Win 10 frisst WIN 7 Treiber für Keyboard und Mouse ??

Mitglied: warnet

warnet (Level 1) - Jetzt verbinden

20.04.2021, aktualisiert 21.04.2021, 816 Aufrufe, 11 Kommentare

Hallo,

will meine beiden uralt Drucker HP 720c und mHP 995c unter Win xp, 7, und 10 irgendwie noch zum laufen bringen. Hab mir jetzt schon den Wolf gegoogelt und bin dann bei euch gelandet.
Unabhängig von den Druckern, hab ich mir in meinem Rechner, GA-hm81, zwei HDs eingebaut, auf einer WIN 10, 32Bit und auf der anderen WIN 7, 64 Bit. Alles lief zuerst soweit ok und das Startmenü fragte mich auch, ob ich WIN 7 oder WIN 10 starten möchte. Zuerst hab ich win 7 gestartet, lief alles gut, dann runtefgefahren und Win 10 gestartet. Auch alles ok. Aber nun kommst: Sobald ich Win 7 wieder aufrufen will, fährt es zwar bis zum Startbildschirm hoch, aber Mouse und Tastatur lassen sich nicht mehr bedienen. Auch beim erneuten Neustart tut sich mit Mouse und Tastatur nix. WIN 10 geht weiterhin. Als wenn WIN 10 die Treiber von WIN 7 bzgl Keyboard und Mouse geklaut hätte oder ausgetauscht.
WIN 7 64 hatte ich nur deshalb auf ne andere HD gemacht, weil man damit anscheinend den HP 720 C zum Laufen bekommt.

Welche Lösung könnte es geben ??

LG
Mitglied: BassFishFox
20.04.2021 um 23:59 Uhr
Hallo,

Im Windows 10 hast Du definitiv den "Schnell Start" in den Energieoptionen aus?
Ist das Verhalten auch so, wenn Du das entsprechende Windows nicht runterfaehrst sondern aus einem Neustart das andere Windows startest?

BFF
Bitte warten ..
Mitglied: mayho33
21.04.2021 um 00:54 Uhr
Hi!

Du hast dir also ein klassisches Multiboot-System gebastelt wo du vor dem Boot auswählst welches OS du betreiben willst?

Kann man machen, ist aber eigentlich nicht mehr notwendig. Für sowas gibt's Virtualisierung.

Bsp: https://www.pctipp.ch/praxis/windows/windows-7-in-virtuellen-maschine-un ....

Warum? Weil w7 schon lange keinen Support mehr erhält, genauer seit 01.2020.

Dann hättest du auch kein Prblem mehr mit deinen Treiber und der Drucker lässt sich durch schleifen.

Zum Problem:

Sind das HID-Konforme Treiber? Oder eher Gaming Maus und Tastatur mit massig Features die halt nur noch unter w10 sauber laufen?

Grüße!
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
21.04.2021 um 07:50 Uhr
Moin,
Zitat von @warnet:
will meine beiden uralt Drucker HP 720c und mHP 995c unter Win xp, 7, und 10 irgendwie noch zum laufen bringen.
Für den Deskjet 720c gibt's nur noch Treiberdownloads aus eher dubiosen Quellen, HP selbst bietet da nix mehr an, für den Deskjet 995c gibt's max. Vista 32bit, wobei die unter Windows 7 eventuell noch funktionieren. Aber warum steht in Deiner Auflistung noch Win XP? Ist das ein separater Rechner oder hast Du das noch auf einer weiteren Platte installiert?
Unabhängig von den Druckern, hab ich mir in meinem Rechner, GA-hm81, zwei HDs eingebaut, auf einer WIN 10, 32Bit und auf der anderen WIN 7, 64 Bit.
Welches Mainboard ist das genau? Du meinst vermutlich ein Gigabyte GA-H81M[-...] aber da fehlt noch etwas in der Modellbezeichnung.
Ist der PC nur zum Rumspielen/Testen oder willst Du den produktiv nutzen? Welche Windows 10 Version/Build hast Du installiert und warum die 32bit Variante? Wurde das im UEFI Modus installiert oder im Legacy (ich vermute legacy)? Win10 32 bit würde ich nicht mehr einsetzen, wenn es sich irgendwie vermeiden lässt.
Alles lief zuerst soweit ok und das Startmenü fragte mich auch, ob ich WIN 7 oder WIN 10 starten möchte. Zuerst hab ich win 7 gestartet, lief alles gut, dann runtefgefahren und Win 10 gestartet. Auch alles ok. Aber nun kommst: Sobald ich Win 7 wieder aufrufen will, fährt es zwar bis zum Startbildschirm hoch, aber Mouse und Tastatur lassen sich nicht mehr bedienen.
Wie bereits gefragt wurde: Standard Maus/Tastatur oder irgendwelche Gaming-Hardware? Funktionieren die Geräte noch voir dem Start, bspw. im BIOS? Welches Startmenü meinst Du, das des BIOS über F12 oder das Windows Startmenü?
WIN 7 64 hatte ich nur deshalb auf ne andere HD gemacht, weil man damit anscheinend den HP 720 C zum Laufen bekommt.
Ich würde die uralt HP Drucker ggf. über einen Linux Printserver auf einem Raspi ansprechen, dann muss man nicht in Windows halbgar mit uralt Treibern rumbasteln.

