Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

RIS-Server zur Verteilung von WinXP

Mitglied: opresser
Hallo,

mein Netz :

5 x Win2k3 Server (AV-Srv, File-Srv,Backup-Srv,WSUS-/SQL-SRV,WebSrv)
ca. 150 Clients (5 Clients mit WinXP - Admin PCs | 145 Clients [der Rest] mit Win2k SP4)

Server hängen alle in einem Core-Netzwerk, mit Glasfaser-Verbindung.
Switche in den Gebäuden sind mit dem Core-Netzwerk auch mit Glasfaser verbunden.

Auf den Switchen in den Gebäuden hängen die ganzen Clients, in verschiedenen Subnetzen , bzw. VLANs.




Nun habe ich 200 XP Lizenzen bekommen, und möchte die ganzen Win2k Clients mit WinXP Pro neu installieren,
da ich aber wie denke ich jeder Admin faul bin, möchte ich dies mittels eines RIS machen.

Kann mir jemand eine Anleitung geben, etc.....??? wie ich einen RIS aufsetzte, und wie ich dann WinXP Pro
verteile, so das jeder Rechner in eine bestimmten Subnetz/VLAN XP Pro installiert....!???


mfg
ollip2008

Content-Key: 101804

Url: https://administrator.de/contentid/101804

Ausgedruckt am: 04.08.2021 um 01:08 Uhr

Mitglied: Combattent
Combattent 14.11.2008 um 09:30:39 Uhr
Goto Top
Hi,

welches SP hast du auf dem vorgesehenen Server? 2k3 SP1 oder 2k3 SP2.
Unterschied ist, dass du bei SP1 die Windows Bereitstellungsdienste hast und bei SP2 AIK...
Sind beide unterschiedlich zu handhaben....

wie sieht es mit der Hardware aus? ist diese zufälligerweise identisch?
Mitglied: opresser
opresser 14.11.2008 um 11:52:41 Uhr
Goto Top
Auf dem vorgesehnen Server werde ich dann 2k3 mit SP1 haben.

Die Hardware der Clients ist verschieden, teilweise normale APCs (Arbeitsplatz-PCs) und teilweise Notebooks.

Kann ich mit dem RIS ein Image verteilen?
Dann würde ich mir nämlich die WinXP Pro Version mit "nlite" etc. komplett fertig machen, mit Key usw., Benutzerkonten..... das dann quasi nur noch auf jedem PC die Treiber nacher von Hand installiert werden müssen etc.

mfg
Ollip2008
Mitglied: Combattent
Combattent 14.11.2008 um 13:31:04 Uhr
Goto Top
du kannst in den Windows Bereitstellungstools ein Masterimage anlegen. Hierzu musst du auf dem Server dann einen DHCP Server laufen haben, damit die Clients auch per LAN-Boot eine IP bekommen.
Zu diesem Image legst du dann eine "unattend" an, in der du die Partitionen, Lizenzkey und sonstiges angibst.
Hier findest du allerdings über goolge jede Menge Anleitungen....
Heiß diskutierte Beiträge
question
Backup-Konzept für HeimgebrauchmossoxVor 1 TagFrageBackup13 Kommentare

Guten Tag zusammen, ich bin mir nicht sicher, ob ich das richtige Unterforum gewählt habe, denn meine Frage berührt auch den Bereich Hardware und Netzwerke. ...

question
Günstiges Open-Source NAS für HeimgebrauchpanguuVor 1 TagFrageSAN, NAS, DAS10 Kommentare

Hallo, mit NAS-Systemen hatte ich bisher gearbeitet: Synology, QNAP, Buffalo, etc. Dabei kommen proprietäre Betriebssysteme zum Einsatz, die sich natürlich von Hersteller zu Hersteller unterscheiden ...

question
Domains, die mir gehören gelöst IT-EinsteigerVor 1 TagFrageInternet Domänen5 Kommentare

Hi, Ich habe verschiedene Domain, bei verschiedenen Hostern. Da ich hier und da nur eine Domain gekauft habe, um den Hoster zu testen, habe ich ...

question
Ipv6 RouterliodiceVor 1 TagFrageDSL, VDSL10 Kommentare

Hallo zusammen, ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen, ich benötigen einen ADSL Router (Kabelgebundenen) der IPv4 und IPv6 kann, also Dual Stack (DHCP Extern und ...

question
SSH Login nur möglich bei eingelogtem USERhell.wienVor 1 TagFrageLinux Netzwerk21 Kommentare

habe einen Server (Debian) mit SSH (nur mit Public Key und auf einem Custom Port) und ufw aktiv. Ich kann mich nicht einlogen. Wenn ich ...

question
PC geht ohne Vorwarnung aus und fährt wieder hochWasserstrahlbiegezangeVor 1 TagFrageHardware14 Kommentare

Hi, vor einiger Zeit hat mein PC angefangen sich merkwürdig zu verhalten. Er stürzte einfach ab, ging dabei teilweise ohne Vorwarnung aus, und fuhr wieder ...

question
Server 2019 std. auf deutsch umstellenBender999Vor 10 StundenFrageWindows Server19 Kommentare

Hallo, kann mir einer erklären wie um alles in der Welt ich meinen Server 2019 std. auf deutsch umstellen kann? ...

question
Prozess bzw. Programm zu Verbindung auf IP herausfinden gelöst dcmindenVor 1 TagFrageWindows Netzwerk8 Kommentare

Wir bekommen bei diversen Kunden regelmäßig (alle 6 - 8 Tage) Alarmmeldungen von der Firewall zu einer geblockten Verbindung zu 68.183.140.225 Port 443. Jetzt möchten ...