mrcount
Goto Top

Security: Bundestrojaner kann nur Windows

"Der vom Bundeskriminalamt selbst entwickelte Bundestrojaner hat offenbar zahlreiche Beschränkungen, die einen für die Ermittlungsbehörden sinnvollen Einsatz erschweren."

Musste mir gerade das laute Lachen verkneifen... face-big-smile

http://www.golem.de/news/security-bundestrojaner-kann-nur-windows-1604- ...

Content-Key: 301474

Url: https://administrator.de/contentid/301474

Printed on: March 1, 2024 at 03:03 o'clock

Member: Penny.Cilin
Penny.Cilin Apr 11, 2016 at 07:54:17 (UTC)
Goto Top
Moin,

und deswegen nutzt man für Internet Knoppix Boot. Damit bootet man, mountet einen USB-Stick für Datenspeicherung.
So bleibt das System sauber, keine Cookiespeicherung, keine Systemmanipulation. Was will man mehr.

OK, man kann auch jedes andere Linux Live-System nutzen.


Gruss Penny
Member: C.R.S.
C.R.S. Apr 11, 2016 at 17:41:29 (UTC)
Goto Top
Eine zwangsläufige Folge der CCC-Kampagne von 2011 und der politischen Hysterie, den Markt für kommerzielle Angebote zu verschließen.

Behörden können in dem Bereich im Allgemeinen nicht schritthalten. NSA und GCHQ haben Mühe dabei; es vom BKA zu erwarten, ist illusorisch.
Nur die Privatwirtschaft hat in ihrer Gesamtheit die richtige Lösung zur richtigen Zeit.