staybb
Goto Top

Windows 10 vio GPO komplett einschränken

Hallo zusammen,

ich möchte via GPOs über den Domänenserver zentral gesteuert einige Windows 10 Rechner einschränken, eine Art "Kiosk Mode" via GPO duchführen.

Nun habe ich bereits eine neue OU in den Group Policies erstellt und dort eine neue GPO erstellt.

Unter der Benutzerkonfiguration -> Richtlinien - > Administrative Vorlagen habe ich bereits folgende Werte gesetzt:

Alle Sprechblasenbenachrichtigungen deaktivieren Aktiviert  
Alle Taskleisteneinstellungen sperren Aktiviert  
Benutzerordner aus dem Startmenü entfernen Aktiviert  
Bereinigung des Infobereichs deaktivieren Deaktiviert  
Infobereich ausblenden Aktiviert  
Infosymbole für Startmenüeinträge entfernen Aktiviert  
Keine benutzerdefinierten Symbolleisten in der Taskleiste anzeigen Aktiviert  
Keine Dateien suchen Aktiviert  
Keine Programme und Systemsteuerungselemente suchen Aktiviert  
Kontakteleiste von der Taskleiste entfernen Aktiviert  
Lautstärkesymbol entfernen Aktiviert  
Link "Computersuche" entfernen Aktiviert    
Liste "Alle Programme" aus dem Startmenü entfernen Aktiviert    
Wählen Sie eine der folgenden Aktionen aus. Entfernen und Einstellung deaktivieren 
 
Richtlinie Einstellung Kommentar 
Liste angehefteter Programme aus dem Startmenü entfernen Aktiviert  
Liste häufig verwendeter Programme aus dem Startmenü entfernen Aktiviert  
Menüeintrag "Favoriten" aus dem Startmenü entfernen Aktiviert    
Menüeintrag "Hilfe" aus dem Startmenü entfernen Aktiviert    
Menüeintrag "Netzwerkverbindungen" aus dem Startmenü entfernen Aktiviert    
Menüeintrag "Spiele" aus dem Startmenü entfernen Aktiviert    
Menüeintrag "Suchen" aus dem Startmenü entfernen Aktiviert    
Netzwerksymbol entfernen Aktiviert  
Programme im Menü "Einstellungen" entfernen Aktiviert    
Schaltfläche "Abdocken" aus dem Startmenü entfernen Aktiviert    
Sprechblasenbenachrichtigungen für Featureankündigungen deaktivieren Aktiviert  
Standardprogrammgruppen aus dem Startmenü entfernen Aktiviert  
Symbol "Bilder" aus dem Startmenü entfernen Aktiviert    
Symbol "Eigene Dateien" aus dem Startmenü entfernen Aktiviert    
Symbol "Musik" aus dem Startmenü entfernen Aktiviert    
Symbol "Netzwerk" aus dem Startmenü entfernen Aktiviert    
Zugriff auf Kontextmenüs für die Taskleiste deaktivieren 

Diese Einstellungen ziehen an den PCs auch bereits ganz gut über den Domänen Benutzer.

Nun möchte ich aber noch folgende Restriktionen an den Rechnern einstellen:

Man soll nicht die Möglichkeit hab über Start -> Suche Programme zu suche und Sachen wie "Ausführen" und darüber Programme starten darf auch nicht erlaubt sein.

Auf dem Arbeitsplatz sollen wenn möglich garkeine Laufwerke angezgeit werden. Am besten auch Alle Systempartitionen wie Laufwerk C: ausblenden.

Es sollen generell keine Programme ausführbar sein, nur diese welche auf dem Desktop als Verknüpfung hinterlegt sind.

Wisst ihr wie ich diese Einstellungen noch ergänzend erzwingen kann?

Leider gibt es bei meiner aktuellen Windows 10 Build keine "Kiosk Mode" Funktion unter Einstellungen -> Benutzer -> Familien-Account wie es in vielen Anleitungen als gezeigt wird.

Vielen Dank im Voraus.
LG staybb

Content-Key: 585858

Url: https://administrator.de/contentid/585858

Printed on: February 23, 2024 at 23:02 o'clock

Member: DerWoWusste
DerWoWusste Jul 09, 2020 at 07:47:43 (UTC)
Goto Top
Hi.

Anwendungen einzuschränken geht auf Win10 pro mittels Softwareeinschränkungsrichtlinien. Auf Win10 Enterprise gibt es dafür Applocker. Damit erschlägst Du dann auch das Suchfeld.
Laufwerke auszublenden ist schnell ergoogelt, aber sei Dir bewusst, dass das nur für den Explorer gilt - in den erlaubten Programmen sind diese Laufwerke meist dennoch sichtbar.