Gruß

cykes
Bitte warten ..
Mitglied: warnet
21.04.2021, aktualisiert um 08:49 Uhr
Guten Morgen und danke für die Antworten.

Also Sinn und Zweck des ganzen(vielleicht auch unsinnigen) Aufwandes war es die genannten Drucker irgendwie lauffähig zu machen, weil mein Laser zur Zeit defekt ist. Alles gegoogelt bis ich den Hinweis auf ein Patch bekam, das unter WIN 7, 64 der HP 720c lauffähig gemacht werden kann. Also in meinen Rechner, in dem WIN 10, 32 klaglos läuft, eine zweite HD eingebaut und win 7 64 installiert. Aber ich bekomm das einfach nicht richtig ans Laufen. Der Bootmanager fordert mich auf entweder Win 10 oder Win 7 zu starten. Der erste Durchgang war ok, nur wenn ich dann beim zweiten Mal WIN7 hochfahre bleibt das Teil auf der Startoberfläche stehen, weil Maus und Tastatur tot sind. Sind übrigens ganz normale 08/15 Maus und Tastatur.
Zuvor hatte ich über ein Slotblech einen Parallelport ans MB angeschlossen, weil das Adapter USB-LPT nix bringt

WIN XP hab ich auf einem alten Notebook von Dell D410, weil da ein Dockingstation mit Parallelport dran ist. Warte jetzt noch auf mein Paralelldruckerkabel.

Das Mainboard heißt GA-H81M-D2V (rev. 1.0)

Mit dem Bios kenn ich mich nicht so gut aus. Hab aber zwischen uefi und leagcy hin und her probiert. Keine Änderung.

Beim Startmenü ist es egal ob ich ich über F12 gehe oder nicht .E skommt immer der Boot-Manager (DOS-Format)

Beispielfoto

windows_boot_manager_with_windows_7,vista_and_xp - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
21.04.2021 um 09:12 Uhr
Zitat von @warnet:
Also Sinn und Zweck des ganzen(vielleicht auch unsinnigen) Aufwandes war es die genannten Drucker irgendwie lauffähig zu machen, weil mein Laser zur Zeit defekt ist. Alles gegoogelt bis ich den Hinweis auf ein Patch bekam, das unter WIN 7, 64 der HP 720c lauffähig gemacht werden kann.
Wo hast Du den Hinweis bekommen und wo hast Du den Patch heruntergeladen? Vielleicht verursacht diser Patch die Probleme oder ist er noch nicht installiert?

Der erste Durchgang war ok, nur wenn ich dann beim zweiten Mal WIN7 hochfahre bleibt das Teil auf der Startoberfläche stehen, weil Maus und Tastatur tot sind. Sind übrigens ganz normale 08/15 Maus und Tastatur.
Vermuztlich USB-Geräte, dann mal schauen ob Maus/Tastatur an den beiden USB2 Ports hängen (ganz links wenn man auf die Anschlüsse auf dem Mainboard schaut über dem runden PS/2-Port [violett/grün markiert]. Das könnte das Problem bereits lösen, da USB3 [die Ports mit der blauen Zunge] ggf. unter Win7 nicht ohne richtige Treiber funktioniert. Sollte es dann wieder funktionieren, unter Win7 erstmal alle nötigen Treiber (Chipsatz usw.) installieren.
Zuvor hatte ich über ein Slotblech einen Parallelport ans MB angeschlossen, weil das Adapter USB-LPT nix bringt
Das sollte keinen Einfluss darauf haben, da ja mangels Kabel noch niuchts angeschlossen ist. Aber dennoch muss man ggf. im BIOS noch den LPT-Port aktivieren und konfigurieren.
Das Mainboard heißt GA-H81M-D2V (rev. 1.0)
Mit dem Bios kenn ich mich nicht so gut aus. Hab aber zwischen uefi und leagcy hin und her probiert. Keine Änderung.
Das muss auch entsprechen vor der Installation eingestellt werden, ikch gehe davon aus, dass Win10 auf MBR/Legacy installiert wurde, dann lass es auf Legacy, gibt sonst zu viel Durcheinander.

