Vorstellungsgespräch IT Administrator 2nd Level Support

Moin ich habe demnächst ein Vorstellungsgespräch in einen Unternehmen für den Bereich des IT Administrators 2nd Level Support.

Ich wollte da mal Euer Schwarmwissen abfragen was an Fragen auf mich zukommen kann und was ich abseits der Standardfragen dazu wissen sollte. Ich hab mich schon schlau gemacht aber da mir das sehr wichtig ist möchte ich mich so gut es geht darauf vorbereiten.


Danke und gruß,

Goldfuchs

Content-Key: 754086421

Url: https://administrator.de/contentid/754086421

Ausgedruckt am: 26.07.2021 um 23:07 Uhr

Mitglied: SlainteMhath
SlainteMhath 21.06.2021, aktualisiert am 22.06.2021 um 16:31:20 Uhr
Goto Top
Moin,

mit den umfassenden Informationen die du uns zur Verfügung stellst, kann die Antwort nur lauten: Alle möglichen!

Also mal im ernst, das Thema kommt gefühlt 2mal die Woche durch. Benutzer mal die SuFu.

I.d.R stellt man neben Sachfragen, Fragen über die Arbeitsweise, Herangehensweise und Problemlösungskompetenz.
Und dann ist da noch "Erzählen sie doch mal was über sich." :D

lg,
Slainte
Mitglied: Archeon
Archeon 21.06.2021 um 14:27:30 Uhr
Goto Top
Das richtet sich vermutlich vollkommen danach, was der Schwerpunkt da sein wird, ohne Informationen kann dir das kaum jemand sagen 🤷‍♂️
Mitglied: H41mSh1C0R
H41mSh1C0R 21.06.2021 aktualisiert um 14:27:41 Uhr
Goto Top
Aloa,

2nd Level ist nicht gleich 2nd Level, außer das er nicht 1st Level oder 3rd Level ist.

Kommt auf das Unternehmen an.

Klassisch kann sein, das abgefragt werden könnte wie du in Situation A, in Situation B ..... vorgehen würdest.

*glaskugel polier*

vg
Mitglied: C.Caveman
C.Caveman 21.06.2021 um 14:28:00 Uhr
Goto Top
Moin,

Ja, es kommt alles auf dich zu, was nicht durch den 1st-Level bearbeitet werden kann. Sei es Fachlich oder aufgrund von Zuständigkeiten. Dazu noch das, was dir der 3rd auf den Hof stellt.

Gruß
C.C.
Mitglied: PeterPanter
PeterPanter 21.06.2021 um 14:31:54 Uhr
Goto Top
Maaahlzeit,

ja, sehr allgemeine Frage. Erst mal über die Systeme die du 2nd-level-supporten sollst schlau machen, soweit bekannt. Dann auf die üblichen Soft-Skill-Bewerbungsfragen (gibts bestimmt in irgende nem Bewerbungsportal) vorbereiten. Ich bin zuletzt gefragt worden, was ich selbst für meine größte Schwäche halte... Da ist mir echt viel eingefallen, aber nix, was ich laut hätte sagen können :GRIN: (den Job hab ich aber gekriegt).

