kevinfree
Goto Top

Was sind dynamische Datenträger?

Hallo,
kann mir mal bitte jemand kurz erklären, was dynamische Festplatten sind und wo dabei der Vorteil liegt?

Viele Grüße von der Küste

Kev

Content-Key: 28507

Url: https://administrator.de/contentid/28507

Printed on: July 25, 2024 at 19:07 o'clock

Member: cykes
cykes Mar 20, 2006 at 11:44:00 (UTC)
Goto Top
Hi,

ein wenig googlen hätte das schon weitergeholfen, siehe z.B.
http://www24.brinkster.com/thorsten123/faq/partitionieren/win2000/dynDa ...

Gruß

cykes
Mitglied: 27119
27119 Mar 20, 2006 at 11:48:46 (UTC)
Goto Top
Unter rechtsklick auf Arbeitsplatz...Verwaltung...Datenträgerverwaltung siehts du, dass deine Laufwerke (C, D etc) als "Basis" Datenträger konfiguriert sind (Standardeinstellung).
Durch Klick auf "Basis" kann man diese in "Dynamische Datenträger" konvertieren.

Dann stehen einem Optionen zur Verfügung, um Software-Raid zu machen. D.h. beispielsweise eine Partition zu spiegeln.
Die Zurückkonvertierung von Dynamisch in Basis ist etwas risikobehaftet...

Nachteil von dynamisch ist, dass gängige Image-Tools wie Acronis nicht damit umgehen können (zumindest meines Wissens.). Für echtes Raid ist ferner eher ein Hardware Raidcontroller die bessere Lösung.
Member: RobertTischler
RobertTischler Mar 20, 2006 at 11:48:52 (UTC)
Goto Top
Hallo

Dynamische Datenträger sind Volumen die sich über einen oder mehrere physikalische Datenträger erstellen können. Du kannst ein Volumen auf einen physikalische Datenträger erstellen aber du kannst auch übergreifende Volumen erstellen sowie die Raid Varianten 0 und 1 und bei den Server Betriebssystemen auf noch ein paar mehr.

MFG
Member: meinereiner
meinereiner Mar 20, 2006 at 11:51:46 (UTC)
Goto Top
Member: KevinFree
KevinFree Mar 20, 2006 at 11:56:17 (UTC)
Goto Top
hi,

ich hatte natürlich vorher gegoogelt, aber nicht so etwas schönenes wie deinen link gefunden.

vielen dank

kev
Member: KevinFree
KevinFree Mar 20, 2006 at 11:58:21 (UTC)
Goto Top
hi und danke für die Info,

Nachteil von dynamisch ist, dass
gängige Image-Tools wie Acronis nicht
damit umgehen können (zumindest meines
Wissens.).

Ich hab den Acronis support gefragt. Die sagen ist kein Problem: Nach dem Rücksichern Platten einfach wieder dynamisch "machen". ..

Gruß Kev
Member: KevinFree
KevinFree Mar 20, 2006 at 11:59:53 (UTC)
Goto Top
danke schön.

Gruß Kev
Mitglied: 27119
27119 Mar 20, 2006 at 12:21:08 (UTC)
Goto Top
Ich habe vor paar Tagen versucht dynamische Datenträger mit Acronis 8 zu sichern.
Das ist nicht möglich. Darum ist auch kein Wiederherstellen möglich.
Obwohl der Acronis support was anderes sagt. Kann freilich auch an meiner "built" Version liegen. Auf jeden Fall erstellt acronis true image KEIN Image einer Platte die als dyn. Datenträger konfiguriert ist. Kommt sofort ne Fehlermeldung "dynamische Datenträger werden nicht unterstützt.."

http://www.acronis.de/enterprise/products/ATISWin/faq.html#9
Member: cykes
cykes Mar 20, 2006 at 13:06:44 (UTC)
Goto Top
Nur so als Tipp, hatte bei Google nach "Dynamische Datenträger Windows" gesucht,
udn da oben war der erste Treffer face-wink

Gruß

cykes