Im Startmenü funktioniert Maus/Tastatur also noch, wenn ich das richtig verstanden habe.

Gruß

cykes
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
21.04.2021, aktualisiert um 09:36 Uhr
Zitat von @warnet:

Hallo,

Moin moin,


will meine beiden uralt Drucker HP 720c und mHP 995c unter Win xp, 7, und 10 irgendwie noch zum laufen bringen. Hab mir jetzt schon den Wolf gegoogelt und bin dann bei euch gelandet.

Auch dafür gibbt es etwas vonOBI ct: Pi macht Druck


Unabhängig von den Druckern, hab ich mir in meinem Rechner, GA-hm81, zwei HDs eingebaut, auf einer WIN 10, 32Bit und auf der anderen WIN 7, 64 Bit. Alles lief zuerst soweit ok und das Startmenü fragte mich auch, ob ich WIN 7 oder WIN 10 starten möchte. Zuerst hab ich win 7 gestartet, lief alles gut, dann runtefgefahren und Win 10 gestartet. Auch alles ok. Aber nun kommst: Sobald ich Win 7 wieder aufrufen will, fährt es zwar bis zum Startbildschirm hoch, aber Mouse und Tastatur lassen sich nicht mehr bedienen. Auch beim erneuten Neustart tut sich mit Mouse und Tastatur nix. WIN 10 geht weiterhin. Als wenn WIN 10 die Treiber von WIN 7 bzgl Keyboard und Mouse geklaut hätte oder ausgetauscht.
WIN 7 64 hatte ich nur deshalb auf ne andere HD gemacht, weil man damit anscheinend den HP 720 C zum Laufen bekommt.

Welche Lösung könnte es geben ??

Du könntest als allererstes mal schauen, ob Maus und Tastatur funktionieren, wenn Du sie ab und wieder ansteckst. Ich gehe mal davon aus, daß Du in der heutigen Zeit keine PS/2-Tastaturen verwendest. Und es ist wichtig, daß die Eingabegeräte an USB2 (meist schwarz) und nicht an USB3 (meist blau) hängen!

Du könntest unter Windows 10 auch mit powercfg -h off auschalten, so daß Windows 10 wieder richtig heunterfährt und nicht nur einfach seinen Zustand auf der Platte speichert.

Funktionieren denn Tastatur und Maus, nachdem Du den Rechner ganz auschaltest und stromlos machst?

Wenn Du das Win7 nur für den HP "angeworfen" hast: Nimm entweder die obige Raspberry-Lösung oder mach Dir eine kleine VM unter Windows 10 wie z.B. im ct-Artikel Bequeme Sicherungsverwahrung beschrieben, nur mit win7 statt XP.


lks

Edit: ganz viele Typo-Typos

PS: Die Druckertreiberpakete für den 720c heißen auf debian printer-driver-pnm2ppa und hp-deskjet_720c-pnm2ppa
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
21.04.2021, aktualisiert um 09:39 Uhr
Was war denn die Lösung?

Oder war das ein Versehen? Du kannst das durch Editieren Deiner Frage wieder auf ungelöst stellen, wenn es so war.

lks

PS. Zeigt das Vista dasselbe verhalten wie Windows 7 , wenn Du es bootest?
Bitte warten ..
Mitglied: warnet
21.04.2021, aktualisiert um 11:27 Uhr
Danke mal für die vielen topp Antworten.

Vorweg: dass mit dem "Gelöst" war ein Versehen.

Also das Patch hab ich noch nicht installiert, soll aber wirklich klappen.
Wollte auch schon ne VM aufsetzen-VMware verweigert aber die Installation.
Seltsam war bereits, dass ich beim Installieren der Win 7 64 von einem USb-Stick (iso-Datei) bereits am Installationsbildschirm hängen geblieben bin, auch da gingen Maus und Tastatur plötzlich nicht mehr. Durch viele Recherchen fand ich dann auch raus, das Win7 Probleme mit USB 3.0 hab. Also beides in USB 2.0 gesteckt und dann lief die Installation bis zum Ende.
Damit dachte ich, dass ich eigentlich alles gelöst hätte-aber war nicht so, bääh.
Das Umstöpseln der Maus und Tast.Stecker hat nix gebracht.

