ ;-) face-wink
Bitte warten ..
Mitglied: unzhurst
13.06.2006 um 15:19 Uhr
schau dir mal das an:
http://www.windowsnetworking.com/articles_tutorials/Windows_2003_Suppor ...
und dort speziell die remote.exe

Gruß aus dem Badischen
Patrick
Bitte warten ..
Mitglied: 31214
31214 (Level 1)
13.06.2006 um 15:51 Uhr
Sorry, nein, ich meine NICHT Telnet! Die
Remote Shell ist was anderes. Wenn ich mich
per RSH auf den Rechner schalte, bin ich auf
der "DOS-Ebene" des jeweiligen
Rechners. Also genau so, wie wenn ich bei
meinem Rechner die Kommandozeile öffne.
Das schwarze Fenster mit dem C:\ ;-) face-wink
Hm, ja? Genau das hast du doch mit Telnet... Deshalb nennt sich das Kommandozeilentool ;)
Bitte warten ..
Mitglied: Eldoroddo
13.06.2006 um 16:00 Uhr
Nein, es ist definitiv NICHT Telnet. So schlau bin ich schon (hoffe ich zumindest).

Als Titel steht in dem Kommandozeilenfenster:
\\[Rechnername] : cmd

Im Fenster selbst steht dann:
Connecting to remote service ... Ok

Microsoft Windows [Version 5.2.3790]
(C) Copyright 1985-2003 Microsoft Corp.

C:\WINDOWS\system32>

Ich bin dann genauso wie bei mir auf der Kommandozeile (also das Ding unter Start -> Ausführen -> cmd -> OK), nur eben auf dem entfernten Rechner.

@Patrick
Ich glaube übrigens auch nicht das ARI die remote.exe verwendet, schon allein Lizenztechnisch nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: 31214
31214 (Level 1)
13.06.2006 um 16:12 Uhr
Hilf mir mal bitte, was ist der Unterschied zu Telnet?

Ich glaube, ich führe das mal näher aus:

Du startest das komische Ding auf deinem Rechner, genannt Kommandozeile (Start / Ausführen / cmd)

Dann gibst du ein

telnet ip-Adresse

also z.B.

telnet 192.168.1.1

und du kannst einloggen und bekommst auf dem entfernten Server eine Kommandozeile (gesetzt den Fall, der telnet-Daemon läuft).

RSH geht auch, Kommandozeile starten, dann

rsh ip-Adresse

wobei ich beides sicherheitstechnisch für sehr bedenklich halte...
Bitte warten ..
Mitglied: unzhurst
13.06.2006 um 16:23 Uhr
was meinst du mit "dass ARI die remote.exe verwendet"?
*

habs kapiert ;) kannst die Frage ignoieren
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
Festplatte aus defekten Notebook ausgebaut - wird nicht erkannt - Wie gelange ich an meine Daten?
gelöst 1nCoreVor 1 TagFrageFestplatten, SSD, Raid15 Kommentare

Hallo liebe Community, nach 7 Jahren hat mein XMG Notebook seinen Geist aufgegeben In dem Notebook waren zwei Festplatten verbaut (eine für System und ...

Erkennung und -Abwehr
Wie geschickt sich Malware verstecken kann - Ein Beispiel aus der Praxis eines Security Experts
colinardoVor 23 StundenTippErkennung und -Abwehr5 Kommentare

Servus Kollegen und Mitstreiter, da ja in letzter Zeit die Exchange-Lücken die Admin-Landschaft ziemlich aufgewirbelt haben und dabei auch immer mal wieder "sogenannte" Admins ...

Internet
Woher holt sich Android die Kontaktdaten von unbekannten Rufnummern?
gelöst anteNopeVor 1 TagFrageInternet8 Kommentare

Hallo zusammen, seit einiger Zeit merke ich, dass mir mein Android Gerät Namen und Informationen zu mir unbekannten Teilnehmern präsentiert. Soll heißen eine nicht ...

Windows Netzwerk
MS Lizenzierung - externe Scandienstleistung
monstermaniaVor 1 TagFrageWindows Netzwerk9 Kommentare

Hallo Allerseits, ich habe da mal eine Frage an die MS Lizenzspeziallisten. Eine externe Firma soll Scandienstleistungen für uns erledigen. Dazu ist angedacht, dass ...

Exchange Server
Exchange Update CU19 auf CU20 Fehler - Eine weitere Version dieses Produkts ist bereits installiert
gelöst StefanKittelVor 1 TagFrageExchange Server6 Kommentare

Hallo, ich habe hier einen Exchange 2016 mit CU19 (15.1.2176.2). Darauf wollte ich nun CU20 installiert. Download Es erscheint Eine weitere Version dieses Produkts ...

Windows Server
Hat Microsoft die WindowsServerSicherung oder diskpart zerpatcht?
anteNopeVor 18 StundenFrageWindows Server3 Kommentare

Hallo, kann es eventuell sein, dass Microsoft mit seinen letzten Updates die WindowsServerSicherung bzw. diskpart zerschossen hat? Es häufen sich bei mir seit gestern ...

Windows 10
Windows 10 Updates im Abgesicherten Modus nicht möglich!
gelöst Yuuto.LucasVor 1 TagFrageWindows 1016 Kommentare

Hallo, ich habe aktuell ein Problem bei einem Kunden Rechner. Bei diesem gibt es Probleme mit dem Soundkarten Treiber hdaudio.inf wegen dem der PC ...

Windows 10
Lokales Profil wird beim Herunterfahren gelöscht!
Yuuto.LucasVor 1 TagFrageWindows 1011 Kommentare

Hallo, ich habe aktuell folgendes Problem. An einem Kundenrechner ist aktuell ein Lokales Profil eingerichtet (vorher ein Server Profil bei dem das gleiche Problem ...