marave
Goto Top

Seite mit Datenbank auf neuen Server übertragen

Hallo zusammen,

ich habe eine Internetseite auf einem Server liegen, die ich gerne bei Strato unterbringen möchte.

Die Dateien habe ich vom "alten Server" herunterkopiert und mit Filezilla zu Strato gebracht. Dort habe ich auch eine Datenbank angelegt, die leider nicht den selben Namen trägt, da ich bei Strato den Datenbanknamen vorgeschrieben bekomme.

Die Datenbank war auf dem alten Server mit phpmyadmin 2.6.4 und MySQL 5.0.75 gegeben. Nun muss ich beim neuen Hoster phpmyadmin 3.5.3 und MySQL 5.2 nutzen.

Die Zugangsdaten habe ich für den Datenbankzugriff auf den neuen Zugang geändert und auch einige Pfade musste ich anpassen.

Die Seite wird problemlos aufgerufen. Wenn ich mich anmelden möchte, habe ich immer die Fehlermeldung, dass kein Datenbankzugriff besteht oder dass die mysql.sock nicht im Verzeichnis tmp zu finden ist. Die ist tatsächlich nicht vorhanden; auch nicht an anderer Stelle.

Nun weiß ich nicht weiter.

Vielen Dank für Denkanstöße und Hilfe!

marave

Content-Key: 207401

Url: https://administrator.de/contentid/207401

Printed on: June 19, 2024 at 00:06 o'clock

Member: d4shoerncheN
d4shoerncheN Jun 03, 2013 updated at 13:55:36 (UTC)
Goto Top
Moin,

verwendest ein eigenes CMS? Oder benutzt du ein öffentliches wie Joomla etc.?

Gruß
@d4shoerncheN
Member: marave
marave Jun 03, 2013 at 13:53:20 (UTC)
Goto Top
Hey d4shoerncheN,

das ist ja eine schnelle Antwort.

Ich benutze kein vordefiniertes CMS.

marave
Member: d4shoerncheN
d4shoerncheN Jun 03, 2013 updated at 13:58:42 (UTC)
Goto Top
Hallo,

das ist ja eine schnelle Antwort.
man tut was man kann face-smile

Ich benutze kein vordefiniertes CMS.
Okay. Mal in deine "config.php" geschaut, in der deine Seite eine Verbindung zu deinem SQL-Server aufbaut? Eventuell Teile deines Scriptes hier einmal bereit stellen (Zugangsdaten anonymisieren), damit wir dir besser helfen können.

Ggf. mal mit
http://php.net/manual/de/function.error-reporting.php
auf Probleme analysieren.

Gruß
@d4shoerncheN
Member: marave
marave Jun 03, 2013 at 14:05:04 (UTC)
Goto Top
Jetzt halt mich nicht für bekl...

Ich habe keine config.php!

Den Link sehe ich mir jetzt in Ruhe an.

Gerne stelle ich Teile des Scripts hinein; ich bin wirklich der Anfänger - was soll ich kopieren?

marave
Member: d4shoerncheN
d4shoerncheN Jun 03, 2013 updated at 14:09:43 (UTC)
Goto Top
Hallo,

Jetzt halt mich nicht für bekl... Ich habe keine config.php!
das habe ich auch nicht vor. Habe sie extra in "" gesetzt. In irgendeiner deiner Dateien muss ja eine Verbindung zur Datenbank aufgebaut werden. Einige packen es direkt auf die .php-Seite wo es aufgerufen wird, andere lagern es in eine externe Datei aus (z. B. config.php).

Du kannst ja erst einmal deine Ordnerstruktur hier aufschreiben, beispielhaft:

root
 - images
 -- logos
 - css
 - jss
index.php
.htaccess

einzelne Bilder spielen dort jetzt keine große Rolle. Da sind die .php-Dateien ehr interessant.

