Synology mit Azure Active Directory verbinden

Mitglied: roeggi

roeggi (Level 1) - Jetzt verbinden

24.10.2020 um 19:37 Uhr, 885 Aufrufe, 13 Kommentare, 1 Danke

Ich suche eine Lösung mit der ich ein Synology NAS mit der Active Directory verbinden kann um die Benutzer und Passwörter zu Synchronisieren..

Habe folgende Möglichkeit gefunden: https://www.synology.com/en-us/knowledgebase/DSM/tutorial/Management/How ...

Das ganze funktioniert über einen Azure AD Domain Services. Soweit ich weiss ist dies kostenpflichtig. Mich würde interessieren wie teuer das ist.

Eine andere Möglichkeit gäbe es noch einen Windows Server zu installieren und mit dem Azure Connect Tool das ganze zu synchronisieren. Das würden nur kosten anfallen für die Windows Server Lizenz.

Gibt es noch andere Lösungen?

Gruss Roeggi
Mitglied: certifiedit.net
24.10.2020 um 21:19 Uhr
Hi,

Womit willst du die nas den synchronisieren?
Bitte warten ..
Mitglied: tech-flare
24.10.2020 um 21:51 Uhr
Die aktuellen NAS können doch selbst ein Active Directory abbilden. Und das sogar kostenlos

Wozu dann mit Azure verbinden?
Bitte warten ..
Mitglied: roeggi
25.10.2020 um 06:58 Uhr
Ich würde gerne die Office365 User mit den Passwörter synchronisieten. Der Datei Zugriff läuft noch über das Synology und soll so bleiben.

Ich könnte natürlich auche eine Fomäne erstellen mit dem Synology aber dann müsste ich an 2 Orten das Passwort ändern.
Bitte warten ..
Mitglied: Ad39min
25.10.2020, aktualisiert um 11:30 Uhr
Zitat von roeggi:

Ich suche eine Lösung mit der ich ein Synology NAS mit der Active Directory verbinden kann um die Benutzer und Passwörter zu Synchronisieren..

Habe folgende Möglichkeit gefunden: https://www.synology.com/en-us/knowledgebase/DSM/tutorial/Management/How ...

Das ganze funktioniert über einen Azure AD Domain Services. Soweit ich weiss ist dies kostenpflichtig. Mich würde interessieren wie teuer das ist.

Die Preise dafür findest Du auf dieser Seite: https://azure.microsoft.com/de-de/pricing/details/active-directory-ds/

Eine andere Möglichkeit gäbe es noch einen Windows Server zu installieren und mit dem Azure Connect Tool das ganze zu synchronisieren. Das würden nur kosten anfallen für die Windows Server Lizenz.

Nicht nur für die Windows Lizenz, sondern auch für die jeweiligen CALs, je nach Modell für die Anzahl aller Geräte oder aller Benutzer.

Gibt es noch andere Lösungen?

Kein Office 365 benutzen ^^

Gruss Roeggi

Gruß
Alex
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
25.10.2020 um 11:39 Uhr
Sowieso die beste Lösung.
Bitte warten ..
Mitglied: roeggi
25.10.2020 um 17:12 Uhr
Danke für die antworten. Für 5 User finde ich es bisschen übertrieben einen eigenen Exchange Server zu betreiben.

Dann installier ich lieber einen Win 2019 Server auf dem Synology und mach das NAS zum DC, dann brauch ich auch keine User CALs.
Bitte warten ..
Mitglied: tech-flare
25.10.2020, aktualisiert um 17:16 Uhr
Zitat von roeggi:

Danke für die antworten. Für 5 User finde ich es bisschen übertrieben einen eigenen Exchange Server zu betreiben.

Von Exchange war ja auch bisher nie die Rede! Wo steht etwas davon? Auch wurde die Anzahl bisher nicht genannt


Dann installier ich lieber einen Win 2019 Server auf dem Synology und mach das NAS zum DC, dann brauch ich auch keine User CALs.....

Oh doch! Du brauchst für jeden User, welcher auf den Windows Server zugreift eine CAL.

In deinem Fall somit 5.
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
25.10.2020 um 18:13 Uhr
Warum wenn es passt kann das auch angemessen sein?
Bitte warten ..
Mitglied: roeggi
25.10.2020 um 18:36 Uhr
Zitat von tech-flare:

Zitat von roeggi:

Danke für die antworten. Für 5 User finde ich es bisschen übertrieben einen eigenen Exchange Server zu betreiben.

Von Exchange war ja auch bisher nie die Rede! Wo steht etwas davon? Auch wurde die Anzahl bisher nicht genannt

Wenn's nicht Office 365 sein soll was soll ich dann Installieren um die gleichen Funktionen zu bekommen? Du hattest ja auch nicht gefragt wie viele User es sind.

Dann installier ich lieber einen Win 2019 Server auf dem Synology und mach das NAS zum DC, dann brauch ich auch keine User CALs.....

Oh doch! Du brauchst für jeden User, welcher auf den Windows Server zugreift eine CAL.

In deinem Fall somit 5.

Ich greif ja mit keinem User auf den Server zu. Er dient ja dann lediglich zur Synchronisation der Benutzerdaten es ist dann auch nur das Azure AD Connect und das RSAT Tool installiert.
Bitte warten ..
Mitglied: Ad39min
25.10.2020, aktualisiert um 19:04 Uhr
Ich greif ja mit keinem User auf den Server zu. Er dient ja dann lediglich zur Synchronisation der Benutzerdaten es ist dann auch nur das Azure AD Connect und das RSAT Tool installiert.

