Verschlüsseln anstatt löschen ?

Mitglied: Tastuser

Tastuser (Level 1) - Jetzt verbinden

11.08.2020 um 08:01 Uhr, 714 Aufrufe, 19 Kommentare, 2 Danke

Hallo,

ist es möglich ganze Ordner auf Windows 10 zu verschlüsseln? Aber keine Kopien zu verschlüsseln (wie mit WinRAR) sondern die Originale? Damit diese bei einer Wiederherstellung nicht verwendet werden können.

Falls man sein Notebook mit SSD verkaufen will ?
Ein Freund im Ausland verkauft sein Notebook mit SSD, hat aber sensible Daten drauf. Ich habe mich gefragt ob eine Verschlüsselung sinnvoll wäre, wenn er es nicht sicher löschen kann?
Dass man dann sensible Dokumente verschlüsselt und Windows dann neu installiert?
Mitglied: michi1983
11.08.2020 um 08:04 Uhr
Hallo,

mal abgesehen davon, ob es geht oder nicht:
warum kann er die Festplatte nicht sauber löschen?

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Hubert.N
11.08.2020 um 08:12 Uhr
Guten Morgen,

um ein wenig Klarheit rein zu bringen...

Zitat von michi1983:
warum kann er die Festplatte nicht sauber löschen?

Weil der TO noch niemals etwas von "secure erase" gehört hat... Fazit: Alle SSDs lassen sich sicher löschen.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Tastuser
11.08.2020, aktualisiert um 08:19 Uhr
Weil er meint es wäre zu kompliziert für ihn und er muss das Betriebssystem drauf lassen
Bitte warten ..
Mitglied: VGem-e
11.08.2020 um 08:21 Uhr
Moin,

war es nicht "früher" möglich, einen Datenträger mittels Bitlocker zu verschlüsseln und dann zu formatieren, damit eine Datenwiederherstellung so gut wie unmöglich wird?

Wobei, bei den SSD bevorzuge ich Tools zur Datenlöschung.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: itisnapanto
11.08.2020 um 08:35 Uhr
Zitat von Tastuser:

Weil er meint es wäre zu kompliziert für ihn und er muss das Betriebssystem drauf lassen

Wenn ihm das zu kompliziert ist, soll er jemanden beauftragen , der es kann. Alles andere ist murks.

1. Festplatte mit entsprechenden Tools sicher löschen.
2. Betriebssystem frisch aufspielen.

Fertig . Ist kein Hexenwerk.

Gruss
Bitte warten ..
Mitglied: Tommsen99
11.08.2020 um 08:56 Uhr
Zitat von Tastuser:
Ein Freund im Ausland verkauft sein Notebook mit SSD, hat aber sensible Daten drauf. Ich habe mich gefragt ob eine Verschlüsselung sinnvoll wäre, wenn er es nicht sicher löschen kann?
Dass man dann sensible Dokumente verschlüsselt und Windows dann neu installiert?

Kurze Antwort: Nein. Es gibt keine sichere Verschlüsselung für deinen Anwendungszweck.

Sende Ihm mal den Link zum Download von Dban.. https://sourceforge.net/projects/dban/


Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: Hubert.N
11.08.2020 um 09:20 Uhr
Zitat von Tommsen99:
Sende Ihm mal den Link zum Download von Dban.. https://sourceforge.net/projects/dban/

Das Löschen von SSDs ist mit der frei erhältlichen dban-Version nicht möglich!

.. wieder zurück auf Anfang... Secure Erase ist und bleibt die einzige Möglichkeit. Bei z.B. Samsung mit Samsung Magician

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: ChriBo
11.08.2020 um 09:28 Uhr
Hi,
natürlich ist das möglich.
Entspricht nur keinem Standard und ist vom Prozeß her nicht wirklich sicher.
Die Chancen über temporäre Dataeien oder "vergessene" Dateien oder Speicherorte Zugriff auf nicht gelöschte Dokumente zu erhalten ist sehr groß.

CH
Bitte warten ..
Mitglied: Tastuser
11.08.2020 um 10:17 Uhr
@ChriBo: Wie ist das möglich? Gibt es ein Programm dafür?
@Alle anderen: Er möchte das OS behalten und bloß einzelne Dateien und/oder Ordner verschlüsseln (damit diese nicht widerhergestellt werden können) um Windows einfach zurückzusetzen.
Dafür gibt es keine Programme?
Bitte warten ..
Mitglied: ChriBo
11.08.2020 um 10:40 Uhr
@ChriBo: Wie ist das möglich? Gibt es ein Programm dafür?
Windows 10, schaust du hier, geht auch mit Ordnern

Weil er meint es wäre zu kompliziert für ihn und er muss das Betriebssystem drauf lassen.
???? Verschlüsselung von allen (!) sensiblen Dateien ist komplizierter und aufwändiger.