Gruß
@d4shoerncheN
Member: marave
marave Jun 03, 2013 at 14:19:18 (UTC)
Goto Top
Hallo d4shoerncheN,

gerne:

- cgi-data
- css
- engine
- img
- js
- logs
- srv
- tmp
.htignore
.htaccess
db.php
db_login.php
index.html
info.php


das sind die Dateien und Ordner, die mir erstmal wichtig erscheinen; gerne reiche ich ausführlichere nach.

marave
Member: d4shoerncheN
d4shoerncheN Jun 03, 2013 updated at 14:24:56 (UTC)
Goto Top
Hallo,

vielen Dank.

Poste mal den Inhalt der Dateien db.php und db_login.php. Setz diese am Besten hier im Forum in Code-Tags <c ode>DEIN-CODE (ohne Leerzeichen).

Gruß
@d4shoerncheN
Member: marave
marave Jun 03, 2013 at 14:27:58 (UTC)
Goto Top
hier erst die db.php

<?php 
//login

$db_server = 'rdbms.strato.de';  
$db_benutzer = 'xxx';  
$db_passwort = 'xxx';  
$db_name = 'xxx';  
	

@ $conn = mysql_pconnect($host,$user,$password);

if($conn == 0) {
	echo "&actionOK=false";  
	exit;
}
	
mysql_select_db($datenbank);

mysql_query("SET CHARACTER SET utf8");  
?>

und die db_login.php

<?php 
//login

$db_server = 'rdbms.strato.de';  
$db_benutzer = 'xxx';  
$db_passwort = 'xxx';  
$db_name = 'xxx';  
	

@ $conn = mysql_pconnect($host,$user,$password);

if($conn == 0) {
	echo "fehlgeschlagen";  
	exit;
}
	
mysql_select_db($datenbank);

mysql_query("SET CHARACTER SET utf8");  
?>

marave
Member: marave
marave Jun 03, 2013 at 14:29:43 (UTC)
Goto Top
PS. hallo d4shoerncheN, war das Deine Vorstellung?

marave
Member: d4shoerncheN
d4shoerncheN Jun 03, 2013 updated at 14:30:26 (UTC)
Goto Top
Moin,

danke. Und die Daten:

$db_server = 'rdbms.strato.de';
$db_benutzer = 'xxx';
$db_passwort = 'xxx';
$db_name = 'xxx';
in beiden Dateien stimmen mit der aktuellen DB-Konfiguration überein?

Gucke morgen wieder rein, falls keiner mehr antwortet vorher. Bin nun unterwegs, schönen Abend dir.

Gruß
@d4shoerncheN
Member: marave
marave Jun 03, 2013 at 14:33:33 (UTC)
Goto Top
Vielen Dank,

ja, in beiden sind die Daten identisch und enthalten die Zugangsdaten von Strato.

Die auch einen schönen Abend und bis morgen

marave
Member: uebeltat
uebeltat Jun 03, 2013 at 14:49:36 (UTC)
Goto Top
Hi marave

Meine Zeit bei Strato ist schon bisschen her, aber ich vermute mal die Datenbank bei Strato kann nur von localhost angesprochen werden? Versuche mal den Host auf "%" (Prozentzeichen) zu ändern.

Hintergrund: Der Zugriff von externen IPs wird sonst geblockt.

Wenn du die IP deines Webservers weisst (sollte über phpinfo() herauszufinden sein) kannst du auch direkt diese eintragen. Ist weitaus sicherer, als den Zugriff von allen externen Adressen zuzulassen

Gruss
Member: uebeltat
uebeltat Jun 03, 2013 at 14:56:12 (UTC)
Goto Top
Zitat von @uebeltat:


Hintergrund: Der Zugriff von externen IPs wird sonst geblockt.


Der Datenbankserver bei Strato ist ein anderer, als der Webserver, der die PHP-Scripte ausführt und die Verbindung zur Datenbank herstellt. Hätte ich dazuschreiben sollte, entschuldige.

Gruss
Member: marave
marave Jun 03, 2013 at 15:07:41 (UTC)
Goto Top
Hallo uebeltat,

danke für Hilfe. Ich habe in beiden Dateien

$db_server = 'rdbms.strato.de';   

in

$db_server = '%';   

geändert. Das hat leider keinen Unterschied gemacht. Weiterhin wird bemängelt, dass durch die fehlende '/tmp/mysql.sock' nicht zur Datenbank verbunden werden kann.

