Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Text (String) aus sich dynamisch verändernden Pfaden ausschneiden

Mitglied: onegasee59
Hallo,

ich erzeuge in einer Batch (über eine for-Schleife eine Variable "%key%" die inhaltlich dynamisch veränderliche Registry-Werte enthält.
Aus diesen Werten wird im nächsten Schritt (jeweils die 2. Zeile unter dem %key%-Wert ) der Installations-Hauptpfad der Anwendungen generiert.

Hier die aufgelösten Registry-Werte [1] der Variablen %key%

Die Variable %key% enthält also ausschließlich die Pfade aus den Zeilen mit "HKEY_LOCAL_MACHINE..."

Ich muss aus %key% exakt immer den Teil nach \App Paths\.... ausschneiden (ohne das letzte Anführungszeichen) und an eine weitere Variable übergeben.

Wie mache ich das am besten?

Die Zeilen mit dem *** am Ende spiegeln noch einen Batch-Fehler [2] für die aus dem %key%-Wert ermittelte 2. Zeile wieder.
Die Frage gilt dennoch auch für diese %key%-Werte, denen deren Ermittlung in der Batch funktioniert und ist korrekt.

Das Ganze muss sowohl unter XP als auch Vista funktionieren!

Wenn sich jemand fragen sollte, warum bekommt der ausschneiden nicht hin - der Hauptteil des Batch-Code-Schnippsel [2] stammt nicht von mir.
Wenn jemand den Bachtcode [2] versteht wäre ich dankbar für eine Problemlösung damit die Pfade (in jeweils Zeile 2) für die in [1] mit *** gekennzeichneten Zeilen korrekt ermittelt werden.

Übrigens sind die Fehler bei XP und Vista unterschiedlich. Z.Bsp. müsste Vista_key-Pfade.txt mit den gleichen Zeilen für Acrobat Reader wie bei XP_key-Pfade.txt beginnen.

[1]
XP_key-Pfade.txt
Vista_key-Pfade.txt

[2]
key-cmd.txt

Jetzt bin ich mal gespannt. ;-) face-wink - Bestimmt keine einfache Sache

Gruß
onegasee59

Content-Key: 101249

Url: https://administrator.de/contentid/101249

Ausgedruckt am: 05.08.2021 um 21:08 Uhr

Mitglied: bastla
bastla 07.11.2008 um 07:54:09 Uhr
Goto Top
Hallo onegasee59!

So ganz klar ist mir das gewünschte Endergebnis zwar noch nicht, aber zumindest für
Ich muss aus %key% exakt immer den Teil nach \App Paths\.... ausschneiden (ohne das letzte Anführungszeichen) und an eine weitere Variable übergeben.
hätte ich folgenden Vorschlag:
Grüße
bastla
Mitglied: paulepank
paulepank 07.11.2008 um 11:14:58 Uhr
Goto Top
Hallo onegasee59,

Wenn jemand den Bachtcode [2] versteht wäre ich dankbar für eine Problemlösung damit die Pfade (in jeweils Zeile 2) für die in [1] mit * gekennzeichneten Zeilen korrekt ermittelt werden.Übrigens sind die Fehler bei XP und Vista unterschiedlich. Z.Bsp. müsste Vista_key-Pfade.txt mit den gleichen Zeilen für Acrobat Reader wie bei XP_key-Pfade.txt beginnen.

Das Problem liegt in der unterschiedlichen Ausgabe der Ergebnisse von reg.exe bei XP und Vista und damit einen allgemeingültigen Code zu schreiben. Das versuchte der Codeersteller mit
for /f "skip=1 tokens=*" %%a in ('reg query %abc% ^|find "\"') do call :parse "%%a" zu lösen. Da hat er aber leider nicht alles beachtet und getestet.

Tausche diese Zeile gegen nachfolgende aus und damit ist zumindest dieses Kalb vom Tisch.

cu paulepank
Mitglied: onegasee59
onegasee59 07.11.2008 um 13:37:46 Uhr
Goto Top
Hallo bastla, Hallo paulepank

Habe Eure Lösungen getestet. Für sich selbst funktionieren sie einwandfrei.
Sie scheitern aber letztendlich doch, weil wie ich jetzt erst festgestellt habe an einem weiteren Problem.

Es gibt in "HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\App Paths"

zwei Werte die entscheidend sind für die Ausgabe:

--> Path
und
--> Standard

Bisher dachte ich immer das tatsächlich immer BEIDE Werte pro Anwendung (Software) vorhanden sind.
Was für ein Irrtum. Mal gibt es Beide oder nur Path und nur Standard.

Dadurch werden die Ausgaben natürlich völlig falsch. Jetzt müsste man auch noch innerhalb einer Anwendung immer zwischen seinen Path- und Standard-Werten abgleichen um sicher zu stellen das tatsächlich Beide leer sind um sie tatsächlich verwerfen zu können. Und wenn sie nicht leer sind müsste man sogar noch eine weitere Sequenz einbauen die absichert das entweder der Wert aus "Standard" oder "Path" genommen wird.

