woopinwolfman
Goto Top

Sammelkonnto für Domäne einrichten

Trashkonto einrichten auf eine bestimmte Domäne

Ich möchte auf meinem Exchange ein Konto einrichten was alle Emails sammelt die eventuell doch an einen User in der Domäne sind. Was ist gemeint? Ich habe ein User in der Domäne der da heisst Jan.Test@technik.servebbs.com. Jetzt schreibt ein Kunde eine Email an Jan. Nur er vergisst ein Buchstabe. Z.B. jan.est@technik.servebbs.com. Jetzt möchte ich alle Emails die an die Domäne gehen mit Schreibfehlern sammeln und auf ein Sammelkonto schicken. Hat da jemand eine idee? Danke

mfg Wolfgang Utz

Content-Key: 29148

Url: https://administrator.de/contentid/29148

Printed on: July 22, 2024 at 22:07 o'clock

Member: stpe
stpe Apr 01, 2006 at 19:07:12 (UTC)
Goto Top
Eine Rechtschreibkorrektur bietet Exchange zwar nicht, dafür ist es möglich, ein "Catchall"-Konto einzurichten. Dort werden alle eMails aufgefangen, für die in der Domain kein eigenes Konto existiert.

Ich persönlich würde jedoch von der Einrichtung eines solchen Kontos aus zwei Gründen abraten:
- Datenschutz: Der Catchall-Empfänger (i.d.R. der Admin) bekommt vertrauliche Mails, bei denen sich der Absender bei der Empfängeradresse verschrieben hat
- Spam: es geht jede Spam-Mail, die eigentlich nicht ankommen würde, auf dem Catchall-Konto ein. Das Spam-Aufkommen potenziert sich in kürzester Zeit!!!

Bei Interesse kann ich gerne beschreiben, wie ein entsprechendes Konto einzurichten ist - aber wie gesagt: Verantwortung bei Dir ;)

Gruss
Stefan
Member: woopinwolfman
woopinwolfman Apr 01, 2006 at 19:28:00 (UTC)
Goto Top
Danke für die Antwort. Ich habe aber eine Möglichkeit gefunden. Per Auswertung der Domäne lass ich nur @domäne per IP auf den Emailserver durch. Im SMTP habe ich eine Emailadresse bei Unzustellbarkeit eingetragen die auf ein eingerichtetes Konto gehen. Dieses Konto habe ich auf ein Öffentlichen Ordner umgelenkt. Klappt gut. Aber Danke nochmal.