Oder hatte ich Dich falsch verstanden?

Gruß

marave
Member: n4426
n4426 Jun 03, 2013 at 17:47:50 (UTC)
Goto Top
Hi,

könnte es vielleicht sein, dass es kein Verbindungs-Problem mit der Datenbank ist, sondern ein Problem an den Verzeichnisrechten?

Ich mach mit PHP-Portalen nur hin und wieder was, aber hatte da auch mal eine komische Fehlermeldung und dann war's ein Problem mit dem Verzeichnisrechten (z.B. auf tmp oder log).

Nur mal als Idee, vielleicht hilft's ja.

mfg
n4426
Member: marave
marave Jun 04, 2013 at 06:36:27 (UTC)
Goto Top
Guten Morgen zusammen,

ich glaube nicht, dass es die Rechte der Verzeichnisse oder Dateien sind. Alle Verzeichnisse stehen auf 0755 und die Dateien auf 0644. Dabei sollten diese doch eigentlich verfügbar sein; täusche ich mich?

Vielen Grüße

marave
Member: d4shoerncheN
d4shoerncheN Jun 04, 2013 updated at 06:53:06 (UTC)
Goto Top
Guten Morgen,

könntest du einmal den Link zu deiner Seite posten?

Handelt es sich nun um einen vServer? Welches Paket bei Strato hast du gekauft? Hast du SSH-Zugang auf diesen Server?

mysql.sock
Die Datei wird normalerweise auch vom Server direkt erstellt. Ist die Datei nicht vorhanden, läuft der Server wahrscheinlich nicht / nicht richtig. Daher die Frage bzgl. SSH-Zugang.

Kannst du mit externen Programmen wie Workbench etc. auf deine Datenbank zugreifen von außen? Rede nicht von den, auf dem Server installierten, Programmen - sondern wirklich externe DB-Verwaltungstools benutzen (z. B. Workbench).

Leider hast du auch noch nicht die exakte Fehlermeldung hier gepostet, lautet die eventuell:
Can't connect to local MySQL server through socket '/tmp/mysql.sock'
? Das tritt auf, wenn dein Script versucht sich auf dem lokalen Server zu verbinden. Die SQL-Datenbankserver von Strato werden andere sein, als die wo dein Webserver drauf läuft. Dies weist darauf hin, dass deine DB-Daten in der Konfigurationsdatei nicht stimmen oder an einer anderen Stelle in deinem Script noch die falschen Anmeldeinformationen stehen.

Gruß
@d4shoerncheN
Member: uebeltat
uebeltat Jun 04, 2013 at 06:55:18 (UTC)
Goto Top
Morgen zusammen

Sorry dass gestern nichts mehr kam, hatte keine Zeit mehr.

Marave, ich meinte nicht das, was du gemacht hast, habe mich vielleicht auch ungünstig ausgedrückt. Ich spreche von den Zugriffsrechten auf die Datenbank an sich. Schau mal im phpmyadmin, wenn du dir dort die Liste der Datenbanken aufrufst siehst du irgendwo "Host". Dort steht bei der Datenbank, die du verwenden willst, sicher "localhost" drin. Das heisst nur der Datenbankserver direkt kann sich auf die DB verbinden. Bitte ändere dies auf "%", so dass sich jeder "Client" (darunter fällt auch dein PHP-Script) auf die DB verbinden kann.

Sollte das der Fall sein, kannst du, wie @d4shoerncheN geschrieben hat, versuchen über externe Tools drauf zu kommen. Ich habe früher gern HeidiSQL genommen.

Gruss
Member: marave
marave Jun 04, 2013 at 07:34:55 (UTC)
Goto Top
Vielen Dank für Antworten,

arbeite Eure Ideen ab und melde mich wieder.

Wird sicher 2 Stunden in Anspruch nehmen.

