Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Umstellung Linux zu MS SBS und Strukturvereinfachung

Mitglied: tiro774

vereinfachung der Serverstruktur und Umstellung von Linux auf MS SBS2003 SE

Hallo zusammen!

ich möchte/muss unsere Server von Linux auf MS umstellen und möchte gleichzeitig die Gesamtstruktur vereinfachen und hoffe hierzu auf Eure Hilfe. Mein Problem ist v.a. die Wahl der geeigneten Hardware.


Ist-Zustand:
35 Clients (Win2000/XP), 2 Linuxserver (PDC, BDC), 1 SBS 2003 in eigener Domäne, 1 reiner Fileserver und 1 Mailserver in einer DMZ.
Gbit LAN.


Wunsch-Zustand:
1 DC mit SBS2003 SE incl. Exchange ohne dir. I-Net. Zugang + 1 weiterer Mailserver.


1. Welche Serverhardware (grundsätzlich) würdet Ihr in einer Preisklasse von 2-5? TEUR empfehlen:
a) 3 Inventor-Arbeitsplätze mit entsprechendem Traffic durch die *.dwg, *.ipt etc, im Schnitt 5-10 MB groß.
b) 20 Plätze mit permanentem Zugriff auf eine SQL DB
-> welcher Prozessor (Xeon f. SBS?), welcher Hersteller (Dell, HP ....)?, wieviel RAM (ich weiß, mehr ist besser, aber realistisch)

2. Ich hätte auch gern einen HW Raidcontroller, sind hier Preise von ca. 500 EUR realistisch? Zudem halte ich Raid10 für besser geeignet als Raid5, gibt es hierzu Anregungen?

3. Von der Idee eines BDC werde ich mich bei dem SBS wohl verabschieden müssen?

Ich hoffe, meine Angaben sind nicht zu ungenau.
Falls Fragen auftreten, werde ich gern den Sachverhalt ergänzen.

Vielen Dank für Eure Mühe
T.

Content-Key: 67911

Url: https://administrator.de/contentid/67911

Ausgedruckt am: 28.10.2021 um 07:10 Uhr

Mitglied: SlainteMhath
SlainteMhath 05.09.2007 um 11:16:32 Uhr
Goto Top
1. Welche Serverhardware (grundsätzlich) würdet Ihr in einer Preisklasse von 2-5? TEUR empfehlen:
Generell empfehl' ich immer DELL HW - damit hatte ich bisher nur gute Erfahrungen gemacht.
Je nach Anforderung an den Plattenplatz dürfte ein PowerEdge 2900 oder 2950 ausreichen. Da solltest Du auch mit ~5TEUR hinkommen.

-> welcher Prozessor (Xeon f. SBS?),
DualCore Xeon - macht sich bei SQL/Exchange durchaus bemerkbar.

wieviel RAM (ich weiß, mehr ist besser, aber realistisch)
Also bei SQL und Exchange auf der gleichen Kiste geh ich immer von 4 GB aus. Evtl kannst Du mit 2 GB anfangen und wenns nicht ausreicht auf 4 GB upgraden. kommt halt drauf an was der SQL braucht um rund zu laufen (Wie groß ist/sind denn die SQL DB's?).

2. Ich hätte auch gern einen HW Raidcontroller, sind hier Preise von ca. 500 EUR realistisch?
Kommt drauf an, was für Platten (SATA/SAS/SCSI) und wieviel Platten ran sollen. Bei den DELL Servern kommst Du mit 500€ zusätzlich sicher hin.

Zudem halte ich Raid10 für besser geeignet als Raid5, gibt es hierzu Anregungen?
10 oder 5 ist Gemschackssache (bei exchange/SQL auf dem gleichen Raid macht's eh kaum unterschied). Aufjedenfall solltest Du eine Hotspare Platte mit einplanen.

HTH
Slainte
Mitglied: tiro774
tiro774 06.09.2007 um 11:28:56 Uhr
Goto Top
Danke für die schnelle Antwort. Ich habe mich gleich mal bei Dell umgesehen.

Je nach Anforderung an den Plattenplatz
dürfte ein PowerEdge 2900 oder 2950
ausreichen. Da solltest Du auch mit ~5TEUR
hinkommen.
Der 2900 ist in der Tat interessant. mit ordendlicher Ausstattung, Xeon Dualcore 2 Ghz, 4 GB RAM, RAID mit schnellen SAS Platten ca. 4500,-.

(Wie groß ist/sind denn die SQL DB's?).
ca. 2,5 GB.


Aufjedenfall solltest Du eine Hotspare Platte
mit einplanen.
Ja. Jedenfalls bei RAID 5.

Zu dem RAID habe ich allerdings noch eine Frage: Lohnt es sich (in Bezug auf die Leistungsfähigkeit) 2 RAID Verbunde einzurichten, einer für das OS und einer für die Daten? Oder ist das Unsinn?

Viele Grüße
T.
Heiß diskutierte Beiträge
question
Netzwerktool mit IP-SettingsServer2503Vor 1 TagFrageNetzwerkmanagement4 Kommentare

Hallo zusammen, ich meine aus meiner Schulzeit zu wissen, dass es ein Tool gibt, mit dem ich ein Netzwerkplan (Clients, Switches, Router etc.) samt IP-Einstellungen ...

question
Exchange 2016 CU22 blockt sporadisch eingehende Mails gelöst anteNopeVor 1 TagFrageExchange Server5 Kommentare

Hallo zusammen, wir haben hier ein echt lästiges Thema bei dem wir nicht weiter wissen. Und zwar blockt der Exchange bei einem Kunden "sporadisch" Mails. ...

question
Benutzername auf HTTPS Webseite für NAS SyncBischi007Vor 1 TagFrageWebbrowser4 Kommentare

Hallo zusammen, folgendes Problem, bzw. Frage: Für den Download von Dateien wird von einem Softwarehersteller eine Webseite angeboten, Aufruf erfolgt via https es folgt dann ...

question
Zertifikate für Multifunktionsgeräte gelöst Net-ZwerKVor 1 TagFrageDrucker und Scanner4 Kommentare

Moin! Ich habe einen Kunden, der von seinem Rechenzentrum vorgeschrieben bekommt, dass seine Multifunktionsgeräte nun die Adressbuchabfrage per LDAPs machen müssen. Das Rechenzentrum hat auch ...

info
VCenter 7.0 U3a verfügbarLooser27Vor 1 TagInformationVmware3 Kommentare

Guten Morgen, das neue vCenter 7.0 U3a steht zum Download bereit. Patchnotes: Gruß Looser ...

question
Verwirrung VLSC Anmeldung gelöst dertowaVor 1 TagFrageMicrosoft4 Kommentare

Hallo zusammen, Microsoft kann einen ja schon mal in verwirren und soweit ist es heute wieder. Ich melde mich wie gehabt an unserem VLSC Konto ...

info
Veeam B and R 11.0.1.1261 verfügbarLooser27Vor 1 TagInformationBackup2 Kommentare

Guten Morgen, die neue Version von Veeam 11 (passend zum VMWare Update) steht zum Download bereit. Gruß Looser ...

question
Browser mit fest konfigurierter Adresse und OptionenyaschixVor 1 TagFrageWebbrowser6 Kommentare

Hi all, meine erster Beitrag - Danke dass ich dabei sein kann! Zu meinem Problem - Wir haben einen Kunden im Bereich der Produktion, der ...