tomolpi
Goto Top

SBS 2011 Drucker verteilen

Guten Tag,

ich möchte unseren Drucker (per USB angeschlossen) über unseren SBS 2011 an die Clients verteilen. Da ich dazu in der SBS Konsole nichts gefunden habe, dachte ich, ich löse das wie bei den anderen Windows Server Versionen per GPOs. Ich bin mir aber nicht sicher, in welche der vielen Objekte ich das reinpacken muss.

Kann mir jemand helfen?

Gruß,

tomolpi

Content-Key: 272572

Url: https://administrator.de/contentid/272572

Printed on: July 18, 2024 at 08:07 o'clock

Member: keine-ahnung
keine-ahnung May 21, 2015 at 14:20:06 (UTC)
Goto Top
Moin,
Ich bin mir aber nicht sicher, in welche der vielen Objekte ich das reinpacken muss.
Du musst doch wissen, wo die Büchsen im AD stehen, auf die Du den Drucker packen willst?

LG, Thomas
Member: tomolpi
tomolpi May 21, 2015 at 14:22:32 (UTC)
Goto Top
Hallo,

der Drucker muss generell auf alle Clients. In welche OU werden die denn Standardmäßig nach dem DomJoin reingepackt?

Gruß tomolpi
Member: tomolpi
tomolpi May 21, 2015 at 14:24:22 (UTC)
Goto Top
EDIT: Habs gefunden, im MyBusiness in Computer... In welches Gruppenrichtlienobjekt muss ich den Drucker dann definieren?
Member: tomolpi
tomolpi Jun 01, 2015 at 19:03:30 (UTC)
Goto Top
Also kennt jetzt jemand die OU in die der SBS die User reinpackt? Die Drucker werden ja per Usergpo verbunden bzw definiert.

Gruß und Danke,

tomolpi
Member: goscho
goscho Jun 02, 2015 updated at 07:47:25 (UTC)
Goto Top
Moin tomolpi,

ihr habt einen SBS und verteilt einen daran per USB angebundenen Drucker an die Clients.
Wer macht heute noch sowas?

Nimm die LAN-Schnittstelle des Druckers oder was für ein billiges, altes oder extrem seltenes Teil ist das, dass es nur per USB verbunden werden kann?

Zitat von @tomolpi:

Also kennt jetzt jemand die OU in die der SBS die User reinpackt?
Ja, ich kenne die OU, in welche beim SBS die User per default gesteckt werden, wenn diese über die SBS-Konsole hinzugefügt wurden.
MyBusiness -> Users -> SBSUsers

Edit: Wenn du schon unter MyBusiness warst, wieso konntest du die User nicht finden?

Die Drucker werden ja per Usergpo verbunden bzw definiert.
Das ist Adminsache, die können wahlweise per Computer oder per User verbunden werden.
Member: tomolpi
tomolpi Jun 03, 2015 at 09:53:55 (UTC)
Goto Top
Hi Goscho,

wenn ich den in SBSUsers reinpacke, wird er ja auch dem Admin verbunden...
Ich bin mir nicht sicher, ob ich dem SBS da reinlangen sollte und die User woanders hin verschieben sollte...
Member: keine-ahnung
keine-ahnung Jun 03, 2015 at 09:56:16 (UTC)
Goto Top
wenn ich den in SBSUsers reinpacke, wird er ja auch dem Admin verbunden...
Ja und? Darf der nicht drucken? Wenn Dich das stört, verteile die Drucker auf Geräte ...
Ich bin mir nicht sicher, ob ich dem SBS da reinlangen sollte und die User woanders hin verschieben sollte...
Solltest Du tunlichst sein lassen ...
Member: tomolpi
tomolpi Jun 03, 2015 at 09:59:22 (UTC)
Goto Top
Ich bin mir nicht sicher, ob ich dem SBS da reinlangen sollte und die User woanders hin verschieben sollte...

Solltest Du tunlichst sein lassen ...

Eben nach den ganzen "lustigen" Sachen die hier schon mit SBS passiert sind hab ich mich das nicht getraut.

Ich werde das mal versuchen den Drucker auf die Clients dann per Gerät zu schicken...

Danke dir @keine-ahnung!
Member: goscho
goscho Jun 03, 2015 at 10:03:22 (UTC)
Goto Top
Zitat von @keine-ahnung:

> wenn ich den in SBSUsers reinpacke, wird er ja auch dem Admin verbunden...
Ja und? Darf der nicht drucken? Wenn Dich das stört, verteile die Drucker auf Geräte ...
Das kapiere ich jetzt nicht wirklich. Wenn er die Drucker per Computer-GPO verteilt, können auch alle drucken, selbst der Admin, der daswohl nicht können soll. face-smile
> Ich bin mir nicht sicher, ob ich dem SBS da reinlangen sollte und die User woanders hin verschieben sollte...
Solltest Du tunlichst sein lassen ...
Wieso denn das, musst du mir mal erklären.
Member: tomolpi
tomolpi Jun 03, 2015 at 10:07:08 (UTC)
Goto Top
> > Ich bin mir nicht sicher, ob ich dem SBS da reinlangen sollte und die User woanders hin verschieben sollte...
> Solltest Du tunlichst sein lassen ...
Wieso denn das, musst du mir mal erklären.

Ich hab mich nicht getraut... Ich hab auch im Internet bzw hier schon von vielen kaputten SBSen gelesen...
Member: keine-ahnung
keine-ahnung Jun 03, 2015 at 11:30:42 (UTC)
Goto Top
selbst der Admin, der daswohl nicht können soll.
Admin's rezeptiere ich statt Physiotherapiesitzungen auch immer das zweihundertmalige händische Abschreiben meines Handzettels "Du sollst die Finger von meinen Büchsen lassen, sonst ..." face-wink

LG, Thomas
Member: goscho
goscho Jun 04, 2015, updated at Jun 05, 2015 at 16:23:27 (UTC)
Goto Top
So nochmal,

wenn ihr die Drucker per Computer-GPO verteilt, können diese von jedem genutzt werden, der sich an dem PC anmeldet, solange dieser in der Berechtigungsgruppe "Drucken" in den Freigabeeinstellungen des Druckers (Reiter Sicherheit) auf dem Server ist. Default steht dort "jeder". Der Admin darf dann auch drucken (warum sollte dieser das eigentlich nicht dürfen).

Drucker per User-GPO zu verteilen, macht dann Sinn, wenn man User B die Benutzung eines Druckers verbieten möchte.
Bspw. wenn man einen Farbdrucker hat, für diesen 2 Freigaben erstellt und eine ist s/w die andere color. Jetzt verbindet man die Color-Freigabe mit User A und User B bekommt nur die s/w-Freigabe.

Dazu sollten die User aber in unterschiedlichen OUs sein, damit man die GPOs auf diese verlinken kann.

Warum man jetzt die OUs in SBS-Domänen nicht anpassen soll, muss mir Thomas mal genauer erklären.
Ich jedenfalls passe diese OUs bei meinen Kunden an, wenn ich das brauche!
Member: tomolpi
tomolpi Jun 04, 2015 updated at 16:28:33 (UTC)
Goto Top
Okay vielen Dank face-smile

Ich erstelle in der OU SBSComputers im Objekt Windows SBS Client Policy unter Computerkonfiguration einen Drucker. TCP/IP Drucker, dann will er ne IP... Muss ich da die vom Server eintragen?
Außerdem kann ich so den Drucker nicht als Standarddrucker festlegen. Bei den Benutzerrichtlinien geht das...