Nochmals herzlichen Dank für Eure Mühe

marave
Member: marave
marave Jun 04, 2013 at 08:11:42 (UTC)
Goto Top
So, nun möchte ich der Reihe nach von meinen Misserfolgen berichten, vorab jedoch den Link:

www.it-modul.de

Leider habe ich keine Ahnung was ein vServer ist. Das Paket ist "PowerWeb Plus". Auch die Frage auf den SSH-Zugang muss ich mangels Wissen unbeantwortet lassen.

Die Fehlermeldung ist exakt die von Dir beschriebene; ist dem Link folgend unter einem Klick unten rechts auf "Login für Lehrkräfte" nachvollziehbar. Benutzernamen und Kennwort müssen mit jeweils einigen Zeichen gefüllt werden.

Ich habe mir sowohl Workbench als auch HeidiSQL installiert. Leider muss ich mich damit erst beschäftigen. "Eben mal" hat gerade nicht hingehauen - ich arbeite daran.

In phpmyadmin kann ich die Vorgaben wie "Host" leider nicht sehen. Ich suche weiter.

Das ist der derzeitige Stand. Ist nicht viel, oder?

marave
Member: d4shoerncheN
d4shoerncheN Jun 04, 2013 at 08:28:18 (UTC)
Goto Top
Hallo,

vorab jedoch den Link: www.it-modul.de
scheint mir so, als wenn es ein externes Login ist und nichts mit deiner Webseite zu tun hat?

Die URL http://www.hertelfiellascript.de/teacher/login/ weist auf den Ordner "teacher" hin und dort den Ordner "login", diese sind bei deiner Auflistung nicht dabei. Bist du auch der Hoster für die von mir eben genannte Seite?

Leider habe ich keine Ahnung was ein vServer ist
Ein vServer ist ein virtueller Server. Solche Server stellen Hoster zur Verfügung und der Benutzer hat vollen Zugriff auf diesen. Dort ist ein Betriebssystem installiert und meist eine Oberfläche wie PLESK, CONFIXX etc.

PowerWeb Plus
Scheint für mich kein vServer zu sein.

Gruß
@d4shoerncheN
Member: marave
marave Jun 04, 2013 at 08:35:08 (UTC)
Goto Top
Hallo,

beide Adressen liegen im selben Root. Ist also leider kein externes Login; wäre schön gewesen.

Vielen Dank für die "Weiterbildung". Das ist dann hier wohl nicht der Fall, denn ich kann nicht einmal den Namen der Datenbank ändern. Sollte doch bei einem Server mit vollem Zugriff der Fall sein.

marave
Member: marave
marave Jun 04, 2013 at 08:37:23 (UTC)
Goto Top
Hallo,

Gestern schrieb ich bei der Datei- und Verzeichnisauflistung, dass ich die mir wichtig erschienenen Dateien und Verzeichnisse genannt habe. Hätte sicher ausführlicher sein sollen.

marave
Member: d4shoerncheN
d4shoerncheN Jun 04, 2013 at 08:48:25 (UTC)
Goto Top
Moin,

dann schreib mal bitte alles aus dem von mir genannten Ordner hier auf und vorallem poste mal das Loginscript.

Ich vermute das dort irgendwo sich noch deine alten Zugangsdaten verstecken. Das ist der Grund, wieso viele halt das Login in eine externe Datei auslagern und immer includen. Dann kann sowas nicht passieren, dass man an einer Stelle vergisst das Script zu ändern.

Gruß
@d4shoerncheN
Member: marave
marave Jun 04, 2013 at 09:07:21 (UTC)
Goto Top
Hallo,

drei Verzeichnisse und drei Dateien liegen in /teacher/login:

process
reg
retrieve_pswd
- body.php
- logout.php
- main.php

Meinst Du mit Loginscript die Dateien db.php und db_login.php oder eine Datei aus oben genanntem Ordner?

Danke für Antwort.

marave
Member: uebeltat
uebeltat Jun 04, 2013 at 09:55:31 (UTC)
Goto Top
Hi,

ich möchte es immernoch auf die Datenbank schieben. Bitte versuche den Zugang mal extern hinzubekommen. Wenn das klappt, gebe ich Ruhe ;)
Member: d4shoerncheN
d4shoerncheN Jun 04, 2013 at 09:58:33 (UTC)
Goto Top
Hallo,

poste mal den Inhalt von body.php und main.php - danke.

