Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Wie kann ich eine .tar Datei unter Windows compilieren

Mitglied: Geesus

Geesus (Level 1) - Jetzt verbinden

03.11.2016 um 20:08 Uhr, 756 Aufrufe, 19 Kommentare

Ich habe hier eine src.tar Datei und eigendlich sollte ich eine .img Datei erhalten.
https://drive.google.com/open?id=0B9BGDH3GFJMldFZLR3ozSFNGWGc
Es wird sich dabei wohl um den source code handeln, aber ich brauche dringend das "fertige Produkt" und habe keinen Linux Rechner und auch keine Erfahrung. Gibt es so etwas auch für Windows? Immerhin kann man die Daten dort ganz normal entpacken.
Oder ist diese Datei noch kein "compile-fertiges" Produkt, dass nur dazu dient die gpl Lizenz einzuhalten? Ich bin verwirrt.

Mitglied: wiesi200
03.11.2016 um 20:25 Uhr
Hallo,

also eine tar Datei kannst du garnicht kompilieren.
Auch wenn's jetzt genau genommen falsch ist kannst du dir eine tar Datei wie einen Zip Ordner oder wie eine auch wie eine img Datei vorstellen. Es ist ein Container der Dateien enthält.

In deinem Fall enthält es Source Code. Manche Sachen kann man unter Windows kompilieren aber der Source Code muss dafür auch ausgelegt sein.
Bitte warten ..
Mitglied: maretz
LÖSUNG 03.11.2016 um 20:52 Uhr
Moin,

ehrlich gesagt: lege die Datei zur Seite und nutze die Zeit um irgendeinen Job zu machen. Die damit verdiente Kohle nimmst du um dir das fertige Produkt zu kaufen.

Hört sich böse an - ist aber einfach so das du kaum eine chance hast das sauber hinzubekommen wenn du
a) eine Linux-File hast (da is es normalerweise der Pinguin-3-Sprung: ./configure && make && make install - mit dem kleinen Hürdenlauf das dir auch da oft noch teile fehlen)
b) du es dann bei Win versuchst (entweder Cross-Compiler oder eine Win-Version bauen was nur bei bestimmten Sprachen so einfach geht)
c) Du ggf nicht mal weisst welche Sprache darin steckt (Java? C/C++? Perl? Phython?....)

Ganz davon abgesehen macht es normal keinen Unterschied ob du nun Sourcecode oder eine Binär-File rausgibst. Die GPL usw. sagen lediglich das du den offenlegen musst. Du darfst aber durchaus ein fertig übersetztes Produkt zum Download anbieten soweit du die nötigen Teile eben auch bereitstellst.

Es ist also wirklich nicht böse gemeint wenn ich sage das du Stunden aufwenden wirst um am Ende vermutlich rauszufinden das dir immer noch Librarys fehlen oder sonstwas is... Oder du installierst dir schnell nen Linux in ner VM (falls das ein Linux-Paket ist) und nutzt es da. Aber für nen Cross-Compile fehlen da vermutlich einige Programmierkenntnisse...
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
03.11.2016 um 20:55 Uhr
Hallo,

Zitat von Geesus:
Ich habe hier eine src.tar Datei und eigendlich sollte ich eine .img Datei erhalten.
TAR ist nichts anderes als eine ZIP Datei, nur das unter Unix/Linux TAR üblich ist und unter Windows eher ZIP. Eine TAR Datei enthält folglich auch die gepackten (unkomprimierte) Dateien wobei ZIP und Co. diese daten auch Komprimiert haben. TAR = Tape Archiver. Nimm z.B. 7-Zip Portable (benögt keine Installation) und entpacke deine TAR Datei damit, dann sollte deine .img dir vorliegen.
http://downloads.sourceforge.net/portableapps/7-ZipPortable_16.04.paf.e ...
https://de.wikipedia.org/wiki/Tar