/pp
Mitglied: it-fraggle
it-fraggle 21.06.2021 um 16:29:18 Uhr
Goto Top
Zitat von @Goldfuchs:
Moin ich habe demnächst ein Vorstellungsgespräch in einen Unternehmen für den Bereich des IT Administrators 2nd Level Support.
Gratulation. Einen Fuß in der Tür ist ein Anfang. Jetzt heißt es sich darauf vorzubereiten.
Ich wollte da mal Euer Schwarmwissen abfragen was an Fragen auf mich zukommen kann und was ich abseits der Standardfragen dazu wissen sollte.
Da jedes Unternehmen anders ist, kann man das im Vorfeld kaum sagen. Es gibt Unternehmen, die weniger Wert auf Fachwissen legen, weil sie es aufbauen werden, aber mehr Teamfähigkeit brauchen, was nicht jeder hat. Andere Unternehmen pfeiffen auf Teamfähigkeit, weil der Admin alleine ist und lieber fachlich top sein muss, um alles am Laufen zu halten. Was sagt die Stellenbeschreibung? Hast du schon mal nach Bewertungen geschaut? Daraus lässt sich auch einiges lesen.
Ich hab mich schon schlau gemacht aber da mir das sehr wichtig ist möchte ich mich so gut es geht darauf vorbereiten.
Was hast du denn bislang rausgefunden?
Mitglied: Stefan007
Stefan007 21.06.2021 um 21:26:25 Uhr
Goto Top
Kenne deine Stärken und weiß dich zu verkaufen. Mehr braucht es nicht.
Mitglied: maretz
maretz 22.06.2021 um 06:42:22 Uhr
Goto Top
Nun - du schaffst es nicht mal hier die Suchfunktion zu verwenden. Hmm, meinst du nich nen 2nd level support sollte DAS als Grundlage können?

Wenn du dann noch im Job genauso ausführlich mit Infos um dich wirst kann nix mehr schiefgehen...und wenn die Anwender bei dir Anrufen "mein Computer geht nich-mach heile" weisst du sicher auch sofort was los is?
Mitglied: GrueneSosseMitSpeck
GrueneSosseMitSpeck 22.06.2021 um 17:28:57 Uhr
Goto Top
nun die meisten Stellenbeschreibungen sind eher sehr vage gehalten... aber Bewerber sind auch tlw sehr vage.
Mitglied: Stefan007
Stefan007 22.06.2021 um 17:42:27 Uhr
Goto Top
Ich glaube auch, dass es am Ende sogar mehr um deine Persönlichkeit gehen wird.

Sortiere für dich deine Schwerpunkte (hast du ja mit der Stellenbeschreibung sicherlich abgeglichen) und dann bleib locker.

Und eins noch: Der Fairness halber möchte ich dich bitten, uns das Ergebnis aus dem Gespräch mitzuteilen sowie einen groben Überblick über die Fragen.

Gruß,
Stefan
Mitglied: Ex0r2k16
Ex0r2k16 23.06.2021 um 10:26:52 Uhr
Goto Top
Und zur Info: Als 2nd Leve Supporter kriegst du von oben eins drauf und von unten auch :D

Du bist halt in der Mitte & Sprachrohr vom 1st level Support. Machen die Mist, darfst du es ausbaden. Machen die oben Mist, darfst du das etwa ausbaden oder kannst es an den 1st level abdrücken. Passiert aber seltener :D In der Regel darfst du dann ne Lösung suchen die was für die 1st Level Indianer taugt aber nicht den 3rd Level Klaus verägert.
Mitglied: GrueneSosseMitSpeck
GrueneSosseMitSpeck 23.06.2021 aktualisiert um 12:45:34 Uhr
Goto Top
das kommt ganz stark auf die Situation an... ich hab auch mal sowas gemacht, und war der letzte Ar*** im ganzen Unternehmen, nach 12 Monaten waren erst die Schuhe abgelaufen, die Knie blankgerutscht, der Hintern hatte den häufigsten Fußabdruck dauerhaft imprägniert... und hab dann wieder einen coolen Job gefunden. Und danach noch einen für ein paar Monate, und noch einen für ein paar Monate, und danach einen den ich seit fast 14 Jahre mach.

