Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Nach Wechsel einer RAID 1 Platte bootet AD Server nicht mehr

Mitglied: ITLogger

ITLogger (Level 1) - Jetzt verbinden

12.11.2013 um 07:55 Uhr, 2328 Aufrufe, 1 Kommentar

Guten Morgen miteinander,

ich wende mich an Euch mit einem seltsamen Problem, dass mir aktuell zu Schaffen macht.

Wir haben in einer unserer Außenstellen einen kleinen Server (eigentlich nur eine Workstation) im Einsatz.
Diese dient den Usern vor Ort als Fileserver (u.a. auch für die Roaming Profiles), Printserver und Domain Controller.

Es ist eine kleine HP Workstation (Core i3) mit onboard Raid Controller (ICH10R).

Ursprünglich haben wir zwei Seagate ST31000528AS 1TB Festplatten verbaut und daraus einen RAID1 gebildet.
Das war vor 3 Jahren. Zwischenzeitlich ist zwei mal eine Platte ausgefallen. Diese wurde dann durch eine neue Ersatzplatte gleichen Typs getauscht, der RAID Array neu aufgebaut und alles lief perfekt weiter.

Nun ist es wieder soweit. Eine der beiden Platten ist defekt. Dieses mal haben wir allerdings keine identische Platte mehr verfügbar. Also habe ich eine ST1000VX000 Platte (ebenfalls 1TB) eingebaut.

Im laufenden Betrieb hat Windows und der Matrix Storage Manager die Platte erkannt und Treiber installiert. Danach habe ich (ohne den Array zu reparieren) nochmals neu gestartet. Danach erschien wieder eine Treibermeldung, die nach einigen Sekunden verschwand. "Das Gerät kann nun verwendet werden".

Im Intel Matrix Storage Manager habe ich anschließend den RAID 1 Array neu aufgebaut. Quellfestplatte die noch funktionierende ST31000528AS, Ziel die neue ST1000VX000. Alles lief hervorragend. Der Array wurde in 3 Stunden erstellt und ist redundant.

Wenn ich nun neu starte, erscheint der Windows Bootscreen, anschließend ein schwarzer Bildschirm mit Mauszeiger in der Mitte. Wenn dann allerdings der Windows Startbildschirm erscheinen sollte, klickt die Platte (als ob sie sich abschalten würde) und der Server startet neu.

Wenn ich mit F8 den automatischen Neustart bei Fehler ausschalte, sehe ich einen Bluescreen. Die Verzeichnisdienste konnten nicht geladen werden, da ein Gerät nicht verfügbar ist 0xC0000001. Ich solle in die Verzeichnisdienstwiederherstellung starten um das Problem zu beheben.

Das tue ich, dort komme ich auch ohne Probleme rein. Auch hier zeigt der Matrix Storage Manager alles OK an. Laufwerke sind zugreifbar.
Nur im "normalen" Modus, funktioniert es nicht.

Woran kann das liegen?
Mitglied: ITLogger
12.11.2013 um 08:14 Uhr
Das Problem besteht nicht mehr.

Im Abgesicherten Modus (bzw. Verzeichnisdienstwiederherstellung) hat ja alles funktioniert. Dort ist mir aufgefallen, dass der Intel Matrix Storage Manager bei der alten Platte folgendes anzeigt: Physikalische Sektorgröße 512 Bytes / Logische Sektorgröße 512 Bytes.
Bei der neuen Platte waren es 3072 / 512.

Anscheinend ist die neue Platte andersartig formatiert. Ich habe deswegen nun den Matrix Storage Manager im Abgesicherten Modus deinstalliert und die aktuelle Version des Rapid Storage Tools installiert. Nun fährt das System auch im normalen Modus korrekt hoch.

Hat jemand eine Erklärung dafür?
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Backup
Raid 1 Degraded
gelöst Frage von SkrypzBackup4 Kommentare

Hallo liebe Community, kämpfe hier gerade mit einem Areca Raid Controller an den 8 Platten angeschlossen sind. 2 Volumen ...

Festplatten, SSD, Raid
Raid 1 HDD tauschen?
Frage von maddocFestplatten, SSD, Raid9 Kommentare

Hi. Bei unserem Raid (Dell Poweredge T110 II mit Perc S100 Controller) ist eine Platte ausgefallen. In der Console ...

Festplatten, SSD, Raid

Server von HDD RAID 1 auf SSD RAID 1 umziehen

gelöst Frage von SlimerFestplatten, SSD, Raid9 Kommentare

Moin Moin, ich habe hier einen Server mit einem Adaptec 6405 RAID Controller. An diesem RAID Controller hängen zwei ...

Festplatten, SSD, Raid

Raid 1 nachträglich erstellen

Frage von jensgebkenFestplatten, SSD, Raid8 Kommentare

hallo gemeinschaft, habe nun ein server 2012 aufgesetzt und möchte ihn mit einer hardwarelösung zusätzlich absichern (2-Kanal SATA 6G ...

Neue Wissensbeiträge
Exchange Server

ACHTUNG: Ungepatchte Exchange Server aktuell im Visier von Angreifern!

Tipp von vibrations vor 20 StundenExchange Server2 Kommentare

Wer es noch nicht mitbekommen haben sollte: Exchange-Server Systeme werden gerade vermehrt auf eine Sicherheitslücke mit der sich das ...

Microsoft Office

Office 365 Makro Schutz nicht immer per GPO möglich

Information von sabines vor 4 TagenMicrosoft Office5 Kommentare

Der zum Schutz gegen Verschlüsselungstrojaner wichtige Makroschutz lässt sich wohl in Office 365 nicht immer per GPO einstellen. Für ...

Netzwerkmanagement
How To Mikrotik Netinstall
Erfahrungsbericht von areanod vor 6 TagenNetzwerkmanagement

Jedes Mal wenn ich Netinstall längere Zeit nicht benutzt habe stolpere ich über die „Besonderheiten“ dieser Software. Das ist ...

Microsoft
Microsoft: LDAPS per Update als Default
Information von em-pie vor 6 TagenMicrosoft2 Kommentare

Hallo, Microsoft wird mit einem der zukünftigen Updates LDAP auf LDAPS per Default umstellen. Admins von angebundenen Systemen die ...

Heiß diskutierte Inhalte
DSL, VDSL
Gigabit Leitung - niedrige Geschwindigkeit
Frage von Ghost108DSL, VDSL26 Kommentare

Hallo zusammen, ich bin vor kurzem auf den Tarif Vodafone Cable Max 1000 umgestiegen. Techniker war vor Ort und ...

Hardware
Stromausfalllogger
Frage von certifiedit.netHardware21 Kommentare

Guten Nachmittag, welche Geräte könnt Ihr empfehlen um Stromausfälle, optimalerweise auch Frequenzstörungen zu loggen? Geht hier um keinen konkreten ...

Exchange Server
Exchange Server 2019 lässt sich nicht installieren
Frage von HonkiDonkiExchange Server17 Kommentare

Hallo zusammen, ich bekomme noch einen Anfall. Der Exchange Server 2019 CU 4 lässt sich nicht auf den Windows ...

Hosting & Housing
NetCUP - vroot bekommt keine v4 Adresse mehr
gelöst Frage von HenereHosting & Housing15 Kommentare

Servus zusammen, mein rootserver war nicht mehr erreichbar. Auch aus dem Mobilnetz nicht. Bin auf die Verwaltungsconsole und habe ...