mpanzi
Goto Top

TEAMS funktioniert nicht mehr - Admin soll freischalten

Hallo zusammen,

am Sonntag lief unsere Zeit mit TEAMs aus. Komischerweise lief es noch bis gestern. Für ein paar wichtige User haben wir Office365 und da funktioniert es auch nach wie vor.

Für die anderen (nutzen es hauptsächlich um die Mittagspause zu koordinieren und ganz gelegentlich tatsächlich damit was zu arbeiten) wollten wir Teams Free nutzen.

Aber ich finde den Haken nicht, den ich als Admin setzen muss.

Es kommt die Meldung: Bleiben Sie nicht zurück! Bitten Sie Ihren Administrator, Microsoft Teams für FIRMENNAME zu aktivieren.

Ich also ins Admin-Center, aber ich finde nirgendwo die Stelle, an der ich TEAMS aktivieren könnte.

Ein User hat es im Browser geschafft, es zu verwenden. Er weiß aber nicht mehr wie und eigentlich wäre die App besser.

Die müsste auch funktionieren, denn ich habe extra einen jungfräulichen virtuellen PC installiert, ein völlig aus der Luft gegriffenes Microsoft-Account erstellt und damit Teams in der App laufen lassen. Das geht - ohne irgendeine Lizenz.

Also muss es doch irgendwie auch mit den bisherigen User-Accounts gehen.

Hat jemand einen Tipp?

Content-Key: 7606403731

Url: https://administrator.de/contentid/7606403731

Printed on: May 18, 2024 at 04:05 o'clock

Member: HerrIT
HerrIT Jun 21, 2023 at 14:01:46 (UTC)
Goto Top
Hallo zurück,

also ich habe (allerdings im Edu-Tenant) folgende Möglichkeiten zur "Freischaltung" für Teams.

Möglichkeit 1:
Bei der Lizenzzuweisung pro Benutzer (Admin Center -> Benutzer -> Aktive Benutzer -> *Benutzer* > Lizenzen und Apps) kann ich Teams als App auswählen.

teams-licensing-user

Möglichkeit 2:
In den globalen Einstellungen unter Einstellungen -> Einstellungen der Organisation -> Microsoft Teams.

teams-global-setting

Vielleicht hilft's dir face-smile

Gruß
Marcel
Member: mpanzi
mpanzi Jun 21, 2023 at 15:28:43 (UTC)
Goto Top
Leider nicht. Mir werden keine Teams-Lizenzen angeboten. Ich will ja aber auch keine, ich möchte Teams-Free nutzen.
Member: Spirit-of-Eli
Spirit-of-Eli Jun 21, 2023 at 15:35:15 (UTC)
Goto Top
Moin,

das funktioniert so nicht ohne Lizenz in einem Business Tenant. Dafür ist ja schließlich eine Lizenz in irgend einer Form nötig.

Du kannst denen nur Teams in der free Edition auf den Rechner braten. Keine Ahnung ob das ganze so über haupt erlaubt ist.

Habt keinen E3 Plan oder der gleichen?

Gruß
Spirit
Member: mpanzi
mpanzi Jun 21, 2023 updated at 16:12:51 (UTC)
Goto Top
Nein, haben wir nicht. Sind ein kleines Unternehmen und eigentlich steht das da, dass TEAMS FREE für Privat und kleine Unternehmen wäre.

Naja, wenn dem so wäre, müssten einige eben auf TEAMS verzichten und dann müssten eben 3 oder 4 TEAMS-Lizenzen gekauft werden.

