agnostiker
Goto Top

Welcher Browser fürs Unternehmen ?

Hallo Gemeinde,

welchen Browser setzt ihr Firmenseitig ein und warum ?
Wie war euer Entscheidungsprozess?

Content-Key: 2437213563

Url: https://administrator.de/contentid/2437213563

Printed on: July 13, 2024 at 01:07 o'clock

Member: Doskias
Doskias Apr 07, 2022 at 14:14:04 (UTC)
Goto Top
Moin,

Edge, weil dabei face-smile

Gruß
Doskias
Member: NixVerstehen
NixVerstehen Apr 07, 2022 at 14:17:38 (UTC)
Goto Top
Moin,

dito...auch Edge...eben weil dabei face-smile

Gruß NV
Member: DerSchorsch
DerSchorsch Apr 07, 2022 at 14:21:29 (UTC)
Goto Top
Hallo,

wie die anderen auch: Edge, aber mit Gruppenrichtlinien

Gruß
Member: SlainteMhath
SlainteMhath Apr 07, 2022 at 14:28:42 (UTC)
Goto Top
Moin,

Edge, Chrome und Firefox - alle drei mit GPOs

lg,
Slainte
Member: Looser27
Looser27 Apr 07, 2022 at 14:29:23 (UTC)
Goto Top
Moin,

Ich habe damals auf Edge umgestellt, weil komplett ins System integriert und sehr gut mittels GPO einzustellen.
Das geht zwar mit Chrome auch, aber es ist wieder eine Drittsoftware.

Auf meinem Admin Rechner sind allerdings alle gängigen Browser zu Testzwecken installiert.

Gruß Looser
Member: Trommel
Trommel Apr 07, 2022 at 14:47:52 (UTC)
Goto Top
Firefox mit GPOs und teilw. mit AddOns
Edge nur als Alternative. Als Hauptbrowser nicht weil mir das Gegängel sowie die Einstellungen im Edge sowas von auf die Nerven gehen
Member: itchri
itchri Apr 07, 2022 at 15:06:53 (UTC)
Goto Top
Hallo,

Firefox ESR und Chrome. Chrome aber eher nur wegen mancher Plugins und nicht auf allen Rechnern.

LG, Chri
Member: agnostiker
agnostiker Apr 07, 2022 at 15:19:21 (UTC)
Goto Top
Ich habe damals auf Edge umgestellt, weil komplett ins System integriert und sehr gut mittels GPO einzustellen.
Das geht zwar mit Chrome auch, aber es ist wieder eine Drittsoftware.


Wir werden wohl auch diesen Weg gehen, ich hoffe nur das wir dadurch nicht an Sicherheit verlieren.
Genau diese Systemnaehe koennte bei einem Angriff doch auch zum Problem werden ?
Member: AuchDabei4711
AuchDabei4711 Apr 07, 2022 at 15:44:55 (UTC)
Goto Top
Hallo,

wir haben einen Sandboxing Lösung die auf den Chromium Browser aufbaut.
HP Sure Click Enterprise, derzeit Namenswechsel zu HP Wolf Enterprise. Hieß Bromium bevors von HP gekauft wurde.

LG
Member: JoeToe
JoeToe Apr 07, 2022 at 15:47:10 (UTC)
Goto Top
Moin.

Edge gehört auf jeden Fall dazu, auch weil es tief im OS verankert ist.

Je nach User und Anforderung (begründeter Bedarf) werden schon mal FF oder Chrome zur Verfügung gestellt.

Gruß
JoeToe
Member: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer Apr 07, 2022 at 16:00:31 (UTC)
Goto Top
lynx, weil man nicht mehr braucht. face-smile

lks
Member: EliteHacker
EliteHacker Apr 07, 2022 updated at 16:51:48 (UTC)
Goto Top
Hallo.

https://github.com/Eloston/ungoogled-chromium und Firefox

Weil beide quelloffen/FLOSS sind. Was closed-source/proprietär ist fliegt.

