Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Warenwirtschaftsystem

Mitglied: MadEvent
Hallo,
wir suchen für unseren Betrieb ein WWS welches netzwerkfähig und eine FIBU enthalten sollte. Weitere Bedingungen sind ein Kassenmodul und die Vergabe von Verkäufer- bzw. Vertreternummern. Wer kann mir da eine zuverlässige Lösung empfehlen???

Content-Key: 1937

Url: https://administrator.de/contentid/1937

Ausgedruckt am: 23.09.2021 um 05:09 Uhr

Mitglied: mike1969
mike1969 12.08.2004 um 10:44:46 Uhr
Goto Top
Wir setzen von SageKHK die OfficeLine ein, dort sind alle Module wie Warenwirtschaft, Buchhaltung etc. enthalten.

Etwas kleiner ist die ClassicLine und für kleine Firmen gibt es noch den PC Kaufmann.

Andere Firmen die so etwas anbieten gibt es aber auch noch, wie z.B. Navision oder SAP.

Ist alles ne Kosten- und Supportfrage.
Mitglied: MadEvent
MadEvent 12.08.2004 um 10:50:37 Uhr
Goto Top
Wir haben die Classic Line in der alten Version (CL97) eingesetzt, leider will man uns nun zu einem Update zwingen was uns einen 5-stelligen Eurobetrag kosten soll. Deshalb scheidet KHK leider aus.
Mitglied: mike1969
mike1969 12.08.2004 um 11:10:07 Uhr
Goto Top
Sowas gibts doch überall.

Ist doch klar, das ein Hersteller irgendwann eine derart veraltete Lösung nicht mehr supportet und kostenfreie Updates dafür anbietet.

Das macht jeder WaWi-Hersteller so, das gibts bei SAP wie auch bei Navision.

Irgendwann ist schluß mit lustig.

Und ne neue Lösung kostet überall viel Geld. Bei euch kommen jetzt auch noch die Kosten hinzu um die Daten in eine Fremdlösung zu portieren.
KHK bietet für die eigenen Lösungen den Datenübernahmeassistenten an, das automatisiert die Übernahme etwas.
Mitglied: VNS
VNS 31.08.2004 um 21:22:27 Uhr
Goto Top
Gandke & Schubert. (Wurde von Sage KHK gekauft).
Arbeitet auf einer SQL-Datenbank und ist mehrplatzfähig. Kassenmodul ist Problemlos möglich.
Finanzbuchhaltung und Shop-System können auf Wunsch als Modul erweitert werden.
Arbeitet sehr zuverlässig.

Bei Bedarf können wir eine Testsoftware kostenlos zur Verfügung stellen. (3 Monate evaluiert)

Da wir Gandke & Schubert Schulungspartner und Fachhändler sind, kaufen wir diese Software vergünstigt ein und reichen diese unseren Kunden zum Händlereinkaufspreis (brutto) weiter. (Auf Wunsch kann auch der Nachweis erbracht werden)

Weitere Informationen und Kontaktmöglichkeiten unter:

http://www.IT-Kooperation.com
Mitglied: Alexis
Alexis 31.08.2006 um 12:37:59 Uhr
Goto Top
Hallo MadEvent,

Die Funktionen die sie oben beschreiben bieten viele Warenwirtschaftssysteme, manche als ein Modul andere haben diese als festen Bestandteil integriert.
Ihre KO Kriterien sind klar: Kasse, Finanzbuchhaltung, Vertreter, Netzwerkfähigkeit. Doch diese sind eigentlich Zusatzfunktionen. Den Kern bilden meiner Meinung nach:

a) Ihre Produkte
b) Ihre Kunden
c) Ihre Betriebsvorgänge und –abläufe

in genau dieser Reihenfolge.
Demnach bringen Ihre Zusatzfunktionen recht wenig, wenn man den Betrieb nicht im Kern abbilden kann.
Deswegen würde ich Ihnen empfehlen zuerst so eine Art Pflichtheft zu erstellen.

