netzer2021
Goto Top

Umgang mit LVM in Ununtu

Hallo liebe Community,

ich hab zwei Fragen zum handling mittels LVM.

Aktuell habe ich zwei SSD in einer Group. Diese sind unterschiedlicher Größe (128,256). Ich weiß dass dieser Platz über kurz oder lang nicht reichen würde möchte aktuell aber kein Geld für 1 oder 2TB SSD in die Hand nehmen (ja muss SSD sein).
Ich vermute, dass ich die 256 Platte (Wechselbar) durch eine größere ersetzen kann.
Von der Logik schätze ich, dass es etwas gibt so nach dem Motto. Entferne eine Disk aus der Group, dabei werden alle Daten auf die verbleibende Disk kopiert. Hänge ich die neue größere SSD dann ein werden die Daten wieder verteilt. Ist diese Logik so?
Würde bedeuten, ich darf halt max 70GB auf der 256 liegen haben damit ein Wechsel möglich ist. Wie kann ich denn eigentlich sehen welche disk wie viele Daten aktuell hält?

Das zweite Thema geht um Verschlüsselung der Daten. Ich würde gern all meine Daten auf dem Gerät verschlüsseln. Im Idealfall möchte ich dies per Yubikey realisieren. Ich weiß nicht genau ob diese ohne eine komplette Neuinstallation möglich ist? Falls nicht, wäre eine Möglichkeit eine Backup zu erstellen , das System neu verschlüsselt aufzusetzen und dann das Backup wieder einzuspielen? Backup würde ich gern in der Art System Snapshot machen.

Danke für euer Feedback!

Content-Key: 3277912914

Url: https://administrator.de/contentid/3277912914

Printed on: February 1, 2023 at 23:02 o'clock

Member: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer Jul 07, 2022 at 13:27:48 (UTC)
Goto Top
Moin,

Lies Dir mal die manpages zu pvmove und pvremove durch. Die machen das, was Du willst.

Alternativ kannst Du natürlich auch die SSD auf eine größere klonen (offline !) und dann ersetzen. Danach kannst Du mit pvextend das PV vergrößern. face-smile

lks
Member: it-frosch
it-frosch Jul 07, 2022 at 14:38:47 (UTC)
Goto Top
Hallo,

lies mal hier:
Logical_Volume_Manager auf Ubuntuusers

grüße vom it-frosch
Member: netzer2021
Solution netzer2021 Jul 07, 2022 at 17:27:14 (UTC)
Goto Top
Danke für die Hinweise. Klingt tatsächlich ziemlich genau nach dem was ich gesucht habe.

Bleibt noch das Encryption Thema. ­čśë