Aber bei Microsoft steht:

Jede Person, die eine Firmen-E-Mail-Adresse oder eine Adresse eines E-Mail-Diensts besitzt, kann sich sofort für Teams registrieren. Wer noch kein kostenpflichtiges kommerzielles Microsoft 365-Abonnement nutzt, hat Zugang zur kostenlosen Version von Teams.
Member: Spirit-of-Eli
Spirit-of-Eli Jun 21, 2023 at 16:26:03 (UTC)
Goto Top
Für die Free Version müsste halt pro User mit seiner Firmen Mail Adresse ein Account erstellt werden.
Keine Ahnung wie das bei einer Tenant Mail Adresse läuft um diese für eben diese Version zu nutzen. Was passiert denn, wenn du dich damit bei der Free Version Registrierst oder einloggst?
Member: mpanzi
mpanzi Jun 21, 2023 at 16:28:59 (UTC)
Goto Top
Es kommt die Meldung:

Bleiben Sie nicht zurück! Bitten Sie Ihren Administrator, Microsoft Teams für FIRMENNAME zu aktivieren.

Nehme ich eine andere Mail-Adresse, geht es. Aber die User sollen ja ihre bisherigen Verläufe behalten usw.
Member: em-pie
em-pie Jun 21, 2023 at 16:46:18 (UTC)
Goto Top
Moin,

Das funktioniert so auch nicht. Wäre ja nach schöner:
Ich kaufe 1x eine Lizenz (Bsuiness Standard), Weise die einem User zu, der kann mit Teams arbeiten. Nehme ihm die Lizenz wieder weg und weise sie dem nächsten zu. Wenn jetzt Mitarbeiter 1 weiter arbeiten könnte (und sei es nur mit Teams) wäre das Lizenzthema obsolet (die Office Apps mal ausgeklammert).

Die Free-Version geht nur mit den „privaten“ MS Accounts, nicht mit denen für Firmen/ Schulen…
Deine User müssten also einen „privaten“ Account anlegen, wären dann aber nicht mehr in eurem Tenant drin…

Das gibt am Ende aber ein heilloses Chaos. Kenne den Weg (mit meinem Account) nur andersherum: erst der private und später (wegen der MS Lizenzen, vormals VLSC) dann nen Tenant angelegt… hier und da kam man da immer durcheinander
Member: mpanzi
mpanzi Jun 21, 2023 at 17:47:43 (UTC)
Goto Top
Ich möchte da keinen Schmu machen. Aber lt. Microsoft kann man die Free-Version nutzen. Ich möchte ja nicht, dass jeder die Voll-Version hat.

Wie schon geschrieben, die meisten nutzen das nur um die Mittagspause abzusprechen, obwohl sie grade mal ein paar Türen auseinander sitzen.

Wir brauchen für ein paar Leute die Voll-Version - die haben wir. Und den anderen würde die Free-Version völlig genügen.
Member: jstar5588
jstar5588 Jun 21, 2023 at 18:09:39 (UTC)
Goto Top
Hattet ihr vorher Teams classic (klassisch) als "Free" im Einsatz?

https://support.microsoft.com/de-de/office/wechseln-von-microsoft-teams- ...
Member: JasperBeardley
JasperBeardley Jun 21, 2023 at 18:29:25 (UTC)
Goto Top
Moin,

du hast die Lösung doch selbst geschrieben.

"Wer noch kein kostenpflichtiges kommerzielles Microsoft 365-Abonnement nutzt, hat Zugang zur kostenlosen Version von Teams."

Da einige in euerer Organisation das kostenpflichtige Teams nutzen, ist es vorbei mit der kostenlosen Version.

Gruß Jasper
Member: Milord
Milord Jun 21, 2023 updated at 20:15:26 (UTC)
Goto Top
Wir haben das gleiche Problem. Steige da null durch. Ein Mitarbeiter hat über die Firmenmail einen MS Account erstellt und scheinbar ist er der Admin, weiß aber nicht wer das ist. Während Corona haben die Mitarbeiter alle einen Account erstellt, damit wir Meetings machen können.
Wir wollen auch nur die free Variante nutzen, muss nur herausfinden, wie ich die Mail Accounts aus diesem firmenaccount löse.
Die Mitarbeiter die noch gar keinen MS Account hatten, können ganz einfach die free Version nutzen.

