Samba AD DC DNS Troubleshooting

opsec2022
Goto Top
Hallo,

auf zwei Ubuntu Server 21.10 laufen 2 Samba-AD-DCs

  • dc01.my.domain 192.168.50.11
  • dc02.my.domain 10.0.1.1.9

auf den Sites

  • Location 1
  • Location 2

Nach einiger Probleme mit der Replikation, wurde der DC02 Nach wiki erneut gejoined. Hier fiel nach Sysvol-Replikation eine Problematik, betreffend die DNS-Entries auf.

DC01 und deren Clients sind voll funktionsfähig.

Allerdings haben Clients auf Site des DC02 mit DC02 als DNS-Server keine Konnektivität. Der Zugriff auf das Internet ist gegeben. Trotzdessen stimmt etwas mit den DNS-Entries nicht, da Clients hier in der Taskleiste anzeigen, dass keine Internetverbindung besteht. Ohne den DC als DNS ist diese wieder da.

Sowohl das händische Löschen als auch das löschen mithilfe des Samba-Tools resultiert darin, dass Einträge wieder auftauchen.


RSAT-DNS

dns my.domain

Ich gehe davon aus, dass hier lediglich der A-Record von DC01 mit der IP von DC02 gelöscht werden muss.

msdcs

Fehlen hier nur die NS Einträge? Die Reverse Zone 2 hat ebenso lediglich einen SOA Eintrag.

Evtl. hat hier jemand eine Idee.

Vielen Dank im Voraus

Gruß

Content-Key: 2692463248

Url: https://administrator.de/contentid/2692463248

Ausgedruckt am: 07.08.2022 um 17:08 Uhr

Mitglied: opsec2022
opsec2022 05.05.2022 um 10:52:13 Uhr
Goto Top
dcdiag dc01
dcdiag dc02