VMware mit externer IP einer anderen Fritzbox verbinden

zockervogel
Goto Top
Hallo,
gibt es eine Möglichkeit eine meiner VMware-Maschinen mit einer externen IP einer anderen Fritzbox zu verbinden?

mfg
Peter

Content-Key: 651369

Url: https://administrator.de/contentid/651369

Ausgedruckt am: 13.08.2022 um 10:08 Uhr

Mitglied: Henere
Henere 14.02.2021 um 03:13:36 Uhr
Goto Top
Ja das geht
Mitglied: Zockervogel
Zockervogel 14.02.2021 aktualisiert um 03:26:33 Uhr
Goto Top
Stimmt,
Ich hätte gleich fragen sollen, wenn ja, welche Möglichkeit wäre das face-smile
Mitglied: cykes
cykes 14.02.2021 um 07:32:21 Uhr
Goto Top
Moin,
Zitat von @Zockervogel:
Ich hätte gleich fragen sollen, wenn ja, welche Möglichkeit wäre das face-smile
Schaffst Du es immer nur genau einen Satz zu schreiben? Wir sollen dann mühselig abfragen oder rumraten, was genau Du vor hast?
Also bitte: Was genau hast Du vor, Deine knappe Frage oben kann alles bedeuten, bestenfalls mal eine Zeichnung machen (inkl. der IPs/Subnetze). Sonst wird das nix.

Gruß

cykes
Mitglied: altmetaller
altmetaller 14.02.2021 aktualisiert um 08:41:54 Uhr
Goto Top
VPN face-smile
Mitglied: aqui
aqui 14.02.2021 um 08:49:36 Uhr
Goto Top
Mitglied: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer 14.02.2021 um 10:20:28 Uhr
Goto Top
Ha

Benutz myfritz.

lks
Mitglied: Penny.Cilin
Penny.Cilin 14.02.2021 aktualisiert um 10:21:34 Uhr
Goto Top
hallo,

wie man eine Frage richtig stellt hilft ungemein.

Gruss Penny.
Mitglied: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer 14.02.2021 um 10:56:09 Uhr
Goto Top
Zitat von @Lochkartenstanzer:

Ha

Benutz myfritz.

Du kannst natürlich auch telnet oder einen Browser benutzen.

lks
Mitglied: TomTomBon
TomTomBon 15.02.2021 um 14:56:26 Uhr
Goto Top
Ihr seid gemein,
auch wenn Ihr alle recht habt face-wink

@Zockervogel , als einleitender Satz ist das schon Ok.
Aber nicht um die Hintergründe zu verstehen.

Und die Sätze die als Ergebnis gebracht wurden sind alle korrekt und Lösungen für unterschiedliche Szenarien!
Mir bringen sie alle etwas als Ansatz, ob dir...

Also, bitte richte dich nach dem zitierten FAQ von Penny face-smile
Mitglied: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer 15.02.2021 um 15:02:30 Uhr
Goto Top
Lieber @Zockervogel,

wenn Du eine zielführende Antwort willst, wäre es inzwischen angebracht, genauer darzulegen, was Du denn genau machen willst. Wie Du an den Antworten siehst, gibt es mindestens ein Dutzend verschiedene Möglichkeiten, wie man Deine nicht gerade detailierte Frage verstehen und lösen könnte. Von daher wäre es angebracht zumindest das zu schildern, was Du erreichen willst, auch wenn Du die "Fachbegriffe" nicht weißt.

lks
Mitglied: aqui
aqui 15.02.2021 um 18:01:12 Uhr
Goto Top
Kein Feedback ist ja auch ein Feedback !
Kann man dann nur hoffen das es neben dem Zocken noch zu einem
https://administrator.de/faq/32
bei ihm reicht !
Mitglied: Zockervogel
Zockervogel 18.02.2021 um 14:09:21 Uhr
Goto Top
Hallo,
in einem Satz habe ich meine Frage gestellt. Ok. Man braucht einige Sätze mehr.
Dann will ich das mal machen.

Ich habe eine FRITZ!Box 6490 Cable (lgi) in Frankfurt stehen.
Hier habe ich einen IPv4 und eine IPv6 Adresse.
Hier habe ich bereits einen VPN-Zugang erstellt.

Hier zu Hause betreibe ich eine FRITZ!Box 6591 Cable, die auch eine IPv4 und eine IPv6 Adresse hat.

Diese externe FRITZ!Box 6490 Cable (lgi) möchte ich nun mit meiner VMware Workstation, die nicht in Frankfurt ist, verbinden.

Meine Frage war/ist, kann ich eine VMware Workstation mit der externen IP-Adresse der externen Fritzbox betreiben?
Wenn ja, mit welchen Mitteln kann ich das machen. Wie oben geschrieben, der Zugang zur externen Fritzbox ist möglich face-smile

mfg
Peter
Mitglied: Zockervogel
Zockervogel 18.02.2021 aktualisiert um 14:13:00 Uhr
Goto Top
@aqui

behalt Deine Frechheit bei Dir.
Leider war ich 3 Tage im Krankenhaus.