CH
Bitte warten ..
Mitglied: Tastuser
11.08.2020 um 10:48 Uhr
Weil er meint es wäre zu kompliziert für ihn und er muss das Betriebssystem drauf lassen.
???? Verschlüsselung von allen (!) sensiblen Dateien ist komplizierter und aufwändiger.

Es sind nur 2 oder 3 Ordner mit Dokumenten
Bitte warten ..
Mitglied: 145033
11.08.2020, aktualisiert um 12:38 Uhr
SIcher überschreiben können diverse Programme, und wenn man zum Hexeditor greift und die Daten einfach per Hand überschreibt...

https://eraser.heidi.ie/
https://portableapps.com/de/apps/utilities/eraser_portable

screenshot - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Trotzdem bleibt bei sowas immer die Gefahr von temporär versteckt existierenden Kopien in bereits freigegebenem Speicher. Hier muss man dann auch den ungenutzten Speicher sicher überschreiben lassen was mit o.g. Programm ebenfalls geht. Meist dauert das aber je nachdem länger als schnell neu aufsetzen mit vorherigem Secure Erase.

Wenn du also absolut sicher gehen willst das wirklich zu 100% auch keine Fragemente von deinen Dateien wiederhergestellt werden können solltest du die Anmerkungen der von mir und den Kollegen oben ernst nehmen und Secure Erase drüber knallen und neu aufsetzen. Persönlich verkaufe oder gebe ich eigene Festplatten mit sensiblen Daten niemals her, die landen am Ende Ihrer Nutzungszeit entweder unter dem Vorschlag-Hammer oder fallen Thermit zum Opfer .
Bitte warten ..
Mitglied: Hubert.N
11.08.2020, aktualisiert um 12:35 Uhr
Zitat von ChriBo:
Entspricht nur keinem Standard und ist vom Prozeß her nicht wirklich sicher.

Womit ja eigentlich alles gesagt ist...

Vielleicht sollte sich hier der eine oder andere mal mit der Funktionsweise von SSDs auseinandersetzen....

Natürlich ist es eine Frage, wie versiert der Empfänge des Rechners ist, aber das Verschlüsseln der Daten auf dem Datenträger bedeutet ja nun einmal eben nicht, dass sie nicht noch an anderer Stelle auf dem Datenträger unverschlüsselt liegen.

Wenn das BS nun einmal unbedingt so, wie es ist (ohne diese besagten Daten) weitergegeben werden soll, dann kann man das sicherlich einfach über ein Backup erreichen. Daten sauber entfernen, Backup anfertigen, Secure Erase ausführen und das Backup anschließend wieder einspielen

edit: und wer es nicht glauben will sollte vielleicht einfach mal "ssd löschen" bei Google eintippen...
Bitte warten ..
Mitglied: 145033
11.08.2020, aktualisiert um 12:37 Uhr
und das Backup anschließend wieder einspielen
Wobei man hier auch nicht sicher sein kann das im Backup die Daten nicht doch noch irgendwo in temp. Dateien oder Sicherungen der Anwendungsprogramme stecken.
Bitte warten ..
Mitglied: Matsushita
11.08.2020, aktualisiert um 13:05 Uhr
BitLocker ist dafür gut geeignet. Die Entsorgung alter Platten ist übrigens auch der Hauptgrund dafür, warum man im Rechenzentrum die Server-Platten verschlüsselt.

Ansonsten eine Warnung: Das mehrfache Überschreiben mit gewöhnlichen Tools zur Löschung von Festplatten ist nicht sicher in Verbindung mit SSDs. Es gibt Speicherbereiche, in die nur der SSD Controller kommt (Fehlerausgleich). Deshalb wurde der Secure Erase-Befehl implemtntiert. Vermutlich fiundet Dein Freund im "BIOS" die Möglichkeit, die SSD zu löschen. Das ist tatsächlich sicher und dauert weniger als eine Minute.
Bitte warten ..
Mitglied: BernhardMeierrose
11.08.2020 um 14:43 Uhr
Zitat von Tastuser:
Falls man sein Notebook mit SSD verkaufen will ?

Moin,

dann kauft man sich für 50 Euro eine neue SSD und installiert dem Käufer ein frisches Betriebssystem.
Fertig ist die Laube.
Wenn man die Platte nicht tauschen kann, mit SSD-Hersteller-Tools sicher löschen. Die üblichen Verdächtigen eraser-Tools funktionieren bei SSD nicht.