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: Geesus
03.11.2016 um 21:12 Uhr
Das war genau meine Annahme, wenn ich den Source Code habe, müsste ich es evtl ja nur durch einen compiler jagen mir ist eben nicht klar ob es einen source code gibt - mit dem man quasi nichts anfangen kann und einen Source Code den man einem compiler geben kann, um eine Datei zu erhalten. In meiner Turbo Pascal Zeit in der Schule war das so simple ;)
Bitte warten ..
Mitglied: Geesus
03.11.2016 um 21:23 Uhr
Dass ich mir einen Job suchen soll und damit das fertige Produkt kaufen kann ist eben in dem Fall nicht so einfach, es handelt sich dabei ja um eine SUN SL500 Tape Library mit Extensions und LTO-6 Drives .. da müsste ich schon sehr lange für arbeiten um mir das leisten zu können

zu a): du meinst also es gibt einen universalen Befehl in Linux in dem man versuchen kann das zu compilieren (confige && make) .. selbst wenn mir da dann doch "libraries" fehlen, wäre das ja einen versuch wert

zu b) ich wurde gerade beim lesen der Antworten auf die Idee gebracht, dass ja auch mit einem Virtuellen Rechner zu machen, das wäre nicht die Hürde wenn es wirklich nur um 1-2 Zeilen geht (config && make)

zu c) gibt es keinen universal-compiler der irgendwie am header des Source Codes erkennt in welcher Sprache er geschrieben ist?

Insgesamt hast du mich gerade extrem demotiviert, aber ich danke für die ehrlichen Worte - evtl. sollte ich das wirklich komplett vergessen, selbst wenn ich den Source Code zur Verfügung habe.
Bitte warten ..
Mitglied: Kraemer
03.11.2016 um 21:30 Uhr
Moin,

fangen wir mal ganz von vorne an: Was versuchst du eigentlich zu erreichen?

Gruß Krämer
Bitte warten ..
Mitglied: Geesus
03.11.2016 um 21:40 Uhr
Ich brauche eine Firmware Datei für einen Tape-Loader - dieser nimmer aber nur .img Dateien an (ca. 14mb groß)
Alles was ich habe, ist quasi die "Roh"-Datei dieses Images namens xxx.src.tar. (ca. 46mb groß und komplett andere Dateistruktur)
Diese wird natürlich nicht akzeptiert.
Mein Gedanke war - wenn SUN mir die fertige .img-Datei nicht zur Verfügung stellen will (aber sie gezwungen werden, dank gpl, den source code anzubieten) dann kann ich daraus selbst ein Firmwareimage machen.
Bitte warten ..
Mitglied: Kraemer
03.11.2016 um 21:47 Uhr
Sorry falsch gedacht.

Gruß Krämer
Bitte warten ..
Mitglied: runasservice
03.11.2016 um 21:52 Uhr
Hallo,

Ich brauche eine Firmware Datei für einen Tape-Loader

dann hast Du aber die falsche Datei bekommen! Das Archiv enthält den Source für einige unter GPL stehen Linux-Tools

01.
busybox
02.
dhcp
03.
dhcpcd 
04.
expat
05.
glibc
06.
hwclock
07.
linux kernel 2.4
08.
net-snmp
09.
openssh
10.
openss
11.
pam
12.
portmap
13.
rsync
14.
sysklogd
15.
tinylogin
16.
u-boot
Mit freundlichen Grüßen
Bitte warten ..
Mitglied: runasservice
03.11.2016 um 22:07 Uhr
Hallo,

SL500 Tape Library mit Extensions und LTO-6 Drives - da müsste ich schon sehr lange für arbeiten um mir das leisten zu können

Ja, und wo ist das Problem? Was möchtest Du überhaupt mit der Kiste?

Wer sowas rumstehen hat, hat auch das "Kleingeld" oder sehe ich da was falsch?

MfG
Bitte warten ..
Mitglied: Geesus
03.11.2016 um 22:28 Uhr
Bei der Firmware die aktuell drin ist (als es noch Support gab) hab ich noch folgende Dateien:

SL500_1409.img 14mb
SL500_1409_gpl_src.tar 46mb

und bei der benötigten Firmware eben nurnoch:

SL500_1501_gpl_src.tar 46mb


Meine Hoffnung war, dass man sich daraus das entsprechende image "berechnen" kann. Irgendwie war diese Annahme wohl etwas naiv
Bitte warten ..
Mitglied: runasservice
03.11.2016 um 22:31 Uhr
Hallo,

Support eigestellt, kein neue Firmware Was ist an der alten Firmware schlecht?

Solche Kisten laufen in der Regel ewig. Habe hier auch ein halbes Museum (alles für was man keinen Hubwagen braucht) rumstehten.

MfG
Bitte warten ..
Mitglied: Geesus
03.11.2016 um 22:33 Uhr
Genau sie läuft auch, aber es sollen neuen Laufwerke rein (LTO-6) und das mag die alte Firmware nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: runasservice
03.11.2016 um 22:42 Uhr
Hallo,

es sollen neuen Laufwerke rein (LTO-6) und das mag die alte Firmware nicht.