Aber jede Firma ist anders, z.B. wollte ich aus besagtem Grund nicht noch einmal in den Support rein, aber habs letztenendlich doch gemacht. Auch so eine Art second Level für eine CAE Software, und immer wenn einer unserer Kunden seine IT nicht im Griff hat und 10, 100 oder 1000 Leute nicht arbeiten können reparier ich dem das und hab mir eine Reputation dadurch erworben... Zuzüglich etlicher Nettigkeiten, wie z.B. Chefs die einem zum Einhalten der 40 Wochenarbeitsstunden einhalten, Reisezeit=Arbeitszeit, keine schrägen Deals mit Firmenwagen, Führungsaufgaben, HR Tätigkeiten, weltweite Dienstreisen u.s.w. Aber falls ein Nachbar fragt... nö ich mach nur Kundenbetreuung.
Mitglied: Goldfuchs
Goldfuchs 15.07.2021 um 12:31:00 Uhr
Goto Top
Moin, sorry dass ich mich nicht mehr dazu geäußert habe. Es ist so dass ich mit großer Wahrscheinlichkeit mich in meinem Unternehmen als Quereinsteiger bewerben kann und auch die Stelle bekomme. Wäre dann 2nd Level Support Engineer ;)

Ich freue mich mega!
Mitglied: Goldfuchs
Goldfuchs 15.07.2021 um 12:38:39 Uhr
Goto Top
Zitat von @maretz:

Nun - du schaffst es nicht mal hier die Suchfunktion zu verwenden. Hmm, meinst du nich nen 2nd level support sollte DAS als Grundlage können?

Wenn du dann noch im Job genauso ausführlich mit Infos um dich wirst kann nix mehr schiefgehen...und wenn die Anwender bei dir Anrufen "mein Computer geht nich-mach heile" weisst du sicher auch sofort was los is?

Genau, danke für deinen konstruktiven Beitrag...
Mitglied: Stefan007
Stefan007 15.07.2021 um 12:52:32 Uhr
Goto Top
Ähm, muss ich das jetzt genau verstehen? Was wurde aus dem Gespräch?
Mitglied: Goldfuchs
Goldfuchs 15.07.2021 aktualisiert um 12:58:02 Uhr
Goto Top
Das war in einem anderen Unternehmen aber ich habe wie beschrieben die Möglichkeit mich in meinem jetzigen Unternehmen wo ich als studentische Hilfskraft arbeite als Quereinsteiger im 2nd Level Bereich zu bewerben. In dem anderen hatte ich auch eine Zusage und der Arbeitsvertrag lag mir vor aber ich entscheide mich für meinen jetzigen AG
Mitglied: C.Caveman
Lösung C.Caveman 15.07.2021 um 14:08:57 Uhr
Goto Top
Dann ist es dir ja jetzt sicher möglich, die Aufgaben im 2nd Level zu nennen und den Beitrag zu schließen.

Gruß
C.C.
Mitglied: Stefan007
Stefan007 15.07.2021 um 14:17:22 Uhr
Goto Top
Genau, die Fragen aus deinem Gespräch sollten hier ergänzt werden damit wir einen Mehrwert davon haben.
Mitglied: Goldfuchs
Goldfuchs 15.07.2021 aktualisiert um 15:03:54 Uhr
Goto Top
Also ich denke, dass das etwas schwierig wird da ich als Quereinsteiger andere Voraussetzungen hatte aber ich versuche es:

  • Wie kamen Sie Aufgrund Ihrer vorangegangenen Ausbildung auf die IT
  • Was haben Sie bisher im Tätigkeitsfeld der IT geleistet und worin sehen Sie Ihre Stärken?
  • Was haben Sie bei Ihrem letzten Arbeitgeber gemacht?
  • Haben Sie sich alles autodidaktisch beigebracht
  • Wissen Sie was Knowledge Bases sind?
  • Welche Windows Version nutzt Ihr derzeitiger Arbeitgeber
  • Wissen Sie wie ein Netzwerk funktioniert und wenn ja können Sie ein paar elementare Beispiele nennen?
  • Können Sie sich vorstellen remote zu arbeiten und wissen Sie was damit gemeint ist?
  • Haben Sie Erfahrung im Umgang mit Kunden?
  • Sind Sie in der Lage eigenständig nach Lösungen zu suchen und diese gegebenenfalls zu dokumentieren?