Gruß
Bernhard
Bitte warten ..
Mitglied: Matsushita
11.08.2020 um 22:24 Uhr
Das ist doch superdumm, warum 50 Euro verschwenden, wenn man die SSD schnell und sicher löschen kann?

https://www.tecchannel.de/a/so-richten-sie-ihre-ssd-unter-linux-optimal- ...
Bitte warten ..
Mitglied: VGem-e
12.08.2020 um 12:44 Uhr
Servus,

wird zwar etwas OT:
Kann Parted Magic in der letzten, kostenlosen Version auch mit aktuellen SSDs und deren Controllern umgehen?

Gruß
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Grafikkarten & Monitore
1080ti nur x8 anstatt x16 ??!!
Frage von StixXxGrafikkarten & Monitore4 Kommentare

Hi ich brauche mal eure Hilfe habe eine neue GTX 1080 ti in meinen Rechner eingebaut und jetzt sagt ...

Windows Server

Server fährt herunter, anstatt neu zu starten

gelöst Frage von caspi-pirnaWindows Server14 Kommentare

Hallo, ich habe seit gestern ein merkwürdiges Verhalten an meinem Server. Nach dem Upgrade (saubere Neu-Installation) von Windows Server ...

Outlook & Mail

Terminbestätigung in öffentlichem Ordner anstatt im persönlichen Kalender

Frage von mstephan76Outlook & Mail7 Kommentare

Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin noch recht neu, und habe in Outlook bisher noch keinerlei Macros geschrieben ...

Drucker und Scanner

Datalogic QuickScan Pfeil nach unten anstatt Enter programmieren

Frage von tetracyclinDrucker und Scanner3 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe einen Datalogic QuickScan M 130 433MHz. Nachdem ich einen Barcode eingescannt haben wird der Enter ...

Exchange Server

Exchange 2010 und Outlook 2013 - FYDIBOHF23SPDLT anstatt Benutzername

Frage von stefan2k1Exchange Server1 Kommentar

Hallo, habe ein kosmetisches Problem bei Outlook 2013 Clients an einem Exchange 2010 Server. Eins vorabhabe schon das halbe ...

Exchange Server

Nach PST Import "Gesendete Objekte" anstatt "Gesendete Elemente"

gelöst Frage von Dennis93Exchange Server8 Kommentare

Hallo zusammen! Ich mache gerade eine Umstellung bei einem Kunden von Tobit David auf Exchange Server 2016. Ich habe ...

Heiß diskutierte Inhalte
Notebook & Zubehör
Macbook oder Surface Book 3?
gelöst Frage von FamousDex089Notebook & Zubehör36 Kommentare

Hallo Zusammen :-), ich bin komplett neu in der IT Admin schiene und neu in diesem Forum. Ich habe ...

Switche und Hubs
Kaufberatung (10G) Switche für Unternehmensnetzwerk
Frage von ipzipzapSwitche und Hubs27 Kommentare

Moin, unsere Firma zieht um und am neu renovierten Standort muss/soll alles neu. Auf drei Etagen stehen Racks, in ...

Humor (lol)
So eine Art Jobangebot
Frage von Melvin.van.HorneHumor (lol)21 Kommentare

Moin, ich habe eben eine Zeit damit zugebracht eine GPO für eine Gruppe von Clients zu erstellen. Egal was ...

Windows Server
AD (virtualisiert) und alle angeschlossenen Clients fahren ungeplant herunter
Frage von tobitobsnWindows Server19 Kommentare

Ich habe aktuell ein Problem, dass ein frisch aufgesetzer Hyper-V mit einem virtualisierten AD regelmäßig 1x die Woche herunterfährt ...

Drucker und Scanner
Vorlage Endlospapier Nadeldrucker
Frage von Hanspeter82Drucker und Scanner13 Kommentare

Hallo, hab die Aufagbe bekommen, eine Vorlage zuerstellen bzgl. Druck auf Endlos Papier über einen Nadeldrucker. Habe allerdings kein ...

Windows 10
FritzBox 7590 VPN
Frage von christian295Windows 1013 Kommentare

Hallo Zusammen, wir haben seit einigen Tagen eine neue FritzBox 7590 und wollen mit ShrewSoft 2.2.2 auf Win 10 ...

Berechtigungs- und IdentitätsmanagementBerechtigungs- und IdentitätsmanagementWebdienste und -serverWebdienste und -serverDatenbankenDatenbankenMonitoring & SupportMonitoring & SupportHybrid CloudHybrid CloudSmall Business ITSmall Business IT