Unify myPortal (outlook-tapi-tci) "OLI2010" startet nicht automatisch mit outlook 2016

Hallo,

nachfolgend ein etwas verworrenen Thema bzgl. dem UNIFY Outlook myPortal Tapi-CTI Addon.
Vermute nur "Siemens Unify" hat das "Herrschaftswissen"

++++

irgendwie
startet "OLI2010" nicht automatisch mit outlook 2016. (d.h. keine button/register dazu dann im outlook)
Wenn man es im gestarteten Outlook 32bit via Outlook-Addins "anharkt" (dann gehts für die Outlook Sitzung lang)
D.h. dann taucht plötzlich ein weiteres Register oben links im Outlook auf und die UNIFY-TAPI-CTI Funktion läuft wieder.

Dies ist das Unify-Addon: C:\Program Files (x86)\CommunicationsClients\OutlookIntegration\OLI2010.vsto

Dies hat nicht geholfen:
Neues Outlook Profil erstellen oder Cache Modus an/aus
alle Addons deaktivieren und nur mit "OLI2010" starten hilft nicht

Vermute ohne die UNIFY Firma kommt man nicht wirklich voran.
Man kann die Outlook UNIFY Tools via SETUP "reparieren" aber dadurch geht vermutlich Unify Username/Passwort verloren und das ist aktuell noch nicht bekannt. (das ist fest eingespeichert)
Admin-Zugangsdaten zur UNIFY sind vorhanden soweit ich weiß, allerdings ist da nicht viel zu sehen. Kann man die myPortal Zugangsdaten "zentral steuern wie bei 3cx"? Vielleicht muss man das im Linux OSO Server machen?

folgendes wird nochmal getestet:
- der User hat keine lokalen Adminrechte - wird noch nochmal getestet mit.
- Outlook 2016
16.0.4549.1000
updaten (open lizenz) - ich sehe da kein Update button
- unifiy oso linux server prüfen
myportal
myportal2

Content-Key: 1715695152

Url: https://administrator.de/contentid/1715695152

Ausgedruckt am: 28.01.2022 um 21:01 Uhr

Mitglied: ManuManu2021
ManuManu2021 12.01.2022 um 14:51:09 Uhr
Goto Top
vermute dies ist eine hauptfrage:

im 3cx unter nebenstellen kann man problemlos die "3cx-welcome-mail" bzgl. der "klartext-zugangsdaten" für Windows-Desktop-App" verwalten - wo kann man das bei UNIFY?
Mitglied: Patriot
Patriot 12.01.2022 aktualisiert um 19:50:54 Uhr
Goto Top
Hallo Manu,

dir fehlen Rechte bzw. du brauchst einen anderen User.
Meine Weboberfläche sieht so aus
1

Zwecks deinem eigentlichen Problem, ich meine ich hatte das auch so, ich erinnere mich dunkel in der registry einen Eintrag damals gesetzt zu haben

Kannst du mal einen screenshot von deiner Config von der registry schicken , dann kann ich das mal mit meinen Einstellungen vergleichen.

Computer\HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\siemens\OpenScapeOffice
Mitglied: daswelli
Lösung daswelli 13.01.2022 um 07:26:22 Uhr
Goto Top
Hallo Manu,

das OLI-Plugin ist wirklich kein Meisterwerk in der Programmierung. Da gebe ich Dir Recht.

Folgendes hat bei unseren Kunden bislang immer funktioniert:

Hier bitte jeweils die Schlüssel löschen

Hier ein REG_DWORD mit Namen OLI2010 und Hexadezimalwert 1 erstellen.

Zusätzlich bitte den Key
prüfen. Dieser muss auf 3 stehen.

Falls Du doch einmal das Plugin reparieren musst oder einen neuen Benutzer anlegen möchtest. Musst Du auf die Weboberfläche der OSBiz gehen. Dein Screenshot zeigt die Weboberfläche des BoosterServers. Hier bekommst Du zwar die Software aber die Administration wird weiterhin auf der TK-Anlage durchgeführt.
Dein User benötigt das Recht "Experten-Modus". Wenn Dein User dieses Recht hat, dann sieht Deine Weboberfläche der Anlage auch so aus, wie von Patriot.
Unter Experten-Modus -> ApplikationSuite -> UC-Suite kannst Du dann die Benutzer bearbeiten und auch die Passwörter neu setzen.

VG daswelli
Mitglied: ManuManu2021
ManuManu2021 18.01.2022 um 18:02:02 Uhr
Goto Top
ja großartig danke

Zusätzlich bitte den Key
HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Microsoft\Office\Outlook\Addins\OLI2010\LoadBehavior
prüfen. Dieser muss auf 3 stehen.


Das war die LÖSUNG!
Mitglied: ManuManu2021
ManuManu2021 18.01.2022, aktualisiert am 21.01.2022 um 13:12:52 Uhr
Goto Top
editiert
Heiß diskutierte Beiträge
question
Abschätzung Nutzungsdauer von neuer Serverhardware gelöst lcer00Vor 1 TagFrageHardware9 Kommentare

Hallo zusammen, bei uns stehen 2022 Neuanschaffungen an. Dabei geht es um einen Backupserver (das Cloud-Konzept überzeugt mich immer noch nicht vollständig ) und demnächst ...

question
Vorkehrungen für einen StromausfallahussainVor 1 TagFrageNetzwerke10 Kommentare

Hallo, wir betreiben ein Netzwerk mit 8 Clients, Router, Switches, IP-Telefonen, NAS und einem kleinen Anwendungsserver. Unsere einzige Vorkehrung gegen einen Stromausfall/Blackout ist aktuell eine ...

tutorial
IKEv2 VPN Server für Windows und Apple Clients mit Raspberry PiaquiVor 1 TagAnleitungLAN, WAN, Wireless1 Kommentar

Einleitung Das folgende Tutorial erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und ist ein einfaches Framework was die Funktion eines IPsec VPN Servers im groben Rahmen aufzeigt. ...

question
Acrobat Reader in 32bit? kein 64?Cougar77Vor 1 TagFrageMultimedia8 Kommentare

Hi, ich versteh grade den Acrobat Reader nicht Wenn ich den aktuellen Reader für die Verteilung im Unternehmen runterlade, installiert es den Reader in der ...

question
Zwei Glasfaseranschlüsse zu einem Lan Netzwerk verbinden gelöst Moritz2009Vor 1 TagFrageNetzwerke7 Kommentare

Hallo zusammen, ist es möglich zwei Glasfaser (FTTH-500Mbits/s) Anschlüsse, mit je einer Fritz!Box 7590 und 7530, in einem Netzwerk zu betreiben? Die Fritz!Boxen werden jeweils ...

question
OS-Installation auf ProLiant Microserver Gen10 Plus schlägt fehl gelöst keine-ahnungVor 8 StundenFrageWindows Installation12 Kommentare

Moin at all, ich habe gestern stundenlang mit der o.g. Kiste gekämpft, um dort ein Windows 2016 (HPE ROK) zu installieren - keine Chance. In ...

question
Macos monterey auf normalen PC installierenjj-webhostingVor 22 StundenFrageMac OS X5 Kommentare

Hallo zusammen, Mich würde mal folgendes interessieren, kann man MacOS Monterey auch auf ein normalen PC installieren? Sprich auf kein Macbook? Wäre für mich interessant, ...

question
Desaster Recovery Replikation ins Rechenzentrum?Leo-leVor 1 TagFrageVirtualisierung8 Kommentare

Hallo zusammen, wir werden zukünftig unsere Landschaft ( VMware 7 + Veeam 11) für den Desaster Recovery Fall in ein RZ ausbreiten. Die Replikation dorthin ...