gudeowe
Goto Top

Suche neue Backupsoftware für professionelle Umgebung

Wir suchen eine neue Backupsoftware, was könnt Ihr empfehlen?

Hallo zusammen,
im Moment nutzen wir BackupExec 9.1 und wollen auf ein neues Produkt wechseln. Da der Funktionsumfang von BackupExec in Bezug auf LAN-Free Backup nicht so toll umgesetzt wurde, bin ich auf der Suche nach einer andern Software/ Anbieter.
Angesehen habe ich mir bereits Syncsort. Das Problem: Syncsort kostet 4mal soviel wie BackupExec.

Was für Software habt Ihr im Einsatz? Details suche ich mir dann später via Google.

Zur Info: Es geht um mehrere Windows Server, diverse Netware Server, Lotus Domino Server, idealerweise LAN-free, Library unterstützung (was eigentlich alle haben)...

Danke für Eure Hilfe
-owe

Content-Key: 120528

Url: https://administrator.de/contentid/120528

Printed on: December 9, 2022 at 00:12 o'clock

Member: Senffass
Senffass Jul 15, 2009 at 13:18:29 (UTC)
Goto Top
Was für Software?
Also ich hab 'nen iMac und da gibt's so'n ganz tolles Programm namens TimeMachine.
Damit kann man kanns toll Daten sichern, wenn man 'nen Mac hat...face-smile
Aber als Windowsuser hat man halt Pech gehabtface-devilish
Aber es gibt sicher noch ganz tolle Alternativen für dich...
Nicht bös' verstehen0face-smile
lg
Senffass
Member: tb1611
tb1611 Jul 15, 2009 at 13:25:30 (UTC)
Goto Top
Ist ja sonst nicht meine Art, aber so einen besch..... Kommentar hab ich echt schon lang nicht mehr gelesen.

Regnet es draussen oder warum darfst du nicht mit den Anderen spielen?

Lass uns doch bitte mit sowas in Ruh.

Gruss Tom
Member: Randyman
Randyman Jul 15, 2009 at 13:25:35 (UTC)
Goto Top
Hi,

super Kommentar ... vor allem weils hier um professionelles Backup im Netzwerk geht und nicht um die Sicherung eines einzlenen Popel-Macs ... :-P

und jetzt zum eigentlichen Thema,

schau Dir mal netvault von bakbone an. Kann so ziemlich alle Konstelationen abbilden ... preislich weiß ich nicht ... könnte aber im Vergleich zu BE auch eng werden.

Gruß
Randy
Member: gudeowe
gudeowe Jul 15, 2009 at 13:31:18 (UTC)
Goto Top
Hi,

keiner pöbelt hier den anderen an und wir überlesen unqualifizierte Kommentare einfach...

Genau, es geht um eine professionelles Backup, idealerweise LAN-free, natürlich auf Library mit LTO3 Laufwerken und 150Slots etc....
Das hat nix mit einem Clientbackup zu tun und hier hat die ewige Diskussion ob Mac toller ist als Windows auch nix verloren.

@randy: Danke werde mir das Programm mal vormerken

Gruß
owe
Member: 2hard4you
2hard4you Jul 15, 2009 at 13:40:49 (UTC)
Goto Top
Moin,

BE auf welcher Basis (OS)?

was soll alles gesichert werden?

Gruß

24
Member: gudeowe
gudeowe Jul 15, 2009 at 13:45:38 (UTC)
Goto Top
Hi,
derzeit ist BE auf Windows Server 2003 installiert.
Gesichert werden soll, wie oben schon erwähnt: Novell Netware Server, Lotus Domino Server, Microsoft SQL-Server, normale Windows Freigaben....

-owe
Member: hajowe
hajowe Jul 15, 2009 at 14:46:00 (UTC)
Goto Top
Hi gudeowe,

ich habe in etwa gleich Dinge zu sichern. (Ausnahme Novell, dafür aber Linux)

Ich nutze CA Brightstor Arcserve dafür.
LT04 und LTO3 Tapes

Es ist recht übersichtlich und bietet ebenso viele Optionen..
Läuft seit Jahren stabil.

Ich denke preislich wird es etwa wie BE liegen.
Member: wiesi200
wiesi200 Jul 15, 2009 at 16:26:45 (UTC)
Goto Top
Wir haben auch CA. Von der Klasse her auf jeden Fall bei BE.
An sonsten hab ich noch "yosemite backup" Rum liegen. War bei einigen Intel Server. Hab's aber noch nie angesehen.
Member: joyamas
joyamas Jul 16, 2009 at 09:05:51 (UTC)
Goto Top
schon mal was über WebAttachedBackup gehört?

also, sichert agentenlos, System- und Netzwerkübergreifend, keine Lizenzen-Kosten, beliebig viele Clients und Server.

Sicher Windows-, Linux- , MacOS-Systeme, IBM AIX, DB2, IBM OS/400, Novell Netware, Datenbanken (SQL, Oracle) , E-Mail (Exchange, Lotus) Sharepoint, SAP...

schau Dir mal deren Internetseite