Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Server 2000 friert (freeze) ein

Mitglied: 51766
Seit ca. 3 Monaten friert mein Windows 2000 Server SP4 ohne erkennbaren Grund ein. Das heißt keinen Zugriff auf Daten, keine Maus bzw. Tastatureingabe möglich. Neustart durch Reset ist die einzige Möglichkeit. Im Event File gibt es keinen Hinweis darauf warum das passiert. Am Anfang war es eher selten so alle 2-3 Tage. Vor 2 Wochen hat sich das Problem auf 2-3 Stunden verkürzt. Nach Durchsicht mehrerer Foren mußte ich leider feststellen, daß es keine eindeutige Lösung dafür gibt, sondern nur Vermutungen z.B RAM Speicher zu klein, SYMANTEC Produkte, große Datenmengen wurden kopiert, Netzwerkkartenproblem, Spannungsversorgung und zu guter Letzt Probleme mit der Festplatte. Ausschließen kann ich von alldem die großen Datenmengen, weil das Problem auch in der Nacht auftrat, wenn niemand gearbeitet hat. Also hab ich mich mal von hinten an das Problem heranbegeben und die Festplatten einer Prüfung unterzogen. Siehe da eine meiner zwei 60GB (gespiegelt) Festplatten hatte ein Problem aufzuweisen, also hab ich sie kurzerhand gegen zwei 120GB Platten ausgetauscht. Danach sah es erst so aus als ob das Problem gelöst sei, aber leider nach 28 Stunden problemlosen Betriebs ist der Server abermals eingefroren. Nach einem erneuten Reset fing der Server an die gespiegelten Festplatten zu Resynchonisieren. Nach 25% wieder das gleiche Problem.
Nun hoffe ich das hier schon jemand Erfahrung mit solch einem Problem hat und mir da weiterhelfen kann.

Server 2000 SP4
Gigabyte 8ITX3 Motherboard
Pentium 4 1,7GHz
2x128MB RD-RAM
NVIDIA RIVA TNT2 Model 64 Graphikkarte
Realtek RTL8139(A) Netzwerkkarte
2x120GB WD HDD (gespiegelt) "vorher 2x60GB WD HDD (gespiegelt)
1x Yomega 120GB externe USB HDD
1x WD 500GB externe USB HDD

Content-Key: 65896

Url: https://administrator.de/contentid/65896

Ausgedruckt am: 21.10.2021 um 14:10 Uhr

Mitglied: Supaman
Supaman 10.08.2007 um 11:11:54 Uhr
Goto Top
gibt viele möglichkeiten... hardware defekt , wärme problem, spannungsschwankungen oder auch ein "angeschossenes" betriebssystem.

du das lösen willst, bleibt dir erstmal nichts anderes als nach dem ausschlußverfahren vorzugehen: stück für stück die hardware auszuwechseln oder das BS neu zu installieren.
Mitglied: g-h
g-h 11.08.2007 um 21:34:13 Uhr
Goto Top
Hallo,

ich tausche inzwischen immer als erstes das Netzteil, wenn ein Rechner
unvermittelt abstürzt und damit habe ich sehr eine hohe Trefferquote.

viele Grüsse

Günther
Mitglied: fosaq-
fosaq- 20.08.2007 um 21:27:53 Uhr
Goto Top
Kann ich nur bestätigen. Ursache Nr. 1 für plötzliche Ausfälle ist das Netzteil. Dann kommt Festplatte oder Wärme, als nächstes RAM und danach alles andere. Auch Soundkarten die noch einwandfrei funktionieren können das System zum Absturz bringen hab ich selbst zwei mal erlebt, steckt aber in dem Server nicht drin, wollte ich nur mal anmerken.

Meiner Meinung nach sieht das definitiv nach einem Hardwareproblem aus.

P.S.:
Für Speichertest: Memtest86+.
Mitglied: kaiadelmann
kaiadelmann 27.08.2007 um 09:48:26 Uhr
Goto Top
Hi!

Wie meine Vorredner schon festgestellt haben, sieht das wirklich schwer nach einem Hardwareproblem aus.
Ich würde an deiner Stelle als allererstes die beiden USB-Platten abklemmen und schauen was im "Dauerlauf" passiert... das Problem hatte ich letzthin erst: Externe USB-Platte mit Schuss.

Als nächstes solltest du MotherboardMonitor oder ähnliches draufhauen und die die Temparaturen der Platten, des Gehäuses etc. durchschauen. Defekte Prozessorlüfter, die nur kurz anlaufen oder nur mit halber Leistung drehen, weil die Lager hin sind, sind hier meine Favoriten ;-) face-wink

Dritter Punkt ist bei mir immer das Netzteil - die geben bei Dauerbetrieb gerne den Geist auf, vor allem, wenn die Stromversorgung nicht so ganz "sauber" ist (kann übrigens auch RAID-Verbünde zum Ausfall bringen!).

Greetz
Kai
Heiß diskutierte Beiträge
question
IT Dienstleister und VPN Zugang gelöst Eduard.DVor 22 StundenFrageZusammenarbeit33 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe eine Frage zu einem Thema welches viele Unternehmen betrifft und ich bin neugierig wie andere dies gelöst haben. Ich bin mir ...

question
Multi-WAN-Netzwerk fürs StudentenwohnheimHutzeljaegerVor 1 TagFrageLAN, WAN, Wireless17 Kommentare

Hallo allerseits. Für die Internetversorgung unseres Studentenwohnheims muss ich nun sehen, dass ich eine kostengünstige Lösung eines Multi-WAN Netzwerks hinbekomme, wohl am besten per Multi-WAN-Bonding. ...

question
RDP funktioniert auf 2 Monitoren, nicht aber auf 3spufi77Vor 1 TagFrageWindows 109 Kommentare

Hallo ich habe meinen Laptop über eine DockingStation USB-C an zwei Monitore angeschlossen. Wenn ich nun eine RDP Verbindung aufbaue, bekomme ich die trotz Haken ...

question
Arbeitsordnern Beine machen? gelöst dertowaVor 1 TagFrageWindows Netzwerk1 Kommentar

Hallo zusammen, mein HomeLab lässt mich leider noch nicht los. Nachdem ich gestern Abend soweit erfolgreich war und nach einer Test-VM mein Notebook umgestellt habe ...

tip
KB5006670 macht Drucker-ProblemeLochkartenstanzerVor 23 StundenTippWindows Update10 Kommentare

Moin, Seit Montag haben diverse Kunden Probleme mit dem Drucken. Nach Recherchen hat sich herausgestellt, daß KB5006670 dazu führt, daß statt einen Ausdruck nur noch ...

question
Suche einfaches Filesharing od. Sharing-CloudYan2021Vor 1 TagFrageCloud-Dienste17 Kommentare

Hallo Ihr Lieben ;-) Chef hat mal wieder ne neue Idee. Wir wollen für Kunden anbieten, dass sie Dateien über Internet mit uns austauschen können. ...

question
Windows 11 verhindernpitamericaVor 8 StundenFrageWindows 1116 Kommentare

Hallo zusammen, verstehe ich es richtig, dass Windows 11 nur installiert wird, wenn man aktiv in der Suche bei Windows Update auf das Update klickt ...

question
PowerEdge T640 Server (ESXi) mit "normalen" SSDs erweitern?ralfiiiVor 1 TagFrageServer-Hardware7 Kommentare

Ìch habe einen PowerEdge T640 Server. Die von Dell angebotenen Festplatten sind ja absurd teuer (ich nehme mal an spezielle Serverhardware, robust etc), da hab ...