Ich mach hier Schluss das wird einfach zu kompliziert. Aufwand und Nutzen stehen in keinem vernünftigen Verhältnis mehr. Ich beerdige das Thema.

Danke Euch für die Hilfen dennoch natürlich ganz herzlich.

Gruß
onegasee59
Mitglied: paulepank
paulepank 07.11.2008 um 14:19:22 Uhr
Goto Top
kommt gleich

unabhängig davon, wie groß t bei t=gleich ist

Ergibt doch noch Fehler:

hab ich auch nicht behauptet, daß das Script fehlerfrei wäre.
aus meinem Beitrag von oben ist lediglich rauszulesen, daß die Unterschlagung des ersten Programms - in deinem Fall Acrobat - bei Vista behoben wurde.
Für alles andere habe ich keine Zeit. Deshalb auch nur das Kalb und nicht die Kuh :) face-smile

cu paulepank

EDIT: das scheint eine Marotte von dir zu sein, deine eigenen Beiträge zig-mal komplett zu verändern.
Da ist es wohl besser nächstes Mal ein Vollzitat zu bringen :( face-sad
Mitglied: onegasee59
onegasee59 07.11.2008 um 14:52:27 Uhr
Goto Top
Hallo,

hab ich auch nicht behauptet, daß das Script fehlerfrei wäre.
Doch es ist ja fehlerfrei - Ich habs doch auch geschrieben "Habe Eure Lösungen getestet. Für sich selbst funktionieren sie einwandfrei"

Das die Ausgabe Fehler bringt liegt nicht an Deinem und Bastlas Code, sondern an den völlig bescheuerten Eingangswerten.
Die Gründe hatte ich ja genannt.

Wie gesagt Aufwand und Nutzen

cu und Danke
onegasee59
Heiß diskutierte Beiträge
general
Einprügeln auf Fax als AblenkungsmanöveritebobVor 1 TagAllgemeinOff Topic24 Kommentare

Moin, Im Interview mit dem Unionsfraktionschef Ralph Brinkhaus im Deutschlandfunk heute 07:15 hat der Journalist nebenbei erwähnt, dass über die Hochwasserkatastrophe per Fax gewarnt wurde. ...

question
Angebot annehmen? Gehalt OK?xsheynVor 1 TagFrageOff Topic13 Kommentare

Hallo zusammen, ich bin nun seit knapp einem Jahr im Bewerbungsprozess und versuche in die "richtige" IT zu kommen. Momentan bin ich nur Knöpfchendrücker, also ...

question
Subnetting FrageAuDavidVor 1 TagFrageNetzwerke21 Kommentare

Hallo, ich hätte mal eine Frage zu dem Subnetting, ich sitze schon länger an dieser Aufgabe und bin mir mit der Lösung sehr unsicher. Ich ...

info
CDU verklagt Sicherheitsforscherin nach Meldung einer Sicherheitslücke einer CDU AppevoplusVor 1 TagInformationSicherheit14 Kommentare

Ohne Worte, fassungslos, koppschüttel CDU zeigt offenbar Hackerin nach Melden von Lücken an Und sowas regiert unser "Hochtechnologieland" EDIT: inzwischen ist man nach einem Schitstorm ...

info
DSGVO: 65.500 Euro Strafe wegen unsicheren und veralteten WebshopFrankVor 1 TagInformationRechtliche Fragen

Ein Unternehmen aus Niedersachsen hat unangenehme Bekanntschaft mit der DSGVO gemacht: Das Unternehmen muss 65.500 Euro Bußgeld für einen veralteten Webshop zahlen. Dieser speicherte die ...

question
Vodafone - Kabel gelöst VisuciusVor 1 TagFrageInternet13 Kommentare

Hallo in die Runde, Gestern wurde mir ein Vodafone-Kabel-Internet-Anschluss geschaltet und die "Vodafone Station installiert". Positiv: Ging "ratzfatz" innerhalb von einigen Tagen, höhere Bandbreite, parallel ...

question
Umschulung über Fernkurs - Chancen auf ArbeitsmarktAppletVor 23 StundenFrageWeiterbildung13 Kommentare

Hallo zusammen, kurz zur Einleitung eine Kurzfassung wie ich in meine jetzige Situation kam - Ich bin vor einigen Jahren psychisch erkrankt und musste mein ...

question
Heimnetzwerk + Telefon einrichten gelöst xXEnniXxVor 1 TagFrageNetzwerke8 Kommentare

Hallo, ich habe gerade ein neues Haus gebaut und möchte mir mein Heimnetzwerk (Router, Telefon etc.) selber einrichten. Bin IT-Administrator und habe schon gute Kenntnisse ...