bolle01
Goto Top

Unterschied IOS - MacOS Zertifikate für den Exchange Empfang

Moin,

meine Firma hat den Mail Empfang für private Geräte geändert. Vorher hat man die Zugangsdaten normal über iPhone, MacBook und Co. eingetragen und die Sache hat funktioniert. Jetzt funktioniert der Empfang der Mails nur noch per Gerätezertifikat. Man erstellt für das IOS Gerät ein User Profil wo die Zugangsdaten und das Zertifikat enthalten sind. Was ohne Probleme funktioniert. Leider funktioniert das nicht mit MacOS Geräten. Auf diesen kann man, meines wissens, das nur per Schlüsselbund einbinden. Versucht man nun über die Mail App das Konto einzubinden bekommt er keine Verbindung. Man kann nur via Browser eine Web App öffnen, was ein wenig umständlich ist. Wo liegt der Unterschied zwischen IOS und MacOS, das dass eine funktioniert und das andere nicht ? Gibt es eine Lösung für das Problem ? Das einzige wo die Verbindung auf einem privaten Rechner/Laptop über die Mail App funktioniert ist Windows 10. Was jetzt aber nicht wirklich eine Alternative ist.

mfg

bolle01

Content-Key: 366602

Url: https://administrator.de/contentid/366602

Printed on: May 23, 2024 at 12:05 o'clock

Member: 7Gizmo7
7Gizmo7 Mar 01, 2018 at 16:51:59 (UTC)
Goto Top
Hallo,

Das sind zwei unterschiedliche Zugriffe. iOS ist Active Sxnc und macOS sind die Exchange webservices .

Teste mal den externen Zugriff hier...
https://testconnectivity.microsoft.com

Mfg
Member: aqui
aqui Mar 02, 2018 at 08:11:57 (UTC)
Goto Top
Unter "Systemeinstellungen -> Internet Accounts" kann man sich den auch problemlos unter MacOS genau so einrichten mit einen Klick auf den Exchange Symbol Button.
Member: bolle01
bolle01 Mar 02, 2018 at 08:53:16 (UTC)
Goto Top
Moin aqui, 7Gizmo7,

bevor das Gerätezertifikat eingeführt wurde um sich mit dem Exchange zu verbinden. Konnte man das Exchange Konto ohne Probleme bei MacOS einbinden.

Danke das mit der Webseite werde ich mal probieren.

mfg

bolle01