Soweit ich mich mit Autoloadern auskenne, kann ich mir das eigentlich nicht vorstellen. Die Geräte werden immer Baugleich auch von anderen Herstellern vertrieben. Was ist z.B. mit Oracle StorageTek SL500 Library, der läuft auch mit LTO-6....

MfG
Bitte warten ..
Mitglied: Geesus
03.11.2016 um 22:48 Uhr
Genau um die Library geht es und in der von dir verlinkten Seite steht auch, dass LTO-6 erst ab Firmware 1483 unterstützt werden. Das ist mein Dilemma ;)
Bitte warten ..
Mitglied: runasservice
LÖSUNG 03.11.2016, aktualisiert um 22:53 Uhr
Hallo,

dass LTO-6 erst ab Firmware 1483 unterstützt werden. Das ist mein Dilemma ;)

Library ID : STK SL500 --- Firmware : 1493 - Einfach die Fach-Händler im Internet per E-Mail abklappern, freundlich anfragen und durchblicken lassen, das man für die Kosten auch aufkommt.

Viel Erfolg....
Bitte warten ..
Mitglied: Geesus
03.11.2016 um 22:56 Uhr
Das wollte ich eigentlich vermeiden, weil ich ja den "source code" zur aktuellsten Version schon hab.
Ich dachte ich frage erstmal hier nach, ob man daraus etwas machen kann, aber wenn das nicht möglich ist bleibt mir wirklich nur betteln ;)
Bitte warten ..
Mitglied: runasservice
03.11.2016 um 23:02 Uhr
Hallo,

Betteln? Ich nenne das wichtige Kontakte knüpfen Konnte mir auf diese Art schon das eine oder andere Ersatzteil für diverse Autoloader besorgen. Das ist wie mit jeden Oldtimer
Bitte warten ..
Mitglied: maretz
04.11.2016 um 06:55 Uhr
Moin,

ich glaube du hast da auch einen Denkfehler.

a) Nein, es gibt keinen Universal-Compiler (erst wenn die 1701-D fertiggestellt wurde ;) ). Du musst als Minimum die Sprache wissen. Wenn es sich um eine Firmware handelt kann das sogar vom Assambler bis hin zu C/C++ gehen (vermutlich etwas wie C/C++). Und am Header die Sprache erkennen wäre zwar technisch möglich - aber warum sollte sich jemand die Mühe machen? Der Entwickler WEISS in welcher Sprache er arbeitet ;). Ausserdem hast du verschiedene Sprach-Level:
- Beschreibungssprachen (HTML, CSS)
- Interpretersprachen (Python, Perl,...)
- Maschinensprachen (Assambler in den div. Ausprägungen)
- KI (z.B. Prolog)
- Compiler-Sprachen mit unterschieden in kompletten Compilern (C/C++) und Compiler die Bytecode erzeugen (Java) welche dann aber wieder eine entsprechende Umgebung auf dem Zielsystem brauchen (Java Virtual Machine)
Du siehst - es ist nicht immer nur der "dreisprung" - und schon gar nicht so das man einfach 3 Zeilen tippt und alles läuft. Wenn dem so wäre würden die IT Studenten ja auch nicht 6 bzw. 8 Semester brauchen (+ diverse X-Semester) sondern nur ne 3-Tage-Schulung bekommen ;)

b) Wenn es eine _alte_ Firmware ist dann wird das umso schwerer. Das ding möchte dann irgendwelche Libs haben die vermutlich auch schon "outdated" sind - oder gar nicht mehr existieren. Du kannst aber nicht einfach irgendeine Version drankleben und das nutzen. Grad beim Backup kann es dann sein das zwar alles geht aber dir irgendwo doch nen paar Bits der Sicherung verloren gehen und die damit nicht nutzbar ist

