Spanningtree: Ausfall der Leitung ohne Port-Down erkennen?

Mitglied: SeaStorm

SeaStorm (Level 3) - Jetzt verbinden

06.04.2021 um 15:27 Uhr, 483 Aufrufe, 4 Kommentare

Hi

mal eine blöde Frage (für Aqui :) face-smile )
Ich habe hier eine zweites Gebäude über Bahngleise hinweg. Da ich hier wegen der Gleise keine Faser schmeissen kann ist das mit einer 1Gig Ethernetconnect Strecke angebunden. Als Fallback haben wir dazu noch eine Richtfunkstrecke aufgebaut.
Einzeln funktioniert das zwar bestens, aber leider nicht als Fallback-Config per STP.
Wir haben im Core einen Nexus und auf der anderen Seite im Gebäude einen Catalyst stehen. Die Idee war jetzt das man da STP nimmt um im Fehlerfalle der Ethernetconnect Strecke auf die Funkstrecke zu gehen.
2021-04-06 16_09_08-zeichnung1 - visio professional - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Blöd nur, das der Port zur Ethernetconnect halt nicht auf down geht, wenn die mal eine Störung hat. Entsprechend merkt STP auch nicht, das es jetzt über die andere Leitung gehen soll.

Gibt's da irgendwie eine Möglichkeit das man das erkennen kann ob die Verbindung über den entsprechenden Port nicht mehr funktioniert obwohl ein Link da ist?

Wir hatten da vor kurzem das Problem das die Leitung quasi nichts mehr durchgelassen hatte. Quasi 95% Packetloss auf der Leitung. Irgendein Problem bei der Telekom. Wenn man grad da ist, kann man kurz am Nexus den Port zur EC down nehmen, aber das sollte halt automatisch gehen...

Hat da jemand eine Idee?

Gruss Sea
Mitglied: aqui
LÖSUNG 06.04.2021, aktualisiert um 17:20 Uhr
Blöde Fragen gibts doch gar nicht... 😉
Gibt's da irgendwie eine Möglichkeit das man das erkennen kann ob die Verbindung über den entsprechenden Port nicht mehr funktioniert obwohl ein Link da ist?
Ja, natürlich gibts die, nennt sich UDLD. Solltest du eigentlich als Netzwerk Profi und aktiver Cisco Admin auch kennen ?! Guckst du hier:
https://www.cisco.com/c/de_de/support/docs/lan-switching/spanning-tree-p ...
Damit kannst du das im Handumdrehen lösen.

Generell solltest du dir aber mal Gedanken machen ob Bridging in dem Design das Richtige ist. Grundsätzlich ist Layer 2 immer ein schlechtes Konzept weil die teuer bezahlte Funkstrecke in so einem Design aktiv nicht genutzt wird. Zeugt eher von schlechter Netzwerk Konzeption.
Normal routet man immer auf solchen Gebäude Links um die Broad- und Multicast Last in Schach zu halten und aus Security Sicht. Ganz besonders aber um damit beide Links aktiv für den Datentraffic zu nutzen mit einem gleichzeitig, gegenseitigem Failover. So kann es niemals zu solchen Ausfällen kommen und bandbreitentechnisch nutzt man beide Links.
Ggf. also nochmal ein Grund dein eher suboptimales Layer 2 Konzept zu überdenken... ;-) face-wink
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
06.04.2021 um 18:38 Uhr
Hallo,

Zitat von @SeaStorm:
Blöd nur, das der Port zur Ethernetconnect halt nicht auf down geht, wenn die mal eine Störung hat. Entsprechend merkt STP auch nicht, das es jetzt über die andere Leitung gehen soll.
Nein, das ist weder Blöd noch gewollt. Dein Port zum Etherconnect ist ja nicht Down bzw. gestört, sondern das was hinter dem Port (am Etherconnect) liegt. Ziehst du den Etherconnect selbst ab, hast du ja deine gewollte Störung. :-) face-smile


Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: LordGurke
06.04.2021 um 19:30 Uhr
Sobald ausreichend viele BPDUs verschütt gehen, merkt STP auch ohne Port-Down, dass das nicht mehr funktioniert.
Eventuell kannst du ja BFD auf der Etherconnect-Strecke einsetzen und BFD-Fallover konfigurieren (wobei ich das noch nie in Kombination mit STP gemacht habe). Theoretisch müsste wenigstens einer der Ciscos dann den Port auf Err-Disable stellen, wenn BFD Fehler meldet.
Bitte warten ..
Mitglied: SeaStorm
07.04.2021 um 09:04 Uhr
Danke dir!
Kannte ich tatsächlich nicht. Werde ich mal testen.

Thema L2: Da ist noch sehr viel mehr zu tun. Stammt nicht von mir das ganze. Bin da ja noch nicht so lange. Sind wir aber dabei das alles grad zu ziehen :) face-smile
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Server-Hardware
Mini-PC oder Server für Dauerbetrieb
Surfer12Vor 1 TagFrageServer-Hardware20 Kommentare

Hallo zusammen, wir projektieren gerade eine neue Zutrittslösung für ein kleines Hotel mit ca. 20 Zimmern. Die Gäste sollen in Zukunft einen SelfCheckIn machen ...

Exchange Server
Sicherheits-Update KB5001779 für Exchange 2013-2019
kgbornVor 15 StundenInformationExchange Server6 Kommentare

Microsoft hat zum 13. April 2021 das Sicherheitsupdate KB5001779 für Exchange 2013-2019 veröffentlicht, um vier RCE-Schwachstellen zu schließen. Das Update sollte zeitnah installiert werden. ...

Datenschutz
Regierung testet Einsatz von Microsoft Azure-Cloud für die Bundescloud
VisuciusVor 5 StundenInformationDatenschutz18 Kommentare

LÄUFT! Deutschland will Microsoft für die Bundescloud testen Ich hätts ja beinahe unter dem Topic "Humor" veröffentlicht. Aber der 1. April ist ja durch ...

Windows 10
Windows 10 20HS SCCM
stoepsu77Vor 1 TagFrageWindows 1017 Kommentare

Hallo zusammen Ich hoffe, dass jemand von euch mir eine weitere Idee geben kann. Ich habe keine Ideen mehr. Folgendes: Wir haben eine Tasksequenz ...

Suche Projektpartner
Suche Projektpartner
irinaterletska12Vor 1 TagFrageSuche Projektpartner1 Kommentar

Hallo alle zusammen . Wir sind eine ukrainische Firma, die nach dem Projektpartner sucht. Wir können für deutsche Firmen Support geben. Wir können Fernwartung ...

Microsoft Office
Welcher Rechner hat welches Office installiert?
gelöst PeterF2019Vor 1 TagFrageMicrosoft Office6 Kommentare

Hei, ich habe hier bei einem Kunden mehrere Rechner, alle mit Office H&B 2016. Die Zugangsdaten fuer MS (office.com) habe ich bekommen und sehe ...

Microsoft Office
Office-Angebote im Netz seriös?
pixel24Vor 1 TagFrageMicrosoft Office5 Kommentare

Hallo zusammen, wir benötigen hin und wieder ein MS-Office Paket was wir beim Händler beziehen. Gerade aktuell kostet es dort 113,59 8ohne MwSt.). Im ...

Server
Server Anbieter mit 2 NICs gesucht
gelöst SilvergreenVor 7 StundenFrageServer15 Kommentare

Hallo Community, ich bin auf der Suche nach einem Serveranbieter, der VPS/Cloud Server mit 2 Netzwerkkarten anbietet. Eine Internetsuche brache mich da leider nicht ...