Gruß
@d4shoerncheN
Member: marave
marave Jun 04, 2013 at 10:04:06 (UTC)
Goto Top
@uebeltat

Mit Zugang extern hinbekommen meinst Du die beiden o. g. Programme? Ich arbeite daran und gebe sofort Info, wenn es klappt.

@d4shoerncheN

body.php

<? defined( '_VALID_' ) or die( 'Direct Access to this location is not allowed.' );  
$path = $_SERVER['SCRIPT_NAME'];  
$dir = substr($path, 1, strpos($path, '/', 1)-1);  
?>

<div id="container">  
  <div id="content">  
    <div id="subcontent">  
      <!-- LOGIN BLOCK -->
      <img src="/img/logo-teacher.gif" class="userpick" alt="" />  
      <h2>__enter_to_system__ &raquo; __teacher__</h2>
      <div id="loginLayer">  
        <form id="loginForm-" name="loginForm" class="login" method="post" action="">  
          <table class="login-table" cellspacing="1">  
            <tr>
              <td>__login__</td>
              <td style="width:152px;"><input name="login" id="login" class="input-txt" type="text" size="25" maxlength="30" value="<?=$login;?>" /></td>  
            </tr>
            <tr>
              <td>__password___</td>
              <td><input name="pswd" id="pswd" class="input-txt" type="password" size="25" maxlength="50" /></td>  
            </tr>
          </table>
          <div class="button">  
            <input id="loginApplyBtn-" name="btnApply" type="button" class="btn-apply" value="__enter__" alt="__enter__" />  
          </div>
        </form>
      </div>
      <div class="login-links">  
	  	<a href="reg/" id="registerNewTeacher">__registration__</a>  
		<a href="javascript:;" id="retrievePwdSw">__retrieve_password__</a>  
	  </div>
      <!-- end "login-links" --> 
      <div class="clear"></div>  
      <div id="loginMsg-" style="padding-left:133px; width:304px;"></div>  
      <!-- end LOGIN BLOCK -->
	  
	  
      <!-- RETRIEVE BLOCK -->
      <div class="retrieve" id="pswdLayer" style="display:none;">  
        <h2>__retrieve_password__</h2>
        <form id="pswdForm-" class="retrieve-pwd">  
          <table class="login-table" cellspacing="1">  
            <tr>
              <td>__login__</td>
              <td style="width:152px;"><input name="login" type="text" size="25" maxlength="30" class="input-txt" /></td>  
            </tr>
            <tr>
              <td>__email__</td>
              <td><input name="email" id="email" type="text" size="25" maxlength="50" class="input-txt" /></td>  
            </tr>
          </table>
          <div class="button">  
            <input id="pswdApplyBtn-" name="btnApply" type="button" class="btn-apply" value="__retrieve__" alt="send" />  
          </div>
        </form>
        <div class="clear"></div>  
        <div id="pswdMsg-" style="width:304px;"></div>  
		<div class="help-user"><?=_t('if_you_have_complications_with_password_retrieval_or_forgot_your_data_ask['.$dir.']');?></div>  
      </div>
      <!-- end RETRIEVE BLOCK -->
    </div>
    <!--close "#subcontent" --> 
	___help___
  </div>
  <!--close "#content" --> 
</div>
<!--close "#container" --> 

und main.php

<? define( "_VALID_", 1 );  
require($_SERVER['DOCUMENT_ROOT'].'/tlp/engine/req/class_out.php');  
$my = &new class_out();

$my->des_css_files = 'style-login.css';  

$my->des_java_files = 'basic.js';  
$my->des_java_files = 'srv_data.js';  
$my->des_java_files = 'layers.js';  
$my->des_java_files = 'login.js';  

$my->accessSessionDestroy();

if($err = $my->des_page_create()) echo $my->errReport($err);
?>

Kannst Du etwas erkennen?

marave
Member: uebeltat
uebeltat Jun 04, 2013 at 10:08:56 (UTC)
Goto Top
Zitat von @marave:
@uebeltat

Mit Zugang extern hinbekommen meinst Du die beiden o. g. Programme? Ich arbeite daran und gebe sofort Info, wenn es klappt.