Gruss.
Member: Milord
Milord Apr 07, 2022 at 17:02:57 (UTC)
Goto Top
Firefox, Chrome und Edge im Einsatz.
Firefox brauchen wir, weil 1-2 Websitenamen nur darüber richtig funktionieren. Liegt aber am Dienstleister.
Member: pantox
pantox Apr 07, 2022 at 17:12:15 (UTC)
Goto Top
Hallo,

Firefox ESR ist hier historisch eingewachsen, Edge übernimmt langsam seit er auf Chromium basiert.

Welche Einstellungen gebt ihr den Browsern denn per GPO so mit?
Member: it-fraggle
it-fraggle Apr 07, 2022 at 17:22:40 (UTC)
Goto Top
Chrome und Firefox. Edge war in der Entscheidungsphase fürchterlich.
Member: Doskias
Doskias Apr 07, 2022 at 21:35:10 (UTC)
Goto Top
Zitat von @agnostiker:
Ich habe damals auf Edge umgestellt, weil komplett ins System integriert und sehr gut mittels GPO einzustellen.
Das geht zwar mit Chrome auch, aber es ist wieder eine Drittsoftware.
Wir werden wohl auch diesen Weg gehen, ich hoffe nur das wir dadurch nicht an Sicherheit verlieren.
Genau diese Systemnaehe koennte bei einem Angriff doch auch zum Problem werden ?

Warum sollte ein ins OS integrierte System anfälliger für Angriffe durch die Systemnähe sein, als eine zusätzliche Software?

Ich würde es eher anders sehen: Jede zusätzliche Software muss gepatched werden und bringt neue Lücken mit sich. Edge ist im System dabei und integriert. Den wirst du nicht weg bekommen. Die Lücken und die Systemnähe wirst du folglich immer haben. Mit einem anderen Browser hast du mehr Software, also auch mehr Lücken.

Wenn Websiten andere Brower erfordern, was durchaus möglich ist, dann gibt es immernoch die Portable Versionen, die dann temporär eingesetzt werden können. Allerdings ist das bei uns bei weniger als 1 % der USer erforderlich.

Gruß
Doskias
Member: Meandor
Meandor Apr 08, 2022 at 10:25:25 (UTC)
Goto Top
Internet Explorer... Umstieg auf Firefox seit Pandemiebeginn geplant.
Member: dertowa
dertowa Apr 08, 2022 at 11:31:05 (UTC)
Goto Top
Im allgemeinen Edge mit GPO und mit Updates via WSUS versorgt.
Zudem hat jedes System bei uns einen Chrome mit GPO ohne Internetzugriff und gesperrten Updates für interne webbasierte Anwendungen.

Keine Klagen.
Der IE befindet sich noch am Adminsystem, da es hier noch ein paar Konfigurationstools gibt die mit ActiveX Komponenten Tauziehen veranstalten. face-wink
Member: Windows10Gegner
Windows10Gegner Apr 08, 2022 at 14:21:29 (UTC)
Goto Top
Wie privat Pale Moon, aber da sei gleich gesagt dass viele damit nicht klarkommen werden, denn der kann kein WebRTC.
Sonst wird da bei uns Firefox empfohlen, da laufen fast alle Seiten, ist aber m.E. vom Datenschutz her nicht gerade toll, weil man da einiges abstellen muss.
Die per SCCM aufgesetzten Rechner bekommen den auch vorinstalliert.
Member: Dani
Dani Apr 09, 2022 at 13:53:49 (UTC)
Goto Top
Moin,
welchen Browser setzt ihr Firmenseitig ein und warum ?
Microsoft Edge. Weil das verantwortliche Team so bestimmt hat.


Gruß,
Dani
Member: jstar5588
jstar5588 Apr 09, 2022 at 14:05:28 (UTC)
Goto Top
Firefox ESR und Edge, allesamt mit GPOs