Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

SBS 2011 belegt sehr viel RAM

Mitglied: 113726

113726 (Level 2)

29.11.2013, aktualisiert 09:55 Uhr, 2718 Aufrufe, 14 Kommentare

Hallo,

ich weiß jetzt nicht in wie weit das normal ist, aber unser SBS 2011 belegt ohne das etwas großartiges läuft, schon 20GB RAM.

OK, es läuft Exchange und die Standardtools, aber 20GB erscheint mir dann doch etwas hoch.

Ich wollte nachfragen, ob das normal ist in euren Augen?

Ich habe nämlich Performanceprobleme mit einer Software auf dem Server und da viel mir das auf.

Danke im Voraus.

Manuel

Edit: Die store.exe von Exchange belegt schon sehr viel RAM, macht es Sinn das hier zu versuchen: http:www.sysadminslife.com/windows/exchange-storeexe-hohe-ram-auslastung/ ?
Mitglied: schorsch
29.11.2013, aktualisiert um 10:01 Uhr
Ist normal
Ich weiß jetzt nicht genau wieviel aber alleine die Exchange Rolle knallt fast 12GB voll.
LG Schorsch
Bitte warten ..
Mitglied: schorsch
29.11.2013 um 10:03 Uhr
Es kommt auf deine Rollen & Features drauf an, welche Installiert sind.
Aber meiner Erfahrung nach fressen die SBS gern RAM, hab einen zu laufen mit einer Auslastung von 31 GB.
Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: twiceface
29.11.2013 um 10:05 Uhr
Guten Tag,

ja die SBS Versionen sind hungrig, je mehr da noch zusätzlich läuft umso schlimmer wirds...
Standart ist ja Exchange + SQL + Verwaltungsprogramme + + +

Gruß
twiceface
Bitte warten ..
Mitglied: 113726
29.11.2013 um 10:08 Uhr
Ist schon recht krass. Alleine der Exchange Dienst belegt fast 6GB, macht es SInn den zu begrenzen?

ICh schau grade mal alle Prozesse durch, ob sich irgendwas noch eingenistet hat von dem ich nichts weiß.

Nächstes Jahr brauche ich keine SQL Datenbank mehr, da könnte das dann auch weg.
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
29.11.2013 um 10:08 Uhr
Hallo,

das Thema wird hier so oft durchgekaut.
Es gibt ne Suchfunktion.
Der Exchange "store.exe" schnappt sich z.b. das was es an RAM kriegen kann.
Ein SQL Server ist da auch nicht anders.
Bitte warten ..
Mitglied: 113726
29.11.2013 um 10:09 Uhr
Noch eine Zwischenfrage, bei unserem SBS läuft als Prozess Java mit, ist aber nicht installiert. Ich bin eigentlich nicht so für Java wegen Sicherheit, aber das scheint fest ins System integriert zu sein oder?
Bitte warten ..
Mitglied: manuel1985
29.11.2013 um 10:10 Uhr
Moin,

Exchange reserviert seit 2007 so viel RAM, wie es bekommen kann und gibt ggf. was frei.
Beim SBS kommen noch SharePoint und die anderen Komponenten dazu. Ergo, normal.
Wenn du nicht schon 32GB im System hast, steck noch RAM dazu.

Gruß Manuel
Bitte warten ..
Mitglied: 113726
29.11.2013 um 10:11 Uhr
Danke Manuel, also 32GB sind drinn.
Bitte warten ..
Mitglied: dave84620
29.11.2013, aktualisiert um 10:36 Uhr
Hey,

Zitat von 113726:

Danke Manuel, also 32GB sind drinn.

Dann ist doch alles ok, wenn der Server noch rund 12GB freien RAM hat. Ansonsten könnte man wirklich Exchange und verschiedene SQL-Instanzen im RAM-Verbrauch beschränken (Vor allem wenn evtl. keine SharePoint Services genutzt werden). Aber da würde ich wirklich nur dran rumdrehen wenn's nicht anders geht.

Schöne Grüße
Dave
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
29.11.2013 um 10:59 Uhr
Zitat von 113726:

Danke Manuel, also 32GB sind drinn.
Moin,

mal abgesehen davon, dass andere Programme und SQL-Instanzen (ausser den "hauseigenen") nichts auf dem SBS zu suchen haben - der Bursche ist DC, hält FSMO, Exchange, i.d.R. noch Print- und Fileserver, DNS-Server, DHCP-Server ... ich könnte Dir noch tausend andere Dienste nennen, wenn mir nur welche einfallen würden - nimmt sich der SBS an RAM, was er in den Magen bekommt.

In einer sauberen Installation können das, je nach Grösse des MX, durchaus über 20 GB sein. Mir stellt sich nur die Frage: warum steckst Du da 32GB rein, wenn Du ihm nichtmal 20 davon gönnst?? Was willst Du mit dem Rest machen - auf ebay als Miet-RAM anbieten ?

Ist so ok, einfach tuckern lassen ...

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: 113726
29.11.2013 um 11:53 Uhr
Zitat von keine-ahnung:

> Zitat von 113726:
>
> Danke Manuel, also 32GB sind drinn.
Moin,

mal abgesehen davon, dass andere Programme und SQL-Instanzen (ausser den "hauseigenen") nichts auf dem SBS zu suchen
haben - der Bursche ist DC, hält FSMO, Exchange, i.d.R. noch Print- und Fileserver, DNS-Server, DHCP-Server ... ich
könnte Dir noch tausend andere Dienste nennen, wenn mir nur welche einfallen würden - nimmt sich der SBS an RAM, was
er in den Magen bekommt.