Ja, genau den.

Gruss
Member: d4shoerncheN
d4shoerncheN Jun 04, 2013 updated at 10:30:06 (UTC)
Goto Top
Hallo,

ich schreibe ihm gleich eine kleine Anleitung für's Workbench.

Nachtrag für TO
Einrichtung von Workbench zur Datenbankverwaltung.

Programm starten. Programm ist unterteilt in drei Bereiche, dort wählst du unten links unter "Open Connection to start Querying" den Punkt "New Connection". Dort in die Maske deine Daten eintragen, ähnlich:
2985c35c137b865d08ca0107e215bd81

Hast du das getan, einmal auf den Button "Store in Vault". Nun öffnet sich ein Dialog, indem du dein Passwort eintragen und speichern kannst. Nun einfach mal auf "Test connection" klicken. Hier sollte dir das Programm dann sagen, dass deine Zugangsdaten stimmen. Bitte einmal testen und berichten.

Gruß
@d4shoerncheN
Member: marave
marave Jun 04, 2013 updated at 10:33:30 (UTC)
Goto Top
Hallo,

nun bin ich in Workbench über Database und Manage Connections ... zum Fenster Manage DB Connections gekommen.

Hier kann ich Benutzernamen und Kennwort der Datenbank eingeben. Unter Hostname muss ich doch rdbms.strato.de hinterlassen. Wo gebe ich den Namen der Datenbank ein?

marave

hat sich überschnitten face-wink
Member: marave
marave Jun 04, 2013 at 10:45:28 (UTC)
Goto Top
Hallo und vielen Dank für die Anleitung,

sieht bei der Version, die ich runtergeladen habe, fast identisch aus. Doch wirft sich meine Frage auf: Benutzername ich klar, Kennwort ist klar. Wo trage ich den Namen der Datenbank und wo den Namen des Datenbankservers ein? Bei Hostname kann doch nur eins davon rein oder kann man die "irgendwie verbinden"?

marave
Member: d4shoerncheN
d4shoerncheN Jun 04, 2013 at 10:49:49 (UTC)
Goto Top
Hallo,

bei Hostname kommt der Name des SQL-Servers (rdbms.strato.de) rein.

Den Datenbanknamen selber lässt du erst einmal außen vor.

Gruß
@d4shoerncheN
Member: marave
marave Jun 04, 2013 updated at 10:57:08 (UTC)
Goto Top
Hallo,

dann kommt eine Fehlermeldung: Can't connect to MySQL server on 'rdbms.strato.de' (0)

Was soll mir das sagen? Ich komme nicht an die Datenbank heran und das Problem liegt vielleicht gar nicht an den Dateien, die ich hochgeschoben habe, sondern am Zugriff zur Datenbank?

Danke für eine Antwort

marave

mit Zugriff meine ich mögliche Einstellungen an der Datenbank oder einer der Tabellen
Member: d4shoerncheN
d4shoerncheN Jun 04, 2013 at 10:56:25 (UTC)
Goto Top
Moin,

komisch.

Erstell mit dem Editor mal eine test.php und lad die in dein Root-Verzeichnis. Als Inhalt nutzt du folgendes:
# Zugangsdaten
$db_server = 'rdbms.strato.de';  
$db_benutzer = '';  
$db_passwort = '';  
$db_name = '';  
# Verbindungsaufbau
if(mysql_connect($db_server, $db_benutzer, $db_passwort)) {
echo 'Server-Verbindung erfolgreich, wähle Datenbank aus...  
';  
if(mysql_select_db($db_name)) {
echo 'Datenbank erfolgreich ausgewält, alle Tests abgeschlossen.';  
}
else {
echo 'Die angegebene Datenbank konnte nicht ausgewählt werden, bitte die Eingabe prüfen!';  

}
}
else {
echo 'Verbindung nicht möglich, bitte Daten prüfen!  