Wenn sie mich jedoch um eine „blinde“ Empfehlung fragen, so lautet meine Antwort für mittlere Unternehmen immer Büro Plus Next.
Die Software ist sehr modern und intuitiv zu bedienen. Die Sache mit den Update’s und Support ist auch sehr gut geregelt. Durch enorme Flexibilität kann man die Software meistens perfekt an die Vorgänge des Betriebes anpassen. Die zusätzlichen Anbindungen(Telefon, Email, Fax, Office) erleichtern und vereinfachen die alltäglichen arbeiten. Zusatzschnittstellen wie Scanner-Lösungen, Shopanbindungen und ähnliche werden auch stets weiterentwickelt und gepflegt.

Erste Informationen sowie eine Demoversion können Sie unserer Internetseite entnehmen. http://www.kluegi.de

Mit besten Grüßen aus Euskirchen

Alexander Enns
Systemanalyse
Klüsener + Gillessen & Cie GmbH
Kommerzielle DV-Systeme
http://www.kluegi.de
Heiß diskutierte Beiträge
tip
Outlook 2019 Konto hinzufügen - Kein Benutzername mehr bei IMAP Einstellungen - LösungFrankVor 1 TagTippOutlook & Mail32 Kommentare

Eine weitere Kuriosität unter Office 2019 ist bei mir gerade hart aufgeschlagen. Ich wollte ein normales IMAP/SMTP Konto zu Outlook 2019 hinzufügen. Das war aber ...

question
Dienst-PCs per Image sichern?Yan2021Vor 1 TagFrageBackup17 Kommentare

Hallo Ihr Lieben ;-) So, Urlaub vorbei und schon kommt mal wieder eine Frage von mir. Wir haben hier so rund gerechnet 10 PCs. Da ...

general
VPN-Einwahl für UnternehmensnetzwerkjoergVor 1 TagAllgemeinLAN, WAN, Wireless12 Kommentare

Hallo zusammen, aktuell beschäftige ich mich mit der Frage, ob unsere aktuelle User-VPN-Lösung noch die Richtige ist oder ob es bessere Alternativen gibt. Wir setzen ...

question
Webseite signierenUserUWVor 1 TagFrageInternet9 Kommentare

Gelegentlich möchte man auf einer Webseite kritische Daten veröffentlichen, zum Beispiel Checksummen von Dateien/Programmen oder den Fingerprint eines Schlüssels. Frage: Wie kann man diese Information ...

question
"Aktualisieren und Herunterfahren" nach Windows Update erzwingenFrM222Vor 1 TagFrageWindows Update7 Kommentare

Hallo Zusammen, wir verteilen unsere Windows Updates über WSUS (2016) und haben hier inzwischen eigentlich einen ganz guten Stand. Die Updates werden sehr zügig auf ...

question
Hyper-V VHDX Festplatte verkleinern ratsam gelöst nixwissenderVor 1 TagFrageWindows Server9 Kommentare

Moin! Ich beabsichtige, eine VHDX-Festplatte um ca. 100GB zu verkleinern. Das Vorgehen ist klar, ist es aber ratsam? Dazu habe ich unterschiedliche Meinungen und wollte ...

question
Unternehmensnetzwerk aufbauenbluelightVor 13 StundenFrageNetzwerke9 Kommentare

Moin zusammen, erstmal vielen Dank an der Stelle, dass mir beim letzten mal so super geholfen wurde! Aktuelle Situation: -> 5 VMs bei Netcup -> ...

question
Überspringen ErsteinrichtungHendrik2586Vor 1 TagFrageWindows 106 Kommentare

Moin, moin meine Lieben. Heute mal ein Problem mit dem sich bestimmt schon etliche von euch rumgeschlagen haben. Kurz zur Umgebund des Kunden. DC: Windows ...