SMTP Mailserver aufbauen

Mitglied: DeOli1987

DeOli1987 (Level 1) - Jetzt verbinden

27.07.2006, aktualisiert 28.07.2006, 8363 Aufrufe, 2 Kommentare

Möchte gerne einen SMTP-Server hinter meiner privaten ADSL Verbindung aufbauen

Hallo,

dies ist mein erste Post im Administrator.de Forum, ich hoffe Ihr könnt mir bei meinen 5 Fragen helfen.

Ich möchte gerne einen kleinen SMTP-Server hinter meiner privaten ADSL Verbindung aufbauen, einfach um meine Netzwerkkenntnisse auf diesem Gebiet weiter zu verbessern.

Dazu habe ich nun eine Domäne "xyz.de" bei Provider "abc" gekauft, in deren DNS Einträgen ich Eintragungen machen kann. Dort wollte ich nun 2 MX Einträge erstellen

xyz.de MX preference = 10, mail exchanger = heimnetz.dyndns.org
xyz.de MX preference = 20, mail exchanger = xyzmail.abc.de

sodass der SMTP-Server der mir eine Mail schicken will, diese zuerst an meinen Heimserver zustellt, und falls der nicht verfügbar ist an den SMTP-Server vom Hoster "abc" vorgegebenen, um eine gewisse Ausfallsicherheit gegeben zu haben.

Frage 1: Ist obenstehendes möglich, bzw. richtig? Denke schon.

Zwischen dem ADSL Modem und dem Server hängt ein Router, und eine Firewall, hier "zeichnerisch":

|ADSL Modem| -> |VPN-Router| -> |Firewall| -> |LAN, DMZ|

Nun würde ich die im obengenannten DynDNS.org Account liegende offizielle IP-Adresse auf dem laufenden halten, durch einen UpdateClient oder ähnliches.

Frage 2: Durch den MX-Eintrag müssten die E-Mails dann also auf meine offizielle IP-Adresse gesendet werden, oder?

Nun müsste ich nur auf meinem Router ein Port-Forwarding für den SMTP-Port 25, auf die interne IP des Mailservers eintragen, und diesen Zugriff in die DMZ auf Port 25 auf der Firewall erlauben.

Frage 3: Ist obenstehendes möglich, bzw. richtig? Denke schon.

Frage 4: Wäre das alles was nötig ist um Mails zu empfangen zu können?

Frage 5: Was brauche ich um Mails als test123@xyz.de von diesem lokalen Mailserver versenden zu können?


Vielen Vielen Dank für eure Bemühungen, verlange ja eine ganze Menge!

Viele liebe Grüße,
Der Oli
Mitglied: Supaman
27.07.2006 um 22:54 Uhr
prinzipiell ist das richtig was du beschrieben hast. zum thema dyndns: meistens ist ein solcher client bereits im router integriert, d.h. du brauchst keinen extra software client auf einem rechner.

>Frage 4: Wäre das alles was nötig ist um Mails zu empfangen zu können?

>Frage 5: Was brauche ich um Mails als test123@xyz.de von diesem lokalen Mailserver versenden zu können?

einen mailserver wie z.b. exchange, kerio mailserver oder janaserver:) face-smile
Bitte warten ..
Mitglied: DeOli1987
28.07.2006 um 15:17 Uhr
Hi,

da mein Router zwar Enterprise Class ist, aber aus Amerika kommt, wo es wohl kein DynDNS gibt, hat er die Funktionen leider nicht, aber dafür kann es meine Firewall wunderbar ...

Prinzipiell, hast du Verbesserungsvorschläge? Würde mich mal interessieren!?!

Vielen Dank für deinen Post, wobei ich gerne noch ein paar Posts hätte ...

Viele Grüße,
Oli
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
0-day Exploit Chain für Exchange Server - Patches verfügbar
kgbornVor 1 TagInformationExchange Server6 Kommentare

Zur Info: Microsoft warnt vor einer Exploit-Chain, bei der vier 0-day-Schwachstellen für gezielte Angriffe auf Exchange per Outlook Web App kombiniert werden (eine chines. ...

HTML
Ich brauche dringend Hilfe !
gelöst JulianpustVor 13 StundenFrageHTML16 Kommentare

Hallo erstmal, ich habe großen Mist gebaut in der Firma wo ich gerade mal 2 Tage arbeite. Was ist passiert: Ich sollte von Gmail ...

Netzwerkgrundlagen
DS-Lite Verständnisfrage Wireguard
gelöst fnbaluVor 1 TagFrageNetzwerkgrundlagen23 Kommentare

Hallo zusammen, bisher läuft bei mir alles klassisch. pfSense mit DDNS und ich verbinde mich mit OpenVPN in das Heimnetz und erspare mir so ...

Windows 10
Windows 10 schickt lokale Anfragen an das Gateway - was tun?
gelöst runthegaunzVor 1 TagFrageWindows 1015 Kommentare

Hallo! Ich bin vor ein paar Tagen wieder von Linux auf Windows umgestiegen. Ich hab die Windows 10 Version 20H2 installiert, wurde von Windows ...

Switche und Hubs
23 Cisco Switch einrichten - Wie am einfachsten?
gelöst Freak-On-SiliconVor 1 TagFrageSwitche und Hubs18 Kommentare

Hallo; Ich habe hier 4stk Cisco SX350X-24 9Stk Cisco SG350X-48P 10Stk Cisco SG350X-48 Diese werden aufgeteilt auf 9 Racks, und ersetzen alte HP Switches. ...

Exchange Server
Aktuelle Exchange Sicherheitslücke
jojo0411Vor 1 TagAllgemeinExchange Server11 Kommentare

Hallo Leute, Momentan gibt es da wieder einmal ein schönes neues Thema. Sehe ich das richtig das ich mit Exchange 2016 und CU 19 ...

Hardware
Fritzbox 7590 ändert selbständig die FTP-Adresse nach ca. 24h
Wicky1Vor 1 TagFrageHardware15 Kommentare

Hallöchen, ich habe da ein sehr kurioses Problemchen mit meiner Fritzbox. Doch erst mal eine kurze Beschreibung des Aufbaus: - Fritzbox 7590 (1&1 Edition) ...

Windows Server
Windows Firewall: Alle öffentliche IPs sperren bis auf eine
SabSchapVor 1 TagFrageWindows Server7 Kommentare

Hallo, wir haben einen Windows 2019 Server. Wir nutzen diesen als Webserver. Nun haben wir die Webadresse www.test.de und möchten diese für alle öffentlichen ...