traller
Goto Top

Sicherung von Dateien auf Server

Hallo,
ich setze einen Windows Server 2008 R2 als Speicherort für Backups ein (Server ist nur zwischen 20 Uhr und 22 Uhr eingeschaltet, keine Domäne eingerichtet). Auf den wird eigentlich nur mittels normaler Dateifreigabe zugegriffen.
Ich mache momentan Backups mittels True Image (Privatversion) und inkrementellen Backups von den Clients (Laptops mit Windows 7 Professional, sind jedoch nicht ständig im LAN). Nun ziehen die inkrementellen Backups ja unheimlichen Speicherplatz und dieses wollte ich für die Eigenen Dateien (Outlook + Dokumente) ändern. Gesichert werden soll täglich.

Habe mal mit RSYNC (mit QTDSync) rum gespielt. Die Hardlink-Funktion ist ja einfach genial. Nur gibt es wohl Probleme mit Schattenkopien und geöffneten Outlook-PST Dateien. Und deshalb kann ich es wohl nicht einsetzen.

Möchte nun folgendes:
Am Anfang wird das erste Mal ein Vollbackup gemacht, danach eine Woche lang differentielle (like RSYNC), so dass ich alte Dateiversionen wiederherstellen kann. Nach dieser Woche können von mir aus die kleineren differentiellen Backups gelöscht werden. Nun soll ein neues "Vollbackup" mittels Synchronisation erstellt werden, damit der nicht alle Daten kopieren muss.

Gibt es da irgendwelche sinnvollen Lösungen, womit ich das bewerkstelligen kann, ohne dass die Backups in Archiven vorliegen, sondern als normale Dateien?

Ich hoffe, dass ihr mir irgendwelche Denkanstöße geben könnt!

Content-Key: 180602

Url: https://administrator.de/contentid/180602

Printed on: March 1, 2024 at 05:03 o'clock

Member: tmystr
tmystr Feb 16, 2012 at 09:50:10 (UTC)
Goto Top
Hallo,

es gibt warscheinlich viele Möglichkeiten, die Frage ist natürlich auch wie z.B. das Finanzielle Budget aussieht?

Freundliche Grüße
tmystr
Member: traller
traller Feb 16, 2012 at 13:48:03 (UTC)
Goto Top
nach Möglichkeit sollte es gar nix, odr nur wenig kosten. Wenn irgendwas mit Boardmitteln oder Opensource geht, fänd iich es natürlich auch gut. Es ist ja nur für den Privatgebrauch und nicht für ne Firma ...
Member: tmystr
tmystr Feb 17, 2012 at 07:46:06 (UTC)
Goto Top
Acronis hat ein Privattool das kostet glaube ich 80euro und sollte das können.
Member: traller
traller Feb 17, 2012 at 13:50:07 (UTC)
Goto Top
Zitat von @tmystr:
Acronis hat ein Privattool das kostet glaube ich 80euro und sollte das können.


Acronis Trueimage macht das doch in ein TIB oder ZIP rein, eigentlich wollte ich es ohne Archiv ...