Testnetz unter VMWare

Mitglied: jweb

jweb (Level 1) - Jetzt verbinden

09.08.2006, aktualisiert 22:43 Uhr, 5901 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo

Ich wollte mir gerne mittels des ja jetzt freien VMWare eine Netzwerkumgebung aufbauen.

Die Frage ist ob ich 2 reale PC dafür brauche, bzw es für Tests besser ist, oder ob ich alles auf einer Maschine virtualisieren kann.

Folgedes Beispiel.
Ich benutze nur 1 PC ! Wirt ist W2k3 Server mit der VMWare. Nun lege ich 2 VMs an, jeweils mit ebenfalls W2K3 Server. Einen dieser virtuellen W2K Server mache ich zum Domänencontroller und den anderen VM Server zum Mitgliedsserver.

Kann ich VMware bzw. die VM auf der der DC läuft so einsstellen, das, wenn ich den PC starte, ich mich an der Domäne (die virtuelle) anmelden kann ?

Anderes evt. besseres Bsp.
Eine MV mit Novell Netware und ich will mich beim Starten des PC an der Netware anmelden können.
Die VMs müssten also wie Dienste konfigurierbar sein.

Geht das Überhaupt oder brauche ich da 2 PCs, den ich ja wie einen realen Server zuerst starten kann und die VMS dann auch gestartet sind.

THX

Jweb
Mitglied: MonsterX
09.08.2006 um 14:07 Uhr
Ohne laufenden DC wirst du Probleme bekommen dich anzumelden.

Wenn dein Host in der Domäne ist und der DC in einer VM auf dem Host, dann kannst du der VMware sagen, dass die VM mit dem DC bei Systemstart automatisch starten soll. Richtig anmelden wirst du dich am Host aber erst können, wenn der DC hochgefahren ist (was je nach System und Services teilweise ein Zeit lang gehen kann).

Also meiner Meinung nach ist es möglich, kann aber sehr viele Probleme bereiten. Deshalb würde ich dir raten in deiner kleinen Umgebung den Host zum DC zu machen oder du verwendest wirklich 2 Rechner.

MFG,
Denis Hierholzer
Bitte warten ..
Mitglied: 27119
27119 (Level 2)
09.08.2006 um 14:21 Uhr
Freilich geht das.
Dafür ist VM sogar ideal.

Du kannst zb. den Bridged Modus wählen.
Installiere die VMs wie du es brauchst.
Gib den VMs IPs aus dem selben IP Bereich in dem auch der Host PC (bzw. seine physikalische Netzwerkkarte) steckt.

Die VMs können genauso wie echte PCs mit dem Host-PC als auch anderen REchnern im echten Netz kommunizieren, auch eine Anmeldung am DC ist möglich.

Dass sich Dein Host PC auf nem DC der in einer VM läuft anmelden kann (´Domänenanmeldung) ist jedoch schwierig, da die VM mit dem DC ja auf dem Host läuft, und die VM gestartet sein muss, bevor sich der Host PC in der VM anmelden kann.
Wie soll sie aber starten, wenn der Host noch garnicht läuft. Aber probieren geht freilich über studieren. Kann auch sein dass der DC bzw. die VM schon läuft, obwohl die Anmeldung am Host noch garnicht erfolgt ist.
Versuch es lieber andersrum - der Host spielt DC und die VM meldet sich am Host an. Oder kreiere noch eine VM die nen Client spielt,und diese meldet sich dann am DC an, der auch in ner VM läuft.
Bitte warten ..
Mitglied: jweb
09.08.2006 um 22:43 Uhr
Hallo
danke für die Hilfe. Werde mal das ganze testen.
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Sicherheit
Verpackter Laptop entwendet
r0x3llVor 1 TagFrageSicherheit10 Kommentare

Hallo. Mir wurde aus dem Büro ein noch verpackter Dell XPS Laptop mit einem Wert von ca 3.500€ gestohlen. Kann man da was orten? ...

Windows 10
Netzwerkzugriff intern extern blockiert nach Aufbau NordVPN Verbindung
gelöst Slavik-10Vor 1 TagFrageWindows 1030 Kommentare

hallo Leute, ich habe mir vor kurzem ein VPN Anbieter bestellt. Das Problem an der ganzen Sache ist, sobald eine VPN Verbindung zu einem ...

Off Topic
Namenskonzept Kundengeräte
bitnarratorVor 1 TagFrageOff Topic5 Kommentare

Hallo, ich möchte gerne einmal die Diskussion anstoßen, weil ich eine hier in diese Richtung noch nichts gefunden habe. Es geht um die Bennenung ...

Netzwerkgrundlagen
Router für neues Heimnetzwerk - was will man 2021 haben?
billy01Vor 1 TagFrageNetzwerkgrundlagen7 Kommentare

Guten Abend zusammen, nachdem sich bei mir viel getan hat, stehe ich nun vor einem Umzug und dem Neuaufbau meines Heimnetzwerkes. Also weg von ...

Windows Server
Kein Internetzugriff bei einem Domänenclient
KerberoVor 1 TagFrageWindows Server15 Kommentare

Hallo community, ich habe ein ganz komisches Verhalten eines Clients bei mir. Ich habe eine kleine Domäne (6 Clients und ein Windows Server 2016 ...

LAN, WAN, Wireless
2x Fritzbox 7590 mit separatem DSL über WAN verbinden
gelöst FailixVor 17 StundenFrageLAN, WAN, Wireless19 Kommentare

Liebes Administrator Forum, Ich bin schon länger passiver Lese und habe mich jetzt entschlossen mit einer Frage den ersten Post hier zu schreiben. Über ...

LAN, WAN, Wireless
Cat 7 Patchkabel mit nur 11MBits im Download
gelöst RickHHVor 15 StundenFrageLAN, WAN, Wireless7 Kommentare

Moin zusammen, ich habe mir soeben ein paar Patchkabel (aus einem Cat 7 Kabel) fertig gemacht. Die Belegung ist: 1 weiß/grün 2 grün 3 weiß/orange 4 blau 5 weiß/blau ...

DNS
Network Scanner zeigt falschen Hostname an
gelöst vafk18Vor 17 StundenFrageDNS10 Kommentare

Ich habe in meinem Netzwerk 3 Fritzboxen im Betrieb. Die Fritzboxen haben in den Einstellungen als Namen "fb7270", "fb7369" und "fb7412". Jede Fritzbox hat ...