Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

WIN 2003 mit 2 Raids bootet nicht

Mitglied: aiscom

löschen von boot mark in raid, aber wie

hallo!

Ich habe / hatte ein win 2003 laufen.
nach einem neustart kommt folgendes problem:
der rechner hat in beiden raids ein boot mark gesezt. beim neustart kann es sich nun nicht entscheiden was er starten soll, da er die raids verwechselt
das bios vom board legt das eine raid in der bootreihenfolge als eins an, 2003 hält sich da aber nicht dran und versucht von dem raid 2 zu booten, wo nur daten aber kein system drauf sind
starte ich von cd, lasse die treiber von disk laden sehe ich alle partitionen und platten. ein haken, die platten sind von den buchstaben vertauscht.
c ist also die mit den daten, d die mit dem system
versuche ich mit bootfsk /scan das problem zu lösen, scant er nur die platte c, also die mit daten und bringt den fehler das er kein system findet, obwohl ich eingeloggt bin

wie kann ich die sache austricksen, ohne alle daten zu verlieren und win neu instalieren zu müssen? gibt es etwas wie fdisk was in dem einen raid den booteintrag entfernen läßt?

dabke
ais

Content-Key: 2687

Url: https://administrator.de/contentid/2687

Ausgedruckt am: 18.09.2021 um 20:09 Uhr

Mitglied: alaska
alaska 22.10.2004 um 01:30:23 Uhr
Goto Top
hast du schon die Rubrik "Mögliche Antworten oder verwandte Beiträge" durchstöbert, mein Hinterkopf meint
er hat in den letzten Tagen, da was ähnliches aufgeschnappt....
Heiß diskutierte Beiträge
question
2 Netzwerkkarten für 2 verschieden Netze auf einem Windows-ServerglasscolaVor 1 TagFrageWindows Server6 Kommentare

Hallo zusammen, im Rahmen meiner Bachelorthesis baue ich ein Labor auf, das folgend aussieht. Ich habe einen Server und auf ihm laufen 2 VMs (1 ...

question
Ist eine DSGVO-Einwilligung notwendig für "Angemeldet bleiben"-Cookiesolarium328Vor 2 TagenFrageDatenschutz1 Kommentar

Wenn der Benutzer beim Anmelden ein entsprechendes Häkchen bei "Angemeldet bleiben" setzt, müsste das ja eine Dienstleistung die explizit durch den Benutzer erwünscht ist sein ...

question
KVM Switch 100Hz DisplayPortDPSERVERVor 1 TagFrageGrafikkarten & Monitore1 Kommentar

Guten Tag, ich benötige bitte Hilfe für einen Kunden. Ist eigentlich nicht unser Thema und mir fehlt es am Verständnis, aber ich habe ihm gesagt, ...

question
Optimale Konfig Synology ISCSI 10GBit an Windows Server gelöst meltersVor 20 StundenFrageSAN, NAS, DAS10 Kommentare

Hallo zusammen, an einem Synology Storage habe ich einen Speicherpool, Raid 6 mit 100 TB erstellt. Die 100 TB sollen als ein Gesamtvolume an einem ...

question
LAN Verkabelung, DNS Fehler 651 und anderesSabineGVor 8 StundenFrageServer5 Kommentare

Ich habe seit 1.5 Jahren Problem mit dem Internet. Provider ist A1 (Österreich), ewige Geschichte, inzwischen 700 EUR weiter und keiner kann mir helfen. Modemtausch ...

question
Installation als Standardbenutzer oder als AdministratorUserUWVor 14 StundenFrageWindows Installation4 Kommentare

Ist die Benutzerkontensteuerung aktiviert, kann auch ein Standardbenutzer Software installieren. Das Installationsprogramm, oder genauer, UAC fragt den Benutzer dann nach einem Administrator und dem Passwort ...

question
OpnSense Unbound DNS Query Forwardingit-fraggleVor 1 TagFrageDNS3 Kommentare

Hallo zusammen, bin gerade dabei die Endian Firewall gegen eine OPNSense auszutauschen. Nun habe ich das Problem, dass bei Unbound DNS Query Forwarding keine "verünftigen" ...

question
Scheduled Tasks mit MSA ausführenFestus94Vor 1 TagFrageWindows Server8 Kommentare

Hallo zusammen, ich hoffe, ihr habt ein ruhiges Wochenende. :-) Ich sitze seit ein paar Tagen vor einem Problem, bei dem ich vermutlich einfach den ...