Virenschutz für alte MACs

kreuzberger
Goto Top
Mahlzeit ihr Digitalfreunde,

ich will/muss hier bei mir privat den einen oder anderen alten MAC mit entsprechend altem Betriebssystem so lassen wie es ist, weil da Hardware dran hängt, auf die ich nicht verzichten will wie Scanner zb. Es gibt eben für neuere MacOS X Systeme kein Treiber mehr.

Das bringt aber zur Folge, dass irgendwann die Virenschutzprogramme nicht mehr unterstützt werden, Sophos Home zb.

Kennt jemand für Home/privat Virenschutzprogramme, die auch noch auf älteren MacOS X Systemen laufen und noch unterstützt werden?

Wenn ja, legale Download-Links wären toll.

Danke im Voraus


Kreuzberger

Content-Key: 3250305524

Url: https://administrator.de/contentid/3250305524

Ausgedruckt am: 15.08.2022 um 18:08 Uhr

Mitglied: NordicMike
NordicMike 04.07.2022 um 11:22:38 Uhr
Goto Top
Es kommt darauf an "wie" alt sie sind. Nenne uns mal die Version bzw den Namen des Betriebssystems. Die meisten Antivirenprogramme haben dann eine Systemvoraussetung veröffentlicht, in der dann zu sehen ist z.B. ab OSX Lion.
Mitglied: 148523
148523 04.07.2022 um 11:22:48 Uhr
Goto Top
weil da Hardware dran hängt, auf die ich nicht verzichten will wie Scanner zb.
Das kann man ja für sehr kleines Geld auch für aktuelle Systeme immer bewahren:
https://www.heise.de/ratgeber/Upcycling-per-Raspi-Alte-Drucker-Scanner-m ...
Mitglied: NordicMike
NordicMike 04.07.2022 um 11:24:17 Uhr
Goto Top
auf die ich nicht verzichten will wie Scanner zb
Wegen einem z.B. 50 Euro Gerät würde ich aber nicht mit einem so alten Rechner arbeiten wollen.
Mitglied: StefanKittel
StefanKittel 04.07.2022 aktualisiert um 14:55:23 Uhr
Goto Top
Hallo,

vermutlich ist es einfacher das Geräte vom Internet zu trennen und Daten per USB zu transporieren.
Keine Verbindung, keine Gefahr. Also auch kein AV-Programm.

Stefan
Mitglied: kreuzberger
kreuzberger 04.07.2022 um 11:37:47 Uhr
Goto Top
also ... 1x ist es 10.6, damit gehe ich aber eh nicht mehr ins Internet. ist also nicht relevant.

aber das andere teil ist mit 10.15 Catalina

dann einer mit 10.11 El Captain

und zwei mit 10.12 Sierra bzw High Sierra


und NEIN, es sind nicht 50-Euro-Teile da dran, eher 500, bzw. sogar 5000-Euro Teile da dran.


Kreuzberger
Mitglied: NordicMike
NordicMike 04.07.2022 um 11:43:57 Uhr
Goto Top
Ein 5000 Euro Scanner in einer "Home" Umgebung?
Irgendwas ist da nicht schlüssig. Aber egal. Jetzt hast du ja die Versionsnummern und kannst mal bei den üblichen Antivirenherstellern nach denen Systemvoraussetzungen schauen..
Mitglied: Visucius
Visucius 04.07.2022 um 13:24:21 Uhr
Goto Top
Ausgerechnet Sophos. Lass ihn halt weg?!

So ne Scanner-Ansteuerung wird doch keine Surfmaschine werden?!

Wenn Du Dich besser fühlst, guck Dir ggfs. mal ClamAV an.