Scheinbar braucht man eine Schulung nur für MS Teams oder generell für die MS Account Struktur.
Könnte so einfach sein.
Member: Mr-Gustav
Mr-Gustav Jun 22, 2023 at 08:29:51 (UTC)
Goto Top
Also für das KOSTENLOSE / FREE MS Teams benötigt es eine PRIVATE Mailadresse. Die Firmendomain geht nicht denn die ist im MS Office 365 Tenant aktiviert bzw. wurde dort hinzugefügt. MS überprüft bei der Anmeldung ob die Domain bereits einem Tenant zugeordnet ist und wenn nicht dann geht es mit der Anmeldung weiter. Falls die Domain zugewiesen / Registriert ist dann kommt eine Fehlermeldung.

Das nutzen von Teams FREE bezieht sich NUR auf kleine FIRMEN welche KEINEN MS Tenant haben.
Heist also für euch das es so nicht möglich ist. Einzige Option wäre eine andre Firmendomain wie z.B. MeineFirma.NET anstelle von MeineFirma.DE zu registrieren und über den Webhoster dann die Postfächer zu verwalten.

Wenn die Domain einmal REGISTRIERT ist im TENANT dann ist es VORBEI mir FREE Teams.
Ihr benötigt dann sozusagen für jeden eine Lizenz. Oder andere Mailadressen die ihr euch irgendwie beschaffen müsst und dürft diese Domain dann nicht bei MS registrieren bzw. onboarden. Dann klappts auch mit der FREE.

Das ganze hätte ja sonst keinen Sinn mit den Lizenzen....... Einer mir Lizenz und die andren dann alle die FREE Version ?
Ich weiß jetzt auch nicht in wie weit die Teams Versionen kompatibel sind was den Funktionsumfang angeht. Ich weiß nur das es zwei Installer gibt. Einmal den für die FREE Edition und einmal für die Lizenzierte Version. In der Free kann man sich nicht mit dem Geschäftskonto anmelden und in der Business nicht mit der Privaten Mail. Die Versionen unterscheiden sich teilweise sogar erheblich von einander. Kann man sehen anhand von Dateigröße bzw. dann von der Größe des Ordners unter Windows.

Also kurz und Knapp: EIN MISCHBETRIEB mit Kauf und Free Lizenzen ist nicht möglich ! Entweder alle FREE mit Privater Adresse oder eben für benötigte Benutzer kaufen.

Was habt ihr denn eigentlich für Office/MS365 Lizenzen in den kein TEAMS drinne ist?
Member: Milord
Milord Jun 22, 2023 at 09:33:51 (UTC)
Goto Top
Wir haben Office 2019 als Version.
MS365 nutzen wir nicht.
Member: Mr-Gustav
Mr-Gustav Jun 22, 2023 at 10:29:45 (UTC)
Goto Top
dann ist sowieso nur die FREE möglich und die Frage stellt sich nicht. Ich würde das aber mit Privaten Adressen machen nicht das hinterher doch MS365 dazukommt und es dann Probleme gibt weil für ein Privates Konto die Geschäftliche Domäne genommen wurde oder alternativ den gleichen Domain Namen aber mit andere Endung hinten ( statt.de eben .net / org &/info und co. )
Member: Milord
Milord Jun 22, 2023 at 16:59:15 (UTC)
Goto Top
Das Ding ist, dass soweit ich weiß die geschäftlichen Mails mal von einem oder zwei Mitarbeitern für Office 365 genutzt wurden.
Ich kann mich zum Beispiel nicht für die free Variante registrieren, weil ich irgendeinem Firmenaccount zugeordnet bin, bei dem ich nicht weiß wer der Admin ist.
Member: mpanzi
mpanzi Jun 22, 2023 at 17:17:09 (UTC)
Goto Top
Wir haben ein paar Office365-Lizenzen. Wenn neue Office-Lizenzen gebraucht werden, wird 365 angeschafft. Die alten Mitarbeiter nutzen ihr bisheriges Office (hauptsächlich 2016) weiterhin.