Sekundärer Domänen-Controller entfernen - NTDSUTIL

corraggiouno
Goto Top
Hallo,

möchte den Sekundären Domänencontroller unter Windows Server 2003 R2 mit dem Tool NTDSUTIL entfernen. Da dies ein ziemlich mächtiges Tool ist, möchte ich auf jeden Fall vermeiden, das der prduktive Server gar nicht mehr funktioniert.
Kann mir jemand eine gute Anleitung bzw. Link, Tipps empfehlen, womit ich den Sekundären Domänencontroller sauber vom System entfernen kann?

Content-Key: 112836

Url: https://administrator.de/contentid/112836

Ausgedruckt am: 16.08.2022 um 13:08 Uhr

Mitglied: Yusuf-Dikmenoglu
Yusuf-Dikmenoglu 31.03.2009 um 12:58:23 Uhr
Goto Top
Servus,

Zitat von @Corraggiouno:
Kann mir jemand eine gute Anleitung bzw. Link, Tipps empfehlen, womit
ich den Sekundären Domänencontroller sauber vom System
entfernen kann?

dieser Artikel beschreibt mit einfahen worten wie du einen DC aus den Metadaten des AD entfernen kannst.
Lass dich dabei nicht von dem Titel abschrecken, denn darin geht es auch um Windows Server 2003.

[Yusufs Directory Blog - Die Metadaten des Active Directory unter Windows Server 2008 bereinigen]
http://blog.dikmenoglu.de/PermaLink,guid,63ce9507-2f65-4b3f-8709-1b2185 ...


Viele Grüße
Yusuf Dikmenoglu
Mitglied: Corraggiouno
Corraggiouno 31.03.2009 um 13:59:30 Uhr
Goto Top
vielen dank für die präzise anleitung, leider habe ich schon bei der Connection zum Server ein Problem.
also auf Server1 habe ich in der Konsole laut Anleitung folgenden Befehl ausgeführt Connect to Server und den Namen des Servers eingegeben.
Die Konsolen-Eingabe Connect to Server erfolgt aber auch auf dem gleichen Server...........also habe ich den Namen Server1 eingegeben. Daraufhin bekomme ich wieder den Eingabeprompt: server connections
Kann mir jemand weiterhelfen? Im Active Directory ist noch im Container Domain Controllers der sekundäre Controller eingetragen! Ich muss aber noch dazu sagen das ich den Server auf dem der sekundäre Domaincontroller lief, neu aufgesetzt habe. Dieser Server ist im Moment noch völlig "nackt", also ohne sekundären Controller!
Mitglied: Yusuf-Dikmenoglu
Yusuf-Dikmenoglu 31.03.2009 um 14:07:24 Uhr
Goto Top
Zitat von @Corraggiouno:
Kann mir jemand weiterhelfen?

Also wenn du in dem verlinkten Artikel den Abschnitt "Mit NTDSUTIL die Gesamtstrukturmetadaten bereinigen"
nicht folgen kannst, dann kann man dir nur sehr schwer helfen.

Deine Eingaben sind korrekt, du musst nur die weiteren Schritte weiter befolgen.
Lies den entsprechenden Abschnitt im Artikel.


Im Active Directory ist noch im Container Domain Controllers der sekundäre Controller eingetragen!

Wenn du mit NTDSUTIL durch bist, verschwindet das DC-Objekt aus der OU Domain Controllers.
Lediglich die Hülle in "Standorte und Dienste" bleibt weiterhin bestehen, den du anschließend noch händisch entfernen musst.


Gruß, Yusuf Dikmenoglu
Mitglied: Corraggiouno
Corraggiouno 31.03.2009 um 15:19:58 Uhr
Goto Top
ok, bin zu dem Punkt gekommen wo ich Select domain eingebe. Hier wird eine 0 ausgegeben, welche ich auch eingegeben habe.
Nun bekomme ich folgende Meldung:
kein aktueller Server
kein aktueller Namenskontext
Kann mir jemand weiterhelfen?
Mitglied: Corraggiouno
Corraggiouno 01.04.2009 um 08:25:53 Uhr
Goto Top
Super, es hat geklappt, vielen vielen Dank für die Beschreibung