...und Zocken tue ich schon mal überhaupt nicht.

Bei mir reicht es vermutlich zu mehr als bei Dir. Allerdings ist das auch nicht zielführend zu meinem Problem, bzw. meiner Frage.

Auf alle Fälle habe ich die letzten Tage festgestellt, dass es viel wichtiger Dinge im Leben gibt als Computer und Zeugs !!!

mfg
Peter
Mitglied: aqui
aqui 18.02.2021 aktualisiert um 14:17:05 Uhr
Goto Top
OK, dann wollen wir mal ganz freundlich antworten das die Lösung kinderleicht ist mit einem einfachen Site to Site VPN zwischen den beiden FritzBoxen die dir deine beiden Netze transparent verbindet.
Wie das schnell und einfach gemacht wird erklärt dir AVM in allen Details:
https://avm.de/service/vpn/praxis-tipps/vpn-verbindung-zwischen-zwei-fri ...
Mitglied: Zockervogel
Zockervogel 18.02.2021 um 14:29:15 Uhr
Goto Top
danke für die schnelle Antwort.

Ich werde mir das heute Abend mal durchlesen und testen.

Noch eine Nachfrage.
Damit kann ich dann aber nur die eine VM mit einer andern IP nutzen?
Mein Hostcomputer soll mit der IP meiner eigenen Fritzbox zu Hause laufen.

mfg
Peter
Mitglied: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer 18.02.2021 um 14:54:34 Uhr
Goto Top
Zitat von @Zockervogel:

Meine Frage war/ist, kann ich eine VMware Workstation mit der externen IP-Adresse der externen Fritzbox betreiben?

Gar nicht.

Du kannst die VM höchstens mit der IP-Adresse der externen Fritte maskieren, bzw. eine Portweiterleitung machen.

Wird aber mit den Fritten etwas umstädlich das ganze ordentlich hinzubekommen. Warum soll denn die VM überhaupt mit der IP-Adresse eines fremden Anschlusses betrieben werden?

lks
Mitglied: Zockervogel
Zockervogel 18.02.2021 um 15:42:02 Uhr
Goto Top
dieses maskieren, geht das über dieses alte Programm "Shrew" oder was gibt es da.

mfg
Peter
Mitglied: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer 18.02.2021 aktualisiert um 15:49:47 Uhr
Goto Top
Zitat von @Zockervogel:

dieses maskieren, geht das über dieses alte Programm "Shrew" oder was gibt es da.

Was Du meinst ist eine ganz normale IPSEC-Verbindung zur der andren Fritzbox. dsas kannst Du entweder mit dem AVM-eigenen Fritz-Fernzugang oder mit shrew machen.

Du mußt nur darauf achten, daß Du alles was mit VPN auf der lokalen Fritzbox zu tun hat, ausschaltest und löscht, weil sich ansonsten die lokale Fritzbox und Deine VM in die Quere kommen, eben weil sich die lokale Fritzbox für IPSEC zuständig fühlt und den Traffic nicht zu Deiner VM durchläßt.

lks
Mitglied: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer 18.02.2021 aktualisiert um 15:52:25 Uhr
Goto Top
Zitat von @Zockervogel:

@aqui
Leider war ich 3 Tage im Krankenhaus.

Dann schreib das in die Frage, sonst denken wir hier, daß Du einer der vielen bist, die irgendeine Frage rausrotzen und dann sich nicht mehr kümmern. Kommt oft genug vor udn dementsprechend ist dann die Haltung hier, wenn dieser eindruck erzeugt wird.


...und Zocken tue ich schon mal überhaupt nicht.

Dann überdenke Deinen Nick.

lks
Mitglied: Zockervogel
Zockervogel 18.02.2021 aktualisiert um 16:27:31 Uhr
Goto Top
Leider war ich 3 Tage im Krankenhaus.

Dann schreib das in die Frage, sonst denken wir hier, daß Du einer der vielen bist, die irgendeine Frage rausrotzen und dann sich nicht mehr kümmern. Kommt oft genug vor udn dementsprechend ist dann die Haltung hier, wenn dieser eindruck erzeugt wird.


wenn ich eine Glaskugel hätte, dann würde ich jede Woche richtig im Lotto gewinnen.
Auch bitte mal Hirn anschalten !!!
Es gibt wohl auch ungeplante Krankenhausaufenthalte !!!
Achja, das wünsche ich hier keinem !!


...und Zocken tue ich schon mal überhaupt nicht.
Dann überdenke Deinen Nick.

warum, der Name hat nichts mit Zocken auf dem Computer zu tun !

Peter