meinereiner
Goto Top

Wie viele "bad sectors" sind akzeptable?

Hallo *.*,

Ich habe hier gerade eine 200 GB Platte von Bekannten getestet. Dabei werden 2 schlechte Sektoren gefunden.
Da stellst sich mir jetzt die Frage wie weit sollte man schlechte Sektoren "hinnehmen". Sollte eine Platte immer 100%ig in Ordnung sein, oder kann man mit einer gewissen Anzahl von defekten Sektoren leben und wie viele sind das dann?


Viele Grüße
meinereiner

Content-Key: 37701

Url: https://administrator.de/contentid/37701

Printed on: February 4, 2023 at 09:02 o'clock

Mitglied: 8644
8644 Aug 10, 2006 at 05:15:03 (UTC)
Goto Top
Moin meinereiner,

als ich mich noch intensiv mit Hardware befasst habe (ist so 2-3 Jahre her), haben wir immer die Regel ausgegeben, dass auf eine Platte mit defekten Sektoren keine wichtigen Daten mehr gehören. Damals hat uns die Erfahrung gelehrt, dass es immer mehr werden, wenn es einmal angefangen hat. Vielleicht ist es ja heute etwas anders !?!

Psycho
Member: Hannibal28
Hannibal28 Aug 10, 2006 at 06:44:37 (UTC)
Goto Top
Moin meinereiner,

Psycho hat Recht....Ist heute noch genauso.......wenn ne Platte erstmal anfängt mit schadhaften Sektoren anfängt, hört sie auch eigentlich nicht mehr auf........
Irgendwann werden die nächsten Sektoren hops gehen und Du weißt nie wann das sein wird oder welche Dateien betroffen sein werden.
Vielleicht macht die Platte auch demnächst ganz die Grätsche......wer weiß....
Ich würd deinem Bekannten empfehlen die Platte demnächst mal auszutauschen
Member: meinereiner
meinereiner Aug 10, 2006 at 07:05:56 (UTC)
Goto Top
Hallo Ihr zwei,

erstmal Danke für die Antworten.
Ich frage mich im Moment nur, ob die zwei defekten Sektoren nicht vielleicht auch durch einen Stoß gegen den laufenden PC, einen Produktionsfehler oder ähnliches kommen können.

Mir kommen 2 defekte Sektoren sehr wenig vor. Bei Plattenproblemen, die ich hatte war die Anzahl eigentlich immer sehr viel größer.

Viele Grüße
meinereiner
Member: LordMDG
LordMDG Aug 10, 2006 at 08:00:09 (UTC)
Goto Top
Moin!

Du kannst auch dir mal ein Tool vom Festplattenhersteller runter laden. Die meisten haben extra Software im Festplatten auf eigene verwantwortung neu "lowlevel" zu formatieren.
Dabei werden defekte bereiche ausgeklammert und sofern vorhanden durch ersatzsektoren ersetzt.
Deshalb haben Festplatten im auslieferungszustand auch nie defekte sektoren und kommen immer heile in den Laden.
Es gibt dort aber manchmal auch Tools, die eine aussage über den zusatnd der Festplatte machen.
Einfach mal nachschauen!
Member: meinereiner
meinereiner Aug 10, 2006 at 08:17:31 (UTC)
Goto Top
Du kannst auch dir mal ein Tool vom
Festplattenhersteller runter laden. Die

Das habe ich ja, der zeigt mir beim Quicktest "alles OK" an, und beim Intensivtest eben diese zwei defekten Sektoren.

Grüße
meinereiner
Member: meinereiner
meinereiner Sep 24, 2006 at 11:36:10 (UTC)
Goto Top
Kleiner Nachtrag:

Ich habe heute die Platte nochmal getestet und es sind keine weiteren fehlerhafte Sektoren hinzugekommen. Deswegen gehe ich mal davon aus, dass die Platte weiter benutzt werden kann.