Ich würde ebenfalls einfach mal die Händler ansprechen bzw. sogar den Hersteller. Auch da hast du einen Denkfehler. Du bettelst nicht! Schau mal bei allen grossen Herstellern von SW (Microsoft, Adobe,..). Alle haben z.B. ein Schülerprogramm bei denen du die Lizenzen praktisch hinterhergeworfen bekommst. Warum meinst du machen die das? Freundlichkeit? Eher nicht. Verwendest du die Hardware / Software eines Herstellers dann ist es anzunehmen das du - solltest du mal in eine entsprechende Position gelangen - diese auch im Betrieb nutzt und kaufst. Wenn dir ein Händler / der Hersteller also grade mal ne alte Firmware schickt dann kostet den das 2 Min im Archiv suchen und dafür hat der kostenlose Werbung. Und du wärst nicht der erste Kunde bei dem sowas in 2-3 Jahren im Hinterkopf ist und der dann mal eben z.B. für nen grosses Backup-System denselben Händler anruft und plötzlich mitm Auftrag über 100.000 und mehr Euro vor der Tür steht. Jetzt kannst du in dem Zusammenhang noch mal überlegen ob du wirklich der "Bettler" bist ;)
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows 10

Windows für Entwickler - Tar und cURL wandern in die Eingabeaufforderung

Information von BassFishFoxWindows 10

Persoenlich koennte ich unter Windows einige "Kommandozeilen-Tools" mehr aus dieser Riege gebrauchen. ;-) Nach der Integration von Linux und ...

Linux Tools

Tgz bzw. .tar als Boot Stick

Frage von freenodeLinux Tools10 Kommentare

Hi, ich habe von einem Kunden einen Stick mit einem Linux Image bekommen, welches ich auf ein System aufspielen ...

Ubuntu

Auf ein Ubuntu 14.04 Moodle als .tar oder .zip downloaden?

gelöst Frage von M.MarzUbuntu6 Kommentare

Hallo zusammen, ich möchte gerne die Lernplattform Moodle auf meinem Ubuntu 14.04 installieren. Auf der Homepage von Moodle bekomme ...

Windows 10

Windows Berechtigungen Datei nicht löschen

gelöst Frage von garackWindows 104 Kommentare

Hallo ich versuche bei einem Benutzer der nicht Admin ist lokal auf einem Windows 10 Pro Rechner 1709 eine ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheits-Tools

TrendMicro Worry-Free Business Security 10.0 SP1 - Jetzt in Deutsch verfügbar! (Windows 10 1903 Support)

Tipp von TrinXx vor 21 StundenSicherheits-Tools1 Kommentar

Moin! Nach wochenlangem Warten wird Trend Micro das SP1 für WFBS 10 voraussichtlich am 26.08.19 veröffentlichen. Ich habe das ...

Hyper-V
Setup VM W2016 startet nicht in Hyper-V 2016
Erfahrungsbericht von keine-ahnung vor 2 TagenHyper-V4 Kommentare

Moin, sitze gerade über meinem neuen Server und versuche, die VM auf den Host zu prügeln. Jetzt wollte ich ...

Server-Hardware

HPE Proliant ML350P Gen8 Probleme mit Zugriff auf Raid-Volumes

Erfahrungsbericht von goscho vor 2 TagenServer-Hardware1 Kommentar

Hallo Leute, das Problemgerät: HPE ML350P G8 Windows Server 2012R2 HyperV-Host 8 x 300 GB 10K SAS HDD (1 ...

Humor (lol)

"Linux und 5 Gründe Warum man kein Windows verwenden sollte sondern Ubuntu Linux"

Information von Snowbird vor 4 TagenHumor (lol)9 Kommentare

Gerade gefunden. Ja, ist etwas älter, aber irgendwie lustig?

Heiß diskutierte Inhalte
Audio
SIP Gegensprechstelle Funk
Frage von d4vidh4ll3rAudio11 Kommentare

Hallo! Ich benötige eine alternative zur doorLine TM4 ), sprich eine SIP Gegenstelle die ich unter eine Aluminium-Platte schrauben ...

Windows 10
Windows 10 Backup auf Netzwerk Storage
Frage von Futschel2608Windows 1010 Kommentare

Hallo geehrte Mitstreiter Innen, Wir wollen in unserer Windows 10 Domäne den Einzelnen Usern ermöglichen ihre Desktop PC's zusichern. ...

Backup
Veeam Backup Endpoint Free sichert nicht alle Dateien in AppData
gelöst Frage von speedy26gonzalesBackup10 Kommentare

Hallo, ich sollte ein paar Dateien in C:\Users\xyc\AppData\Local\Microsoft\Outlook wieder herstellen. Auf dem Benutzerkonto ist in Outlook ein IMAP Konto ...

Batch & Shell
Mittels SED Text ersetzen in Anführungszeichen
gelöst Frage von nekronBatch & Shell9 Kommentare

Moin … bin nicht wirklich der SED/regex Mensch, vielleicht kann mir jemand auf die Schnelle Helfen :) ich habe ...