TPM-Besitzerkennwort - wo finde ich es?

Hallo zusammen,

dies ist eine Folgefrage zu diesem Thread

Nun habe ich:

- ein (gebrauchtes ) TPM-1.2-Modul bei Servershop24 gekauft
- Das Modul in den ProLiant ML310e Gen. 8 v2 eingebaut
- Das Modul im BIOS aktiviert
- Unter Windows Server 2016 tpm.msc aufgerufen, und da ich das Besitzerkennwort nicht habe, den Punkt TPM löschen ausgewählt
- Beim nächsten Boot bestätigt, dass ich das Modul löschen will

Nach der Wiederanmeldung in Windows Server legte tpm.msc von alleine wieder los und initialisierte das Modul und hat den Besitz übernommen. Allerdings wurde das dabei vergebene Besitzerkennwort nicht angezeigt. Gibt es dafür einen Standard? Im Internet habe ich nichts gefunden. Aber ohne das Besitzerkennwort zu kennen, kann ich TPM weder ausschalten noch das Kennwort ändern.

Was mache ich jetzt? Ohne das Kennwort zu haben, sollte man Bitlocker wohl besser nicht aktivieren, oder?


Danke im Voraus,
Sarek \\//_

Content-Key: 1071129517

Url: https://administrator.de/contentid/1071129517

Ausgedruckt am: 24.07.2021 um 16:07 Uhr

Mitglied: Xerebus
Lösung Xerebus 21.07.2021 aktualisiert um 17:36:57 Uhr
Goto Top
TPM kannst du im BIOS oder Geräte Manager ausschalten
Das Besitzkennwort wird generiert und nicht mehr angezeigt. Wozu auch?
Der Client Übernimmt den TPM und fertig.

Bitlocker ist wieder was anderes.
Da kannst du dir einen Recovery Key ausdrucken.


https://administrator.de/forum/tpm-verwaltung-329074.html
Heiß diskutierte Beiträge
general
Kosten nicht gerechtfertigt? Dienstleister stellt Kosten für "Troubleshooting" bei Neuanschaffung von HCI + CoreSwitchDirty2186Vor 1 TagAllgemeinZusammenarbeit17 Kommentare

Hallo Zusammen, ich interessiere mich für Eure Meinung zu dem Thema Leistungsnachweise von Systemhäusern und Dienstleistern und deren Berechnung von Leistungen. Da sich hier ja ...

question
RAM-Zugriff auf einem neuen High-Performance Server, teilweise um Welten langsamer als auf einer WorkstationMysticFoxDEVor 12 StundenFrageBenchmarks31 Kommentare

Moin Zusammen, mir ist gestern beim Optimieren eines neuen Servers eine Sonderheit aufgefallen, die ich mir so beim besten Willen, momentan absolut nicht erklären kann. ...

info
Phishing Mail mit schädlichen Images in freier Wildbahn (.IMG Datei)wolfbleVor 1 TagInformationViren und Trojaner12 Kommentare

Moin Moin an alle Gestern bekam ich eine EMail mit irgendwelchen komischen Sepa Einzugsankündigungen die man angeblich der angehängten Datei entnehmen kann. Ging so um ...

question
Listet Microsoft Default ACLs von Windows?DerWoWussteVor 1 TagFrageSicherheit18 Kommentare

Moin Kollegen. Nach dem Sicherheits-GAU "Hivenightmare" stellt sich mir die Frage, wie ich in Zukunft sicherstellen kann, dass die ACLs der Systemdateien in Windows korrekt ...

question
Erfahrungen mit CodeTwo Exchange Migration von 2016-2019dlohnierVor 1 TagFrageExchange Server18 Kommentare

Hallo, ich möchte unseren Exchange Server 2016 der noch auf WIndows 2016 läuft auf einen Server 2019 mit Exchange 2019 migrieren. Habe das Tool "CodeTwo ...

question
Doppelte A-Records in DNSBPeterVor 1 TagFrageWindows Server10 Kommentare

Hallo, unsere Windows Notebooks registrieren sich im DNS mit ihrer Lan- und Wlan Adresse. D.h. es gibt 2 gleiche Namen mit 2 unterschiedlichen IP-Adressen. Wie ...

question
UniFi Switch 16 mit VLANnewbie1Vor 2 TagenFrageRouter & Routing16 Kommentare

Hallo Forenmitglieder, VLAN Problem mit Switch UniFi US-16-150W-EU. Auf dem UniFi-Controller (als Software auf meiner Synology-NAS) habe ich VLAN's erstellt. Auf dem Switch habe ich ...

question
AD-Domäne über VPN beitreten -Ist das möglich?EnrixkVor 1 TagFrageWindows Netzwerk9 Kommentare

Hallo, ich bräuchte mal einen Rat von einem Netzwerkprofi. Ich habe bei mir zuhause ein Heimnetzwerk mit AD-Domäne, entsprechenden Ordnerfreigaben, NAS und servergespeicherten Windows-Profilen. Wenn ...