';  
echo 'MYSQL-Fehler: '.mysql_error();  
}
?>
und trägst oben noch deine Daten ein. Danach rufst du die Datei über www.deine-url.de/test.php auf und überprüfst die Ausgabe.

Gruß
@d4shoerncheN
Member: uebeltat
uebeltat Jun 04, 2013 at 10:58:16 (UTC)
Goto Top
Zitat von @marave:
Hallo,

dann kommt eine Fehlermeldung: Can't connect to MySQL server on 'rdbms.strato.de' (0)

Was soll mir das sagen? Ich komme nicht an die Datenbank heran und das Problem liegt vielleicht gar nicht an den Dateien, die ich
hochgeschoben habe, sondern am Zugriff zur Datenbank?

Danke für eine Antwort

marave

mit Zugriff meine ich mögliche Einstellungen an der Datenbank oder einer der Tabellen

Sag ich doch die ganze Zeit... ;)
Member: marave
marave Jun 04, 2013 at 11:05:32 (UTC)
Goto Top
Hallo,

hier die Ausgabe:

$db_server = 'rdbms.strato.de'; $db_benutzer = 'Uxxxxxx'; $db_passwort = 'xxxxxx'; $db_name = 'DBxxxxxx'; # Verbindungsaufbau if(mysql_connect($db_server, $db_benutzer, $db_passwort)) { echo 'Server-Verbindung erfolgreich, wähle Datenbank aus... '; if(mysql_select_db($db_name)) { echo 'Datenbank erfolgreich ausgewält, alle Tests abgeschlossen.'; } else { echo 'Die angegebene Datenbank konnte nicht ausgewählt werden, bitte die Eingabe prüfen!'; } } else { echo 'Verbindung nicht möglich, bitte Daten prüfen! '; echo 'MYSQL-Fehler: '.mysql_error(); } ?>

Nun steht hier, dass eine Verbindung war und dass die Datenbank nicht erreichbar war. Kann ich noch lesen?

marave
Member: marave
marave Jun 04, 2013 at 11:06:42 (UTC)
Goto Top
Hallo,

ja, ich weiß. Aber ich kann doch eine Datenbank nicht falsch anlegen, da Strato das doch für mich erledigt hat.

marave
Member: uebeltat
uebeltat Jun 04, 2013 at 11:10:36 (UTC)
Goto Top
Zitat von @marave:
Hallo,

hier die Ausgabe:

$db_server = 'rdbms.strato.de'; $db_benutzer = 'Uxxxxxx'; $db_passwort = 'xxxxxx'; $db_name =
'DBxxxxxx'; # Verbindungsaufbau if(mysql_connect($db_server, $db_benutzer, $db_passwort)) { echo 'Server-Verbindung
erfolgreich, wähle Datenbank aus... '; if(mysql_select_db($db_name)) { echo 'Datenbank erfolgreich ausgewält,
alle Tests abgeschlossen.'; } else { echo 'Die angegebene Datenbank konnte nicht ausgewählt werden, bitte die
Eingabe prüfen!'; } } else { echo 'Verbindung nicht möglich, bitte Daten prüfen! '; echo
'MYSQL-Fehler: '.mysql_error(); } ?>

Nun steht hier, dass eine Verbindung war und dass die Datenbank nicht erreichbar war. Kann ich noch lesen?

marave


setze in die erste Zeile bitte ein "<?php"
Member: marave
marave Jun 04, 2013 at 11:16:03 (UTC)
Goto Top
Ja hey,

da hätte ich sogar drauf kommen können.

Nun ist eine andere Meldung da; ich weiß nur nicht, ob ich mich darüber freuen soll:

Server-Verbindung erfolgreich, wähle Datenbank aus... Datenbank erfolgreich ausgewält, alle Tests abgeschlossen.

Schöner wäre es doch andersherunm gewesen, oder?

marave
Member: d4shoerncheN
d4shoerncheN Jun 04, 2013 at 11:17:07 (UTC)
Goto Top
Zitat von @marave:
Hallo,

hier die Ausgabe:

$db_server = 'rdbms.strato.de'; $db_benutzer = 'Uxxxxxx'; $db_passwort = 'xxxxxx'; $db_name =
'DBxxxxxx'; # Verbindungsaufbau if(mysql_connect($db_server, $db_benutzer, $db_passwort)) { echo 'Server-Verbindung
erfolgreich, wähle Datenbank aus... '; if(mysql_select_db($db_name)) { echo 'Datenbank erfolgreich ausgewält,
alle Tests abgeschlossen.'; } else { echo 'Die angegebene Datenbank konnte nicht ausgewählt werden, bitte die
Eingabe prüfen!'; } } else { echo 'Verbindung nicht möglich, bitte Daten prüfen! '; echo
'MYSQL-Fehler: '.mysql_error(); } ?>

Nun steht hier, dass eine Verbindung war und dass die Datenbank nicht erreichbar war. Kann ich noch lesen?

marave

Ups, mein Fehler.

@uebeltat hat den Fehler behoben. Hab das
<?php
vergessen.
Member: marave
marave Jun 04, 2013 at 11:18:49 (UTC)
Goto Top
Hey,

ist doch kein Problem.

Ihr helft mir hier schon so viel!

marave
Member: d4shoerncheN
d4shoerncheN Jun 04, 2013 at 11:23:03 (UTC)
Goto Top
Hallo,

@marave habe dir mal eine Nachricht geschickt.

Gruß
Member: d4shoerncheN
d4shoerncheN Jun 05, 2013 updated at 09:52:30 (UTC)
Goto Top
Hallo,

änder deine db.login mal wie folgt ab:
<?php 
//login

$db_server = 'rdbms.strato.de';  
$db_benutzer = 'xxx';  
$db_passwort = 'xxx';  
$db_name = 'xxx';  
	

@ $conn = mysql_pconnect($db_server,$db_benutzer,$db_passwort);

if($conn == 0) {
	echo "&actionOK=false";  
	exit;
}
	
mysql_select_db($db_name);

mysql_query("SET CHARACTER SET utf8");  
?>

und deine db_login.php
<?php 
//login

$db_server = 'rdbms.strato.de';  
$db_benutzer = 'xxx';  
$db_passwort = 'xxx';  
$db_name = 'xxx';  
	

@ $conn = mysql_pconnect($db_server,$db_benutzer,$db_passwort);

if($conn == 0) {
	echo "fehlgeschlagen";  
	exit;
}
	
mysql_select_db($db_name);

mysql_query("SET CHARACTER SET utf8");  
?>

funktioniert das auch nicht, änder mal in Zeile 10 das
@ $conn = mysql_pconnect($db_server,$db_benutzer,$db_passwort);
in
@ $conn = mysql_connect($db_server,$db_benutzer,$db_passwort);

Vorher von den alten Dateien eine Sicherung machen.

Gruß
@d4shoerncheN
Member: marave
marave Jun 06, 2013 at 09:00:44 (UTC)
Goto Top
Guten Morgen d4shoerncheN,

gerade habe ich es getestet. Dein Vorschlag war es leider nicht. Nun habe ich aber die Lösung, nachdem ich mir den Abend gegönnt habe. Die relativen Pfade des alten Hosters und die Pfade von Strato passen nicht. Da ich nicht weiß, wie die relativen angepasst werden sollten, ändere ich diese nun auf absolute; das ist nicht schön - aber sicher. Aufgrund der Fehlermeldung bin ich mir inzwischen sicher:

Warning: require(/home/strato/http/premium/rid/98/11/xxxxxxxx/htdocs/tlp/engine/req/class_out.php) [function.require]: failed to open stream: No such file or directory in /mnt/web9/a1/11/xxxxxxxx/htdocs/teacher/login/main.php on line 2

Fatal error: require() [function.require]: Failed opening required '/home/strato/http/premium/rid/98/11/xxxxxxxx/htdocs/tlp/engine/req/class_out.php' (include_path='.:/opt/RZphp52/includes') in /mnt/web9/a1/11/xxxxxxxx/htdocs/teacher/login/main.php on line 2

Ich melde mich, sobald ich durch bin.

Viele Grüße

marave