Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Terminal Server Licensing reinstallieren

Mitglied: 76381

76381 (Level 1)

11.03.2010 um 14:41 Uhr, 4670 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo,
auf meinem W2k3 Standard Edition tritt seit neustem die Event ID 38 Quelle: TermServLicensing auf.
In mehreren Beiträgen heißt es, dass man als Lösung das Terminal Server Licensing reinstallieren soll.

Das ist aber nicht das eigentliche Problem, sondern vielmehr, dass ich befürchte die TS-CALs neu eingeben zu müssen und das hat dummerweise ein anderes IT-Unternehmen erledigt und ich hab leider keine Ahnung über unser OPEN License Programm.
Deswegen hab ich die Frage, ob ich diese Informationen für die Neuinstallation und Aktivierung des Lizenzservers brauche. Weiß das wer?

Danke schonmal im voraus,
Unitled
Mitglied: Tefached
11.03.2010 um 19:08 Uhr
Moin.

Nach der Neuinstallation der Terminalserverlizenzierung wirst du diesen auch wieder neu aktivieren müssen. Darüber hinaus benötigst du ebenfalls deine Device- bzw. User-CALs.
Die Lizenzen muss der Kunde bei dem der Server steht haben. Wenn nicht einfach das ausführende IT-Unternehmen darum bitten dir die CALs (Keys) zuzusenden.
Sollte weder das eine noch das andere aus irgendeinem Grund gehen mußt du wohl leider den langen Weg über M$ gehen.

Eine andere Möglichkeit wäre, sich erstmal die Clients zu schnappen und dort aus der Registry die Lizenz zu löschen (HKLM\Software\Microsoft\MSLicensing) um sie anschliessend wieder mit dem TS zu verbinden. Vielleicht hast du Glück und in der Lizenz Datenbank ist nur was durcheinander. Durch die Neuanmeldung werden die Lizenzen neu verteilt und die DB-Einträge aktualisiert.

Gruß
T.
Bitte warten ..
Mitglied: 76381
13.03.2010 um 11:15 Uhr
Ich bin jetzt den langen Weg über Microsoft gegangen. Als erstes ne halbe Stunde in der Hotline gehangen, dann bekam ich ein Formular, dass ich ausfüllen musste mit unseren Firmendaten und dann soll man seine Vertragsnummer etc. zugeschickt bekommen.

Gude,
Unitled
Bitte warten ..
Mitglied: Tefached
13.03.2010 um 14:02 Uhr
Hallo.
"Dieser Weg wird kein leichter sein, dieser Weg wird steinig und schwer..."
Aber es ist der Richtige. So bist du auf jeden Fall Lizenztechnisch auf der sicheren Seite und kannst ruhigen Gewissens schlafen.

Aber:
Hattest du das löschen der Lizenz aus der Registry mal ausprobiert?

Alles Gute und viel Erfolg.
Gruß
T.
Bitte warten ..
Mitglied: 76381
13.03.2010 um 19:39 Uhr
Ich kann mit ziemlicher Sicherheit sagen, dass gerade diese Löschen des Reg-Keys, überhaupt erst dazu geführt hat, dass sich unser Lizenzserver auf deaktiviert/unbekannt gestellt hat. Und zudem wollt ich nicht einen Ausfall irgendeines Rechners provozieren.

Ciao,
Unitled

Nachtrag:
Hat wer eine Ahnung, wie lang die Bearbeitungszeit bei Microsoft so in etwa ist?
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Microsoft
Licensing Server SQL 2014
gelöst Frage von TECHGENEMicrosoft8 Kommentare

Guten Tag Kollegen, wollte fragen ob mir bitte jemand das Licensing für SQL Server 2014 erklären könnte. Ich weiß ...

Microsoft Office
Office 2013 Volume Licensing
Frage von netshapeMicrosoft Office6 Kommentare

Wir haben Office 2013 als Volume Licensing unsere Lizenzen sind alle verbraucht. gibt es eine Möglichkeit nicht mehr benutze ...

Linux
Unknown terminal
gelöst Frage von Fenris14Linux1 Kommentar

Guten Tag, ich habe mal wieder einen etwas ungewöhnliches Problem. Ich habe meinen Rechner vor kurzem Win10 verpasst, ich ...

Windows Server
Terminal Server Clients
gelöst Frage von PcfuziWindows Server9 Kommentare

Hallo Gemeinschaft, hab folgendes Problem: in einem Windows Netzwerk hab ich ein Terminal Server laufen. Server ist Windows 2008R2. ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 7
Updategängelung auf Windows 10, die zweite
Information von Penny.Cilin vor 4 StundenWindows 7

Hallo, da Windows 7 im kommenden Jahr nicht mehr supportet wird, werden Nutzer von Window 7 home premium wieder ...

Internet
EU-Urheberrechtsreform: Zusammenfassung
Information von Frank vor 2 TagenInternet1 Kommentar

Auf golem.de gibt es eine Analyse von Friedhelm Greis, der das Thema EU-Urheberrechtsreform gut und strukturiert zusammenfasst. Zwar haben ...

Microsoft Office

Office365 Schwachstellen bei Sicherheit und Datenschutz

Information von Penny.Cilin vor 3 TagenMicrosoft Office7 Kommentare

Auf Heise+ gibt es einen Artikel bzgl. Office365 Schwachstellen. Das ist noch ein Grund mehr seine Daten nicht in ...

Sicherheit
Schwachstellen in VPN Clients
Tipp von transocean vor 5 TagenSicherheit2 Kommentare

Moin, es gibt Sicherheitslücken bei VPN Clients namhafter Hersteller, wie man hier lesen kann. Gruß Uwe

Heiß diskutierte Inhalte
Tipps & Tricks
Verdammt voll erwischt
gelöst Frage von AlchimedesTipps & Tricks27 Kommentare

Folgende Mail habe ich auf meinem Freenet Account erhalten: Nun folgendes Problem: 1) Ich besuche Porno Seiten yep hat ...

Router & Routing
Detaillierte Anleitung um VPN einzurichten mit den OnBoard VPN Clients für Windows 7 Pro
gelöst Frage von GerardDirksRouter & Routing17 Kommentare

Hallo Zu 99% arbeiten wir mit Apple Computer. Wir haben ein Lancom Router 1781EF+ um 2 Filiale zusammen zu ...

Vmware
Richtige Einstellungen beim ESXI 6.5 in Sachen CPU Zuweisung bei einer VM
gelöst Frage von zeroblue2005Vmware13 Kommentare

Hallo Zusammen, heute wollte ich mal fragen, wie ich eine VM die richtige Anzahl der von CPUs zuweise. Bin ...

Vmware
ESXI hebt Registrierung von Masschinen auf
Frage von SpitzbubeVmware12 Kommentare

Hallo, nutze seit einiger Zeit für meine IT Projekte einen alten HP G7 Server mit ESXi 6.5 und einem ...