Aufgaben:

  • On-Site Support
  • effiziente Problemlösung
  • Zusammenarbeit mit 1st und 3rd Level-Support
  • Dokumentation von Arbeitsschritten
  • Arbeiten nach Dokumentation
  • Austausch von Hardware
  • Rollout von Geräten (Drucker, PCs, Dockingstations, usw)
  • direkter Kontakt zu Kunden/Mitarbeiter

In meinem persönlichen Fall ist es so dass ich:
  • Auszubildende in die Hardware einweise
  • Außendienst in Liegenschaften anfahre und dort mich um die Abnahme der IT-Infrastruktur kümmere
  • Aufbau von Arbeitsplätzen
  • Durchführung des Rollouts von Geräten
  • Aufsetzen von Hardware mittels Empirum
  • Softwareseitige Probleme analysieren usw
  • Testen von Software
  • Testen der aufgesetzten Rechner
  • Testen neuer Apps im Unternehmen
  • im Rechenzentrum Festplatten austausche
  • Windows Server installiere
  • Termine mit Technikern abspreche und diese dann quasi an die Hand nehme und ihnen zeige wo was gemacht werden muss
Heiß diskutierte Beiträge
question
Zentrale Lösung für Antivirus, Patchmanagement, Monitoring in einem?Andre82msVor 1 TagFrageSicherheits-Tools24 Kommentare

Hallo Zusammen, ich suche schon seit längerem eine gute Lösung, welche ein gut funktionierendes Patchmanagement, Anti-Virenscanner mit EDR sowie ein Monitoring in einem Dashboard beinhaltet ...

question
Signatur-Programm gesuchtArchanVor 1 TagFrageOutlook & Mail20 Kommentare

Hi zusammen, vorab als Info: Wir haben eine Mischung aus Office365 und 2016, sowie einen Exchange 2016 Server. Ich bin nun auf der Suche nach ...

question
Mitarbeiter ab gewisser Uhrzeit am arbeiten hindern gelöst passy951Vor 15 StundenFrageWindows Netzwerk19 Kommentare

Guten Morgen zusammen, ich wurde gestern von unseren Betriebsrat gefragt ob es möglich ist ab z.B. 20 Uhr die Mitarbeiter daran zu hindern zu arbeiten. ...

question
Mikrotik vs. Unify - Warum mögt Ihr Unify nicht? gelöst tagol.deVor 1 TagFragePeripheriegeräte10 Kommentare

Hallo immer wieder lese ich, das hier auf Administrator.de Mikrotik bevorzugt wird. Aktuell habe ich zuhause 2 AP von Unify + Controller auf einem Rasberry ...

question
Wie lange kann ein PC in der Domain ohne Kontakt zur Domain betrieben werden?DaxAtDS9Vor 15 StundenFrageNetzwerkmanagement15 Kommentare

Hallo, bis vor einer Woche habe ich einen SBS2011 Server inkl. AD etc. in Betrieb gehabt. Nun habe ich ihn abgeschaltet und nutze einer der ...

question
Home-Office Laptop kann DNS nicht auflösenLubosNovyVor 1 TagFrageWindows Netzwerk15 Kommentare

Hallo zusammen, Situation: Manche Kolleginnen arbeiten im Home-Office und sind über Sophos SSL Client verbunden. Die Notebooks sind von mir vorbereitet, in die Domänen aufgenommen ...

question
Domänencontroller von Windows Server 2016 auf Windows Server 2019 migrierenEstefaniaVor 8 StundenFrageWindows Server24 Kommentare

Hi. Kann mir ein Admin bei folgendem Problem weiterhelfen !? Wir haben insgesamt 5 Domänencontroller, die auf einem Windows Server 2016 laufen. Nun ist es ...

report
Positive Erfahrung mit VodafoneitebobVor 1 TagErfahrungsberichtFlatrates3 Kommentare

Hallo zusammen, vieles, was ich im Beitrag Erfahrungsbericht Vodafone - Die endlose Vertragsänderung und in Kommentaren lese, deckt sich mit meinen persönlichen Erfahrungen mit Vodafone. ...