Spielt keine Rolle. Durch das Azure AD Connect greifen die Nutzer indirekt darauf zu und benötigen die Lizenzen.
Bitte warten ..
Mitglied: roeggi
25.10.2020 um 19:12 Uhr
OK. Microsoft hat mir aber was anderes gesagt. Wenn ich Microsoft O365 habe mit Azure Lizenz brauche ich keine User CALs Lizenzen wenn ich nicht auf Windows Server lokal zugreife.
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
25.10.2020 um 19:31 Uhr
hast du das schwarz auf weiss?
Bitte warten ..
Mitglied: Ad39min
25.10.2020 um 20:20 Uhr
Zitat von roeggi:

OK. Microsoft hat mir aber was anderes gesagt. Wenn ich Microsoft O365 habe mit Azure Lizenz brauche ich keine User CALs Lizenzen wenn ich nicht auf Windows Server lokal zugreife.

Klopapier beim nächsten SAM-Audit.

Wenn's nicht Office 365 sein soll was soll ich dann Installieren um die gleichen Funktionen zu bekommen? Du hattest ja auch nicht gefragt wie viele User es sind.

Wie wäre es mit der standardmäßigen Office 2019 Installation? Für Groupware Funktionen gibt es auch kostengünstigere, bis hin zu kostenlosen Alternativen. Wenn das Feature Set dabei nicht genügt (was bei den meisten inkl. uns auch der Fall ist), ist es auch bei 5 Usern angemessen, den MS Exchange Server einzusetzen.

Gruß
Alex
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Off Topic
Wie geht ihr mit grantigen "Kunden" um?
AbstrackterSystemimperatorErfahrungsberichtOff Topic24 Kommentare

Moin Kollegen, mal eine Offtopic Frage in die Runde gestellt. Wie geht ihr mit grantigen "Kunden" (interne IT) / ...

Windows Server
Druckserver Domäne GPO
arik12FrageWindows Server22 Kommentare

Hallo zusammen, Ich möchte einen Druckserver einrichten und Drucker auf dem Druckserver installieren. Die Drucker sollen dann per GPO ...

Netzwerke
Sicherheitsbetrachtung virtualisierte Umgebung
gelöst Philipp711FrageNetzwerke22 Kommentare

Hallo liebe Community, ich habe eine kleine Frage bzgl. der Netzwerksicherheit in virtualisierten Umgebungen. Beispiel: Ich habe einen Hypervisor ...

Exchange Server
Exchg2016: ECP-Anzeigefehler oder echtes Problem?
winackerFrageExchange Server13 Kommentare

Hallo, mein Exchg16 (auf SRV16) hat ein Phäomen was bislang keiner aufklären kann - und ich weiß nicht ob ...

Off Topic
Adventskalender 2020
LochkartenstanzerInformationOff Topic12 Kommentare

Was haltet ihr von einer Sammlung von Adventskalendern? (Hier im Thread z.B.) Ich fang mal mit dem Heise-Kalender an: ...

Server-Hardware
Hp Proliant ml350 g5 kommt nicht zum POST
jetstream3000FrageServer-Hardware12 Kommentare

Hallo Forum So hab mir einen Hp Server zum herumprobieren gekauft hat auch alles funktioniert hat zwei Intel Xeon ...

Ähnliche Inhalte
Windows 10

Azur Anwendung und Start oder Setup Probleme

floppyBEFrageWindows 10

Hallo Liebe Admins, Hallo Liebe Super-User, Leider komme ich in diesem Fall einfach nicht weiter. Entweder weis ich nicht ...

SAN, NAS, DAS

Synology DS213j

gelöst Hendrik2586FrageSAN, NAS, DAS13 Kommentare

Guten Abend@ all! :) Sagt mal kennst sich hier jemand ein wenig mit Streamen über die o.g Hardware aus? ...

SAN, NAS, DAS

Synology Zertifikat

adrian138FrageSAN, NAS, DAS5 Kommentare

Hallo zusammen, Wir haben einige Synos im Einsatz ca. 7stk. bei jedem Browserzugriff kommt die nervige "Diese Seite ist ...

Exchange Server

Activ Sync Mapi Imap Mobilgeräte Exchange

gelöst opc123FrageExchange Server5 Kommentare

Hallo, wie finde ich raus welchen Dienst Mobilgeräte verwenden? Ich soll dies Verbieten für alle mobilen Geräte und neu ...

TK-Netze & Geräte

Verbind 2 Hauser mit Kupfer und einen Netzwerkisolator

Hampi7273FrageTK-Netze & Geräte3 Kommentare

Ich hab gelesn das in der Medizin Technik oft mit Netzwerkisolator gebaut wird. Netzwerkisolatoren bilden innerhalb einer kupfergeführten Ethernet-Datenleitung ...

Windows Server

Ersetzt Synology Active Directory Server in DSM 6.1 ein Windows Pendant?

WandaStaabFrageWindows Server5 Kommentare

Hallo. Synology hat mit dem DSM 6.1 einen Active Directory Server veröffentlicht. Benötigt man dann in einer Windows Active ...

Neue Fragen
Administrator Magazin
11 | 2020 Virtualisierung ist aus der IT nicht mehr wegzudenken. In der November-Ausgabe des IT-Administrator Magazins dreht sich der Schwerpunkt um das Thema "Server- und Storage-Virtualisierung". Darin erfahren Sie, wie sich die Virtualisierungstechnologie entwickelt hat, welche Varianten es im Bereich Server und Speicher gibt und wie ...
Neue Beiträge
Neue Jobangebote
Server- und Storage-VirtualisierungServer- und Storage-VirtualisierungBerechtigungs- und IdentitätsmanagementBerechtigungs- und IdentitätsmanagementWebdienste und -serverWebdienste und -serverDatenbankenDatenbankenMonitoring & SupportMonitoring & SupportHybrid CloudHybrid Cloud