In einer sauberen Installation können das, je nach Grösse des MX, durchaus über 20 GB sein. Mir stellt sich nur die
Frage: warum steckst Du da 32GB rein, wenn Du ihm nichtmal 20 davon gönnst?? Was willst Du mit dem Rest machen - auf ebay als
Miet-RAM anbieten ?

Ist so ok, einfach tuckern lassen ...

LG, Thomas

Hast recht, hast recht

Du sagst andere SQL-Instanzen. Wir haben SQL EXPRESS 2008 Express drauf. Das geht oder?

Dann lass ich das so, wie es ist Miet-RAM wäre eine Idee 8-)

Gruß
Manuel
Bitte warten ..
Mitglied: builder4242
29.11.2013 um 23:07 Uhr
Hallo,


wie viele User hängen denn an dem SBS?
Es gibt von MS Systemvorrausetzungen die mann beachten sollte, und auch sonst nichts anderes auf den SBS installieren.

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass wenn man ihn so lässt wie man ist und nicht allzuviel herumbastelt bzw. verstellt, läuft er auch einigermaßen stabil und schnell.

gruß
Bitte warten ..
Mitglied: 113726
02.12.2013 um 07:56 Uhr
Zitat von builder4242:

Hallo,


wie viele User hängen denn an dem SBS?
Es gibt von MS Systemvorrausetzungen die mann beachten sollte, und auch sonst nichts anderes auf den SBS installieren.

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass wenn man ihn so lässt wie man ist und nicht allzuviel herumbastelt bzw. verstellt,
läuft er auch einigermaßen stabil und schnell.

gruß

10 User hängen am SBS.

Danke für den Tipp Ich lasse es so laufen.
Bitte warten ..
Mitglied: builder4242
02.12.2013 um 09:17 Uhr
wenn die die User keine übergroßen Postfächer haben, sollten 16 GB RAM ausreichen.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Exchange Server

SBS 2011 Migration auf SBS 2011 - Zertifikatsprobleme

Frage von aschinnerlExchange Server3 Kommentare

Hi zusammen, Ich habe von einem SBS 2011 (physisch) auf einen SBS 2011 virtuell migriert. Alles hat ohne Probleme ...

Windows Server

SBS 2011 - Domäne

gelöst Frage von MiStWindows Server7 Kommentare

Hallo, ich habe hier einen SBS 2011. Bei dem ist mir aufgefallen, dass die Gesamtstrukturfunktionsebene auf "Windows Server 2003" ...

Windows Server

SBS 2011 Alternative

gelöst Frage von MiStWindows Server17 Kommentare

Hallo, ich nutze hier im Betrieb einen SBS2011, den ich mit seinem Umfang ganz OK finde. Er macht, was ...

Exchange Server

SBS 2011 - Restore

Frage von aschinnerlExchange Server12 Kommentare

Hallo zusammen, Ich betreue einen SBS 2011. Dieser Server hatte vermutlich einmal Probleme und wurde nicht richtig wiederhergestellt. Jetzt ...

Neue Wissensbeiträge
Datenschutz

SiSyPHuS Win10: Analyse der Telemetriekomponenten in Windows 10

Tipp von freesolo vor 3 TagenDatenschutz1 Kommentar

Alle die sich detailliert für die Datensammlung interessieren die unter Windows 10 stattfindet, sollten sich folgende Analyse des BSI ...

Sicherheit
Adminrechte dank Intel-Grafikkarte
Information von DerWoWusste vor 3 TagenSicherheit2 Kommentare

ist das Advisory, welches beschreibt, welche Intel HD Graphics Modelle Sicherheitslücken haben, mit denen sich schwache Nutzer zu Admins ...

Internet

EU Urheberrechtsreform: Eingriff in die Internetkultur

Information von Frank vor 4 TagenInternet1 Kommentar

Liebe Besucherin, lieber Besucher, warum erscheint das obere Banner in allen Beiträgen? Aus Protest gegen Teile der geplanten EU-Urheberrechtsreform ...

Windows Server
Windows Backup - FilterManager Event 3
Tipp von NixVerstehen vor 5 TagenWindows Server

Hallo zusammen, ich bin kein gelernter ITler und auch beruflich nicht in dem Feld tätig. Wir setzen in unserem ...

Heiß diskutierte Inhalte
DNS
50 EUR für Telekom-, Unitymedia- und Vodafone-Kunden
Frage von Zorro1199DNS14 Kommentare

Hallo zusammen, wie evaluieren gerade das korrekte Einhalten von DNS-TTLs durch verschiedene Provider. Aktuell suchen wir noch Kunden der ...

Windows Server
Sonntagsfrage: Welchen Sinn seht Ihr noch im Server 2019 Essentials
Frage von ashnodWindows Server13 Kommentare

Guten Morgen, ich habe gestern den Windows Server 2019 Essentials als Trial in einer VM installiert um mir das ...

Windows Server
Windows 2012 R2 - Skript um Druckerkonfiguration auszulesen und zu setzen
gelöst Frage von Der-PhilWindows Server11 Kommentare

Hallo! Kennt ihr eine Möglichkeit, per Skript die Konfiguration eines Druckers auszulesen und auf einen anderen anzuwenden? Hintergrund: Ich ...

Grafik
Viele Fotos organisieren - Windows Dateisystem zu lahm bzw. überfordert
Frage von augustaparkGrafik11 Kommentare

Hallo und Guten Morgen, hat einer eine Idee, wie man viele Fotos sinnvoll und effizient organisieren kann? Wir haben ...