Also wenn das obige Bootmenü kommt leuchtet noch Tast. und Maus, sobald ich aber WIN 7 wähle, gehen die sofort aus und frieren ein. Das Booten geht zwar bis zum Schluss brav zu Ende, aber ohne Maus und Tastatur.
Bitte warten ..
Mitglied: gammelobst
21.04.2021 um 12:43 Uhr
Hallo,

und schonmal über ein Linux mit CUPS nachgedacht?
Das sollte Uraltdrucker ins Netz bringen können.

cya
Bitte warten ..
Mitglied: warnet
21.04.2021 um 15:46 Uhr
Hallo,
jou, so langsam geb ich auf. Nochmal WIN 7 64 auf SSD aufgezogen, Andere SSD vorher abgezogen. Dann WIN 7 allein gestartet, alles topp, dann zweite SSD mit WIN 10 dran. Wollte zuerst beim booten den Datenträger reapieren, dann ging er durch auf Oberfläche , alles gut.
Runtergefahren, WIN 7 hochgefahren und Maus und Tastatur verabschieden sich-wie gehabt.
Also ich denk, es liegt am Motherboard oder am BIOS, das ich vielleicht nicht richtig hinbekomm. Meine beiden Drucker gehen dann wohl zum Müll-blöd.
Linux hab ich desöfteren schon gearbeitet- ist mir aber irgendwie doch zu fremd.

Danke auf alle Fälle für die vielen Tipps.
LG
Bitte warten ..
Mitglied: mayho33
21.04.2021 um 18:44 Uhr
Zitat von @warnet:

Hallo,
jou, so langsam geb ich auf.

Wie oben schon erwähnt: Warum Installierst du W7 nicht auf einer VM (VirtualBox oder Hyper-V), installierst dort die Treiber für deine alten Drucker und schleifst sie einfach durch?
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Datenschutz
FAX ist nicht mehr Datenschutzkonform
brammerVor 1 TagInformationDatenschutz52 Kommentare

Hallo, jetzt sollte es jeder begreifen FAX ist nicht mehr Datenschutzkonform brammer

Humor (lol)
Na, kann euer Toaster auch schon WLAN?
ITlerin95Vor 1 TagAllgemeinHumor (lol)16 Kommentare

Also ich frag mich ja selbst echt oft, ob wirkliche alle technischen Neuerungen auch wirklich notwendig sind. Hintergrund ist, ich brauch einen neuen Toaster. ...

Windows Update
Keine Updates zum Mai-Patchday über WSUS?
gelöst CoreknabeVor 1 TagFrageWindows Update12 Kommentare

Moin, wir laden über unseren WSUS die Windows Updates herunter (Server 2012R2). Jetzt stelle ich gerade verwundert fest, dass es Stand jetzt (19:45 Uhr) ...

Netzwerkgrundlagen
Statische Route auf UTM
gelöst Ex0r2k16Vor 13 StundenFrageNetzwerkgrundlagen31 Kommentare

Moin! Ich habe an meiner Sophos UTM an einem physischen Interface einen Switch angeschlossen. Dieser läuft im Netz 10.1.1.0/24. Ich kann von meinem aktuellen ...

Exchange Server
Sicherheitsupdates für Exchange Server 11. Mai 2021
kgbornVor 1 TagInformationExchange Server4 Kommentare

Sicherheitsupdates für Exchange Server 11. Mai 2021 Technet-Beitrag Meine Zusammenstellung: Sicherheitsupdates (KB5003435) für Microsoft Exchange Server (11. Mai 2021)

SAN, NAS, DAS
Synology-NAS DS1813+: Lebensdauer des Gerätes?
OrmensonVor 1 TagFrageSAN, NAS, DAS10 Kommentare

Hallo Forum! In unserer Firma nutzen wir ein Synology NAS DS1813+ als zentraler Datenspeicherort. Konfiguriert ist er als RAID mit Ausfallsicherheit einer Platte. Die ...

Exchange Server
Office 365 ohne lokalen Exchange
RicoPausBVor 1 TagFrageExchange Server8 Kommentare

Moin zusammen wir sind erst vor kurzem ins Office 365 eingestiegen und hatten vorher auch keinen Exchange Server im Einsatz. Ein Hybrid-Setup liegt also ...

Microsoft Office
Weiterleitung bestimmter Emails während Urlaubszeit
gelöst imebroVor 1 TagFrageMicrosoft Office11 Kommentare

Hallo, verschiedene Rechnungen werden an meine Email-Adresse gesendet. Daher habe ich vor einiger Zeit eine Outlook-Regel in meinem Outlook-Postfach erstellt, die automatisch Emails mit ...