Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

SNMP verbraucht 50% der CPU Leistung

Mitglied: bigbiff

Windows 2003 Server verbraucht 50 % der CPU Leistung

Hallo Leute!

Kennt irgendjemand das Problem ?

Sämtliche Server die mit dem OS Windows 2003 Server laufen haben bei mir das Problem, dass SNMP den Großteil der CPU-Zeit in Anspruch nimmt. Habe bereits beobachtet wie ein Server mehrere Stunden sogar auf über 70 % Auslastung gekommen ist und das nur durch SNMP.

Da die SAP Server leider ebenfalls mit Windows 2003 Server laufen, beschweren sich manche User, zurecht, über die schwache Performance.

Habe bereits versucht mit Hilfe einiger Tools herauszufinden warum SNMP so beschäftigt ist, es ist mir allerdings nicht gelungen eine Erkläörung zu finden.
Außerdem läuft SNMP auf all unseren Servern ohne Probleme, mit eben der Ausnahme von Win2003Serv.


Weiß irgendjemand einen Rat?
Würde mich schon über Vermutungen freuen.

Vielen Dank im voraus!

BigBiff

Content-Key: 34112

Url: https://administrator.de/contentid/34112

Ausgedruckt am: 03.08.2021 um 05:08 Uhr

Mitglied: alandexter
alandexter 25.10.2006 um 08:51:40 Uhr
Goto Top
Ich habe das gleiche Problem bei einem Fujitsu Siemens Server mit SBS 2003, die CPU-Last des SNMP-Prozesses schaukelt sich irgendwann auf 50% hoch. Verursacher ist hier wahrscheinlich der Serverview-SNMP-Agent von FSC. Nach einem Agentenneustart ist allers wieder ok. Der Server meldet bei jeder größeren Belastung einen Critical Temperature Error, und irgendwann geht dann der SNMP-Prozess hoch auf 50% und bleibt dabei, was natürlich wiederum die Temperatur erhöht usw. Habe auch noch keine Lösung.
Mitglied: IngoB
IngoB 09.04.2007 um 18:37:34 Uhr
Goto Top
Ich habe auch genau das gleiche Problem. Das Problem tritt bei einem unser Fujitsu Siemens Servern auf, mit Windows Server 2003 Standard und auch mit dem Serverview-Agent. Sobald die CPU-Auslastung auf 50% geht, es dann auch minütlich temperaturwarnungen gibt, und man dann komplett den Agenten-Neustart durchführt, geht es wieder.

Hat schon einer von euch herausgefunden, woran das liegt? Ich bin da noch nicht hinter gekommen...
Mitglied: bigbiff
bigbiff 10.04.2007 um 10:07:32 Uhr
Goto Top
Eine Lösung habe ich leider noch keine gefunden. Allerdings handelt es sich bei mir um IBM Server.
Ich werde mal dem Tip mit dem Serverview auf den Grund gehen, vielleicht finde ich da noch was heraus.
Heiß diskutierte Beiträge
question
Hyper-V - verwaiste Snapshots löschen gelöst basdschoVor 1 TagFrageHyper-V28 Kommentare

Hallo, mein Veeam machte bei einer installation Probleme und konnte plötzlich die Snapshots nicht mehr löschen. Kein Problem, Disks konsolidiert, alte Snapshot Dateien gelöscht. Nun ...

question
USB 3 beißt sich mit 2,4Ghz Funkperipherie gelöst O-Two06Vor 1 TagFragePeripheriegeräte3 Kommentare

Hiho, ich habe nun schon einige Artikel über das leidige Thema gelesen, komme aber zu keiner Lösung. Ich habe Mini-PCs, bei denen nun leider mal ...

question
Fritzbox 7590 ersetzten gegen Modem + Router oder Router mit Modemindignus-estVor 1 TagFrageNetzwerke10 Kommentare

Hallo zusammen, nach langer Krankheit und Genesungszeit fasse ich jetzt mal wieder den Mut eine frage zustellen die mir schon seit längeren im Kopf herum ...

question
Ipv6 RouterliodiceVor 23 StundenFrageDSL, VDSL10 Kommentare

Hallo zusammen, ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen, ich benötigen einen ADSL Router (Kabelgebundenen) der IPv4 und IPv6 kann, also Dual Stack (DHCP Extern und ...

question
Günstiges Open-Source NAS für HeimgebrauchpanguuVor 16 StundenFrageSAN, NAS, DAS9 Kommentare

Hallo, mit NAS-Systemen hatte ich bisher gearbeitet: Synology, QNAP, Buffalo, etc. Dabei kommen proprietäre Betriebssysteme zum Einsatz, die sich natürlich von Hersteller zu Hersteller unterscheiden ...

question
SSH Login nur möglich bei eingelogtem USERhell.wienVor 1 TagFrageLinux Netzwerk18 Kommentare

habe einen Server (Debian) mit SSH (nur mit Public Key und auf einem Custom Port) und ufw aktiv. Ich kann mich nicht einlogen. Wenn ich ...

question
ProLiant DL380p G8 findet HP SAS-Festplatten MB3000FBUCN nicht ?IT-DAUVor 1 TagFrageServer-Hardware5 Kommentare

Hallo liebe Community! Kurz vorweg: ich bin Quereinsteiger in der IT-Branche und möchte nun als Vorbereitung zu meinem Ausbildungskurs bzw. für zu Hause ein bisschen ...

question
Umstellung Pfsense VM auf HW IP WLAN Clientsraxxis990Vor 1 TagFrageFirewall5 Kommentare

Hallo , Ich habe begonnen meine Pfsense von VM auf Richtige HW umzurüsten. Soweit hat das auch geklappt. Fritte